Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mega Player 515 nach Firmware hinüber  (Gelesen 1393 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Rantanplan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Mega Player 515 nach Firmware hinüber
« am: 02. Oktober 2005, 11:36:02 »

Hallo,

der Player lief einwandfrei als ich den bekommen habe. Aber wie ich mal nun bin musste natürlich ein Firmware update her (ja ich gebs zu, es gab überhaupt keinen Grund dafür). Und wies dann halt so ist: Update anscheinend alles geklappt, steck den Player raus, später wieder rein und siehe da: nichts geht mehr! Player geht nicht mehr an und am USB wird er auch nicht erkannt.
Hab schon lange hier das Forum nach meinen Problem durchsucht und mir ist aufgefallen, dass bei sehr vielen das Firmware update nicht geklappt hat. Ein paar leuten ist es ja gelungen das ding \"wiederzubeleben\" wie z.B. hier: MegaStick nach Firmware-Update defekt
Aber ich kann machen was ich will, es tut sich einfach nichst. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich den Akku bei dem Ding ja nicht rausnehmen kann.
Gibt es denn keinen, dem das Problem mit dem 515 passiert ist und der es geschafft hat es wieder ans laufen zu kriegen???

Wäre für jede Hife sehr dankbar!!!
Gespeichert

Little-D

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
RE: Mega Player 515 nach Firmware hinüber
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2005, 17:40:17 »

Grüße Dich! :winke
So ähnlich geht´s mir auch! Hab den blöden Dinger am PC gehabt und versehentlich das USB-Kabel gezogen... Und nun: NICHTS geht mehr!!! Genau wie bei Dir...
Und jetzt??? :wall
Gruß
Gespeichert
Danny