Windoofs löschen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Windoofs löschen  (Gelesen 5518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Windoofs löschen
« Antwort #20 am: 27. Oktober 2005, 16:51:40 »

Entweder ich stell mich echt doof an oder mein Rechner mag mich nicht mehr.



? Ich kann sie ja nicht sehen und den Schreibschutz habe ich für Alle Ordner und Dateien deaktiviert.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Windoofs löschen
« Antwort #21 am: 27. Oktober 2005, 16:55:00 »

Extras=>Ordneroptionen=>Ansicht=>\"Geschützte Systemdateien ausblenen\" abklicken...

Dann den Schreibschutz normal entfernen
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Windoofs löschen
« Antwort #22 am: 27. Oktober 2005, 17:05:19 »

Dankööööö

Wir gehen mal n Kaffe trinken  :kaffee

Ich lösche nun die einzelnen Ordner mit ihren kleinen Sachen, dauert 30min ^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1130427255 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.547
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Windoofs löschen
« Antwort #23 am: 27. Oktober 2005, 21:02:34 »

kleiner Hinweis Steffön, mit alt + Druck kann man einen Screenshot vom aktuellen Fenster machen. Du mußt nicht immer so große Bilder mit viel unnötigem Rand hier reinsetzen und >>Windoofs löschen<< gehört mit Sicherheit nicht in >>Allgemeine Hardwarefragen<<

*schiebnachSoftwaretips*
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Windoofs löschen
« Antwort #24 am: 28. Oktober 2005, 17:18:19 »

Scusi Notnagel, werd ich beim nä. Mal machen.

Habe nun einmal die Alte Partition gelöscht und den Raid aufgelöst und auf eine Platte das neue Windows installiert.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D