Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?  (Gelesen 6945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« am: 23. Oktober 2005, 15:43:43 »

Guten Tag,

was soll ich machen wenn der Support von MSI nicht auf meine E-Mails reagiert?
ich habe schon 3 mal das support formular benutzt.

mfg area50
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.966
    • Wunschliste
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2005, 16:01:13 »

... mal anrufen ...
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2005, 16:05:38 »

ist schlecht weil die support zeiten sind genau dann wann ich arbeiten muß, vileicht kann ja ein msi mitarbeiter dazu mal stellung nehemne.
Gespeichert

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2005, 16:27:06 »

Keine Sorge. Die antworten schon.
Allerdings weiss ich nicht, wie die reagieren, wenn du Sie ständig mit Mails zuspamst. :rolleyes:
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2005, 16:46:34 »

naja wie lange soll ich den warten?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2005, 17:10:55 »

wo klemmt es denn? Vielleicht bekommst du hier schneller Hilfe.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2005, 17:13:11 »

sys siehe sig
beim boote bleibt der bildschrim schwarz und die leds sind alle orange,  ich hab mittlerweile das selbe mobo nochmal gekauft und dadrauf funzt die restliche hardware.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2005, 17:24:58 »

Die LEDs sind normalerweise rot oder grün. Bei orange liegt ein Defekt vor -> zurück zum Händler. Hast du mal das D-Bracket am anderen Board getestet (oder verbaut MSI schon bunte LED?)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #8 am: 23. Oktober 2005, 17:26:38 »

zum händler geht leider nicht, weil es ein geschenk war und ich die rechnung nicht habe. und der jenige der mir das geschenkt hat leider auch nicht mehr.

und an nem anderen board funzt das \"alte\" d-bracket so wie es soll.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1130081231 »
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.001
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #9 am: 23. Oktober 2005, 17:56:14 »

@Knuckles:
aus eigener Erfahrung: Der MSI-Support antwortet eben nicht immer!


@area50: vielleicht hier einmal mitwerten und schreiben
Wie hat Dir der MSI-Support bei Problemen in den letzten 3 Monaten weiter geholfen?

Gruß
Michael
Gespeichert

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #10 am: 23. Oktober 2005, 18:47:49 »

hui hab ne antwort  8o

danke an euch
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2005, 20:55:03 »

jeht doch....


Gut Ding will weile haben.
Gespeichert

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2005, 21:44:12 »

Zitat
Original von Xela
jeht doch....


Gut Ding will weile haben.

naja aber erst nach ner 3. mail und diesem thread. jetzt warte ich auf ne antwort von meiner 2. frage
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1130096670 »
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2005, 22:38:20 »

erzähls Hier, geht evtl schneller...
Gespeichert

EvilU

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Support <> Service??
« Antwort #14 am: 24. Oktober 2005, 18:29:40 »

Also ich habe da auch ein paar Probleme mit dem MSI-Support. Hatte eine Anfrage zu einer rma an den Support geschickt. Antwort war:

bitte wenden Sie sich ausschließlich an rma@msi-computer.de.

Ok, war eine Antwort, aber das war die einzige Antwort (nach mittlerweile 8 E-Mails an alle möglichen Kontaktstellen). Wenn es sich hier um Tage handeln würde, kein Thema, aber meine erste E-Mail war vom 04.08.2005. Sind ja erst fast 3 Monate.

Ich kann den E-Mailverkehr gerne mal hier posten, vielleicht hat man mich ja schon als spam deklariert.

Da der Inhalt der Mails aufgrund meiner  :motz HB-Männchen-Mentalität nicht immer freundlich ist, sehe ich da mal zuerst von ab. Meine E-Mail kann man ja bestimmt irgendwo finden, die letzte ist von gerade eben. Thema: Hilfeersuchen an MSI. Empfänger: Webmaster und RMA.

Schaun wir mal, ob was passiert.

EvilU
Gespeichert
Service fängt da an, wo der Kunde merkt, dass er Kunde ist.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #15 am: 24. Oktober 2005, 18:54:33 »

ich weiß jetzt nicht, ob du Händler oder sogenannter Endkunde bist. Die RMA wird über den Händler abgewickelt. Also wenn was nicht funktioniert dem Händler auf den Tisch schmeißen. Dort wird dann entschieden, ob es ein Garantiefall ist oder nicht. Das steht auch bei MSI auf der HP. Warum dir MSI das nicht selber sagen kann, weiß ich nicht. (Servicewüste Deutschland)
In welche Richtung geht denn dein Problem? Vielleicht können wir dir einen Tip geben, wie du schneller zum Ziel kommst.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

EvilU

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #16 am: 24. Oktober 2005, 19:27:55 »

Ich bin Enduser

Also, ich hatte das Board zum Händler gegeben, weil im eingebauten Zustand eine Leiterbahn abgeraucht ist.

Der Händler hat das Board eingeschickt (zu MSI), weil es 1,5 Jahre alt war. Kommentar der RMA-Abteilung von MSI: Damage by User. unsachgemäße Handhabung. keine Garantie.

Tja, hätte ich ja auch akzeptiert, wenn ich es gerade eingebaut hätte. Aber die Leiterbahn ist 1,5 Jahre nach dem Einbau und im laufenden Betrieb abgeraucht. Diesen Umstand habe ich MSI auch so geschildert.

Man konnte sich bisher aber nicht dazu äußern, ob eine nochmalige Überprüfung des Boards bzw. die Prüfung von eventuell doch vorhandenen Garantieansprüchen möglich ist. Vielleicht sind die Techniker bei MSI ja auch mit einer einzelfallbezogenen Antwort an einen Endkunden, der mal 100 Euro für das Board hingeblättert hat, einfach überfordert, weil ist nicht 08/15 Prüfprogramm.

Hinweise, wie ich eventuell anderswo Garantieansprüche geltend machen kann, scheinen auch unbekannt zu sein.

Aber Du hast es passend ausgedrückt, Servicewüste Deutschland.

EvilU
Gespeichert
Service fängt da an, wo der Kunde merkt, dass er Kunde ist.

area50

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #17 am: 24. Oktober 2005, 20:07:37 »

ich warte jetzt auf ne rückantwort vom msi rma service.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.086
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #18 am: 24. Oktober 2005, 20:30:41 »

habe ihr es mal telefonisch bei der RMA probiert. Am Telefon erreicht man meistens mehr als per Mail. Vor allem geht es bei euch beiden um eine Kulanzentscheidung.

Bei der Leiterbahn sehe ich wenig Chancen. Nach 6 Monaten mußt du dem Hersteller nachweisen, daß der Mangel bereits beim Kauf vorhanden war. Also nicht mehr der Hersteller ist in der Beweispflicht sondern der Kunde.
Irgendetwas muß einen Kurzschluß erzeugt haben, daß es zu einem so hohen Strom gekommen ist, der zum Wegbrennen der Leiterbahn geführt hat.
Teilweise schickt MSI die Boards zur Untersuchung nach Taiwan.

Beim Board ohne Kaufbeleg müßte man sehen ob es andere Wege gibt den Kauf nachzuweisen. Onlineshops und Bezahlung per EC-Karte sind da von Vorteil. Ohne Kaufbeleg kann MSI nichts machen denn das Board kann theoretisch vom berühmten LKW gefallen sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
Was machen wenn MSI Support nicht antwortet?
« Antwort #19 am: 24. Oktober 2005, 21:59:37 »

Noch ein Tip zur Kulanzregelung.

Die MSI RMA Abteilung braucht da Ihre Streicheleinheiten, so wie man in den Wald schreit kommt es auch wieder raus.

Und die Techniker haben nicht die Möglichkeit zu sagen:\" Ja das wird von uns auf Kulanz Repariert\", das macht nur die RMA.

Klar das DU als Kunde Sauer reagierts, aber auch der Hersteller muß sich an Gewisse abläufe halten.
Gespeichert