Intel 975X Chipsatz
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Intel 975X Chipsatz  (Gelesen 1340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
Intel 975X Chipsatz
« am: 02. November 2005, 20:43:40 »

Gigabyte bringt in 2 Wochen das erste Board mit dem neuen Intel i975X Chipsatz raus

http://www.computerbase.de/news/hardware/chipsaetze/intel/2005/november/intels_i975x-chipsatz_wochen/

Scheint allerdings ned so dolle zu sein, man beachte bei der Chipsatz-Analyse:

PCI-Express 1x16 or 2x8 supported

Naja, PCI-Express 2x8 Aufteilung gehört eg schon der Vergangenheit an, bei NVidia halt. Denke, man kann den i975X doch nicht als so neu bezeichnen
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Intel 975X Chipsatz
« Antwort #1 am: 02. November 2005, 21:08:28 »

MSI Board?

Wann?

Teuer?

Kaufen?

Intel’s forthcoming high-end 975X chipset, which is expected to be launched in the first quarter of next year, will support both Nvidia’s SLI and ATI Technologies’ ‘CrossFire’ dual-graphics technology, according to sources at Taiwan motherboard makers.

The 975X will come with a built-in PCIe x16 interface, which will allow motherboard makers to design boards with dual PCIe x8 slots to support dual-graphics technology, the sources noted.

Intel has reached a licensing agreement with both Nvidia and ATI that will allow Intel users access to drivers to enable SLI or CrossFire, the sources noted. Nvidia, however, said that there currently is no such agreement with Intel. The 975X will target the high-end segment with an initial unit price of US$50 (for 10k lots), or at the same level as Intel’s 955X chipset.

The 975X will come with a 65nm version of the dual-core Pentium Extreme Edition 955 processor, which supports 1066MHz FSB speeds and 2x2MB of L2 cache (4MB of L2 cache per central processing unit in total), according to the sources.

Quelle: Digitimes
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1130963032 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D