Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: x850pro oder x800xl  (Gelesen 3875 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« am: 16. Oktober 2005, 12:13:02 »

Ich suche eine gute Graka für AGP und kann mich zurzeit nicht zwischen einer \"Connect3D Radeon X850Pro\" und einer \"x800xl iceq 2\" entscheiden. Welche ist denn schneller? Und lässt sich die x850pro auf eine xt anheben?

Danke schon mal für die Antworten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1129477840 »
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
x850pro oder x800xl
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2005, 13:17:30 »

Die X800XL und X850Pro sollten gleich schnell sein. Allerdings sind die XL-Karten gleicher Reihe schneller, als die Pro-Karten
Gespeichert

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #2 am: 16. Oktober 2005, 13:50:06 »

die x800xl hat ja 16pipes, und die x850pro soweit ich weis nur 12pipes. Macht sich das bemerkt? Kann man die 4pipes bei der x850pro aktivieren?

Bis jetzt bin ich ja eher bei der x800xl
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
x850pro oder x800xl
« Antwort #3 am: 16. Oktober 2005, 14:08:22 »

Mit dem Freischalten ist nicht sicher, ob das funzt.

Nimm gleich eine X850XT.
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
x850pro oder x800xl
« Antwort #4 am: 16. Oktober 2005, 14:11:56 »

Die Chance zum Aktivieren ist da, aber eher gering. Schade um das Geld, wenn die Karte dabei geschrottet wird.

Die 16 Rohre machen sich vor allem bei höheren Qualieinstellungen bemerkbar.
Da bei geringeren Einstellungen beide schnell genug sind, würde ich die XL nehmen ...

... oder: Bei Alternate derzeit für ca. 250€ eine XT (noname).
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Agent-orange

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
x850pro oder x800xl
« Antwort #5 am: 16. Oktober 2005, 15:31:18 »

Kannst ja auch die XL nehmen, die 512MB speicher hat. Ist sicher auch eine Performance Steigerung. Wenn du zewi Bildschirme am PC hast ist das sehr gut. Oder am besten, würde ich noch ein wenig warten, bis die x1800XT/XL /x1300XL Karten auf den Markt kommen. Die sind gewaltig.
Gespeichert
Besser du hast es und brauchst es nicht, als du brauchst es und hast es nicht!!!!
                                                 Meine Philosophie!!!!!!

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
x850pro oder x800xl
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2005, 16:22:52 »

Zitat
Original von Agent-orange
Oder am besten, würde ich noch ein wenig warten, bis die x1800XT/XL /x1300XL Karten auf den Markt kommen. Die sind gewaltig.

Du hättest bei deinem Post vorher bedenken sollen, dass Cyber]Dead[ eine AGP Karte sucht. Die neuen Modelle werden ihm da kaum etwas nützen.
Die X800XT vpn Alternate ist wirklich ein Schnäppchen. Auch wenn sie nur \"bulk\" verkauft wird. Als Alternative ist meiner Meinung nach nur die XL interessant.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
x850pro oder x800xl
« Antwort #7 am: 16. Oktober 2005, 16:27:27 »

Zitat
Original von Tigerjan
Die Chance zum Aktivieren ist da, aber eher gering. Schade um das Geld, wenn die Karte dabei geschrottet wird.

Die 16 Rohre machen sich vor allem bei höheren Qualieinstellungen bemerkbar.
Da bei geringeren Einstellungen beide schnell genug sind, würde ich die XL nehmen ...

... oder: Bei Alternate derzeit für ca. 250€ eine XT (noname).
Also die Karte wird dabei doch nicht verschrottet?
Man kann es mit Rivatuner einfach testen, wenns funktioniert dann lässt man die Pipes in der Windoof Registrierung aktivert, wenn nicht dann halt nicht ?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2005, 17:41:38 »

Werd wohl zur X800XT greifen 250€ sind wirklich ok.

@Agent-orange
Die Karten mögen ja nicht schlecht sein, aber da sind ja auch nur die x1800 oder x1600 interessant die kleineren haben ja nur 8 pipes oder so. Und da es die nicht für AGP gibt ist es sowieso egal.

Und ich hab mir das K8N Neo2 Platinum erst geholt und werde das erst wechseln wenn AMD dann mitn M2 Socket und ddr2 oder ddr3 (wer weis) kommt. Solange gebe ich mich noch mit dem AGP zufrieden  :winke
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

Agent-orange

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
x850pro oder x800xl
« Antwort #9 am: 17. Oktober 2005, 15:36:32 »

Zitat
Original von Benny
Du hättest bei deinem Post vorher bedenken sollen, dass Cyber]Dead[ eine AGP Karte sucht. Die neuen Modelle werden ihm da kaum etwas nützen.

Es gibt sicher später auch noch eine AGP version. Bei der x850-serie gab es am Anfang auch nur die PCI-Express versionen und später sind die AGP karten gekommen.

gruss
Agent-orange
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1129556312 »
Gespeichert
Besser du hast es und brauchst es nicht, als du brauchst es und hast es nicht!!!!
                                                 Meine Philosophie!!!!!!

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
x850pro oder x800xl
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2005, 16:41:25 »

Zitat
Original von Agent-orange
Es gibt sicher später auch noch eine AGP version. Bei der x850-serie gab es am Anfang auch nur die PCI-Express versionen und später sind die AGP karten gekommen.

Das könnte natürlich sein, allerdings spricht auch vieles dagegen. Die PCI-E Schnittstelle ist nicht so schlecht angenommen worden wie viele es gedacht haben. Da könnte ATI sich sogar komplett auf PCI-E beschränken (so wie nVidia es auch getan hat).

In meinen Augen sucht Cyber]Dead[ jetzt eine gute Grafikkarte. Für den Preis macht er da sicherlich keinen Fehler!
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2005, 19:02:05 »

So.. hab doch eine \"connect 3d x850pro\" geholt (250€) und diese auf 16 pipes Freigeschaltet. Ich glaube so bin ich am besten drann...  :lala
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
x850pro oder x800xl
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2005, 19:53:41 »

Dann hast du ja eine gute Wahl getroffen! Ein Beweis dafür, dass auch die X850Pro freischaltbar ist. Es kursierten nämlich Gerüchte die genau das bestritten haben. Sicherlich eine interessante Information für Unentschlossene, die experimentierfreudig sind ;)
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2005, 20:43:46 »

anscheinend kann man alle x800/x850Pro VIVO Freischalten, da die keinen Laser Cut haben.
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2005, 22:01:59 »

Macht es Leistungsmäßig einen Unterschied ob man den Catalyst mit Control Panel oder mit CC nimmt?
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

msifriend

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
x850pro oder x800xl
« Antwort #15 am: 21. Oktober 2005, 11:04:11 »

Hallo,
habe ebenfalls die Connect3d X850Pro@XT.

Fallst du auch die Karte von Atelco hast: die sind ja alle freischaltbar auf 16pp, ich habe noch von keinem gelesen, der die Karte von Atleco gekauft hat und nicht freischalten konnte, wenn er es denn auch versucht hat.

Freischaltung erfolgt übrigens komplett, d.h. es gibt dann kein Zurück mehr.
Ich hatte vorher eine MSI NX6800-TD128 und konnte sie ebenfalls auf 16/6 freischalten, aber nur temporär. Sobald ich ein neues Betriebssystem installiert habe oder die Karte in einem anderen Rechner hab laufen lassen war die Freischaltung wieder weg.

Es macht wohl keinen Unterschied in der Leistung, ob du nur das ControlPanel (CP) oder das ControlCenter (CCC) installiert hast. Das CCC erscheint mir zu überfrachtet und zu bunt, ist halt Geschmackssache. Auf jeden Fall muss zum CCC ja auch .NET installiert sein, also wieder eine Komponente mehr von MS. Ich benutzt nur das CP und bin zufrieden so - mehr brauche ich nicht.

Hast du den 3dmark05 laufen lassen? Wenn ja, mit welchem Ergebnis?
Gespeichert
Ciao,

Frank

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
x850pro oder x800xl
« Antwort #16 am: 21. Oktober 2005, 15:12:22 »

> Freischaltung erfolgt übrigens komplett, d.h. es gibt dann kein Zurück mehr.
Ich hatte vorher eine MSI NX6800-TD128 und konnte sie ebenfalls auf 16/6 freischalten, aber nur temporär. Sobald ich ein neues Betriebssystem installiert habe oder die Karte in einem anderen Rechner hab laufen lassen war die Freischaltung wieder weg.

Und das ist wiederum ein verdammt großer Vorteil von NVidia. Wenn dir deine ATi kaputt geht und du musst sie einschicken, dann sagen die: \"Nö, warum sollten wir die umtauschen? Wurde ja modifizert.\"
Wenn dir eine NVidia Karte kaputt geht, kann dir keine S** nachweisen, dass du sie jemals freigeschaltet hast
Gespeichert

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #17 am: 21. Oktober 2005, 18:08:05 »

Also Atelco macht beim Umtauschen keinen Ärger... die sind alle ok die Leute.

Habe im 3DMark05 6166 Punkte.
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

Cyber]Dead[

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
x850pro oder x800xl
« Antwort #18 am: 21. Oktober 2005, 22:44:24 »

Hat schon jemand fürs Neo2 die beste Einstellung für AGP Size (Bios) gefunden? Hab bei mir 128 MB stehen...
Gespeichert
Mein Game PC:

K8N Neo2 Platinum@270/1080/70 (HTT/HT/AGP)
Athlon64 venice 3000+@2430 MHz
2x1024MB Kingston Value Ram DDR400@202MHz 3-3-3-5 1T
Sound Blaster X-Fi xtreme music
Connect 3D X850Pro@16 pipes 547/594 (Core/Ram)
2xBARRACUDA 7200.7 SATA 80GB NCQ@RAID 0
Wakü@alphacool(Laing DDC Pro,trible-Radi)
Enermax 420Watt + USV

Windows Pro x64 (Optimiert)

3Dmark05: 6670 Punkte

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
x850pro oder x800xl
« Antwort #19 am: 21. Oktober 2005, 23:04:09 »

Hi,
Naja gut dieses Thema hatten wir ja schon oft hier. Das optimale sind eigentlich, genau wie du schon eingestellt hast, 128MB.
Zwischen 64MB und 512MB merkt man da eigentlich keinen Unterschied, das sind wenns hoch kommt 2FPS, aber wie gesagt 128MB ist das Optimale.

Ciao
Thomas :winke
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]