MSI K7N2 Delta
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7N2 Delta  (Gelesen 1774 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tom1980

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI K7N2 Delta
« am: 05. November 2005, 12:05:35 »

Hallo,
 ich habe folgendes Problem. Mein Monitor schaltet nach dem einschalten des PC einfach in den Standby Modus, woran kann das liegen? Ich besitze ein MSI K7N2 Delta Board mit 524 MB DDR und einem Athlon XP 1800. Meine Grafikkarte ist eine Geforce FX5200 (AGP) einen CMOS Reset habe ich schon durchgeführt und auch eine andere Grafikkarte und Monitor angeschlossen Danke
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI K7N2 Delta
« Antwort #1 am: 05. November 2005, 14:47:52 »

Hast du dir das Board neu gekauft oder nur was umgerüstet? Ist der Anschluß JPW1 (4-pol. für 12V) angeschlossen?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Tom1980

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI K7N2 Delta
« Antwort #2 am: 05. November 2005, 23:34:23 »

Hi,

ja habe ich. Das Netzteil hat 350 Watt, ist das dann zu wenig?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI K7N2 Delta
« Antwort #3 am: 06. November 2005, 09:55:03 »

Zitat
Original von der Notnagel
Hast du dir das Board neu gekauft oder nur was umgerüstet?

bei den 350W vom NT kommt es darauf an, was es taugt. Ein 330W von Tagan liefert auf 12V 18A. Letztens hatte ich ein 350W-NT das lieferte nur 15A bei 12V und war außerdem defekt. Macht sich immer ganz gut, wenn man mit einem anderen NT testen kann um das als Ursache auszuschließen.

Hast du zu deinem Board das D-Bracket?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Tom1980

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI K7N2 Delta
« Antwort #4 am: 06. November 2005, 19:37:40 »

Hi,

habe ein LEVICOM Netzteil.
Ja ich habe D-Bracket der zeigt bei mir an:

Initialisieren des Controllers für Diskettenlaufwerke an

aber da macht er dann auch net mehr weiter und der Bildschirm bleibt weiterhin schwarz
Ich denke mal ich kann das Board wieder umtauschen, is anscheinend defek oder wie siehst du das?
Gibt es noch ne Möglichkeit das auszuprobieren?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.376
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI K7N2 Delta
« Antwort #5 am: 06. November 2005, 20:17:36 »

Diskettenlaufwerk richtig angeschlossen (Kabel nicht verdreht und Kabel i.O.?)

Bestücke das Board nur mit 1x RAM, CPU mit Lüfter und Grafik. Alle Laufwerke machst du ab. Es bleibt nur das Netzteil, der Monitor, die Tastatur und der Einschalter angeschlossen. Das D-Bracket kannst du auch dran lassen.
Sieht es dann immer noch genauso aus? Wenn ja -> umtauschen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...