CPU wird nicht erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CPU wird nicht erkannt  (Gelesen 6807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

docier

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
CPU wird nicht erkannt
« Antwort #20 am: 14. März 2006, 12:27:06 »

Ich hab mir jetzt Speedfan gesaugt.

Absolut geil das Programm...
Leider hab ichs noch ned hinbekommen den Lüfter langsam laufen zu lassen.
Entweder er ist jetzt aus oder läuft mit 1400 rpm o.O
Wobei der PC jetzt halt komplett passiv gekühlt wird ;) ;)

unter Last hab ich max 41°. Dazu dann noch RMCLOCK und die CPU wird handwarm. 34°

gruss doc
Gespeichert

Der Wolf

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
CPU wird nicht erkannt
« Antwort #21 am: 31. März 2006, 13:08:48 »

Hallo zusammen,

wo ich schon mal hier bin, möchte ich meinen Senf auch dazu geben. Ich habe einen Sempron 3400+ auf meinem fis2r-Mainboard mit Bios 2.20. Und auch bei mir wird der Prozessor nicht  im Bios und auch nicht von Windows (SP 2) erkannt. Ausserdem funktioniert Cool&Quiet nicht, obwohl mein Prozessor das eigendlich haben sollte.

Ist nicht wirklich schlimm, weil der Prozessor 100% funktiert, aber irgendwie ist es trotzdem nervend. Sollte irgend ein Held auf diesem Planeten doch noch eine Lösung finden, bitte ich um Antwort.

Danke vorab ...
Gespeichert