ms-6701 update?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ms-6701 update?  (Gelesen 2712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

uncledave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
ms-6701 update?
« am: 01. Oktober 2005, 13:57:33 »

hi

ich hab einen aldi-pc mit dem ms-6701 mainboard. eine fehlermeldung zeigt mir neuerdings, dass ich ein bios-update machen sollte...

nun funktioniert aber weder msi live update, noch die autosearch funktion des monitors bei mir, noch finde ich auf der website von msi ein update für mein mainboard... scheinbar existiert dieses gar nicht :(

gibt es ein update für dieses mainboard?
oder was kann ich sonst bei einer fehlermeldung machen namens: \"irql_less_or_no_equal\" oder so ähnlich... ???

danke im voraus

uncledave
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
ms-6701 update?
« Antwort #1 am: 01. Oktober 2005, 14:04:25 »

Hallo.

Du hast ein OEM-Produkt, einen Aldi-Rechner.
Kannst nur versuchen, über die Herstellerseite (glaube Medion), den Rechner zu updaten.


Gruss
Duncan
Gespeichert

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
RE: ms-6701 update??
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2005, 14:06:04 »

hi,

http://www.medion.de
ServiceundSupport
treiberundUpdates.

HTH
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1128168472 »
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

uncledave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
ms-6701 update?
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2005, 19:17:13 »

danke, habs probiert!

in der anleitung zur installation des update steht, dass ich den pc mit cdrom booten soll und dann in dos gehen... allerdings findet er in dos dann das laufwerk c: nicht mehr auf dem angeblich die erforderliche datei ist.

ich häng also auf A: fest... kennst sich da wer aus???
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
ms-6701 update?
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2005, 19:31:52 »

Hallo.

Du bist am Eingabeprompt in DOS ?
Zeigt er A:\\> an ?

C:  \"eingeben\".


Gruss
Duncan
Gespeichert

uncledave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
ms-6701 update?
« Antwort #5 am: 02. Oktober 2005, 11:01:07 »

ich kann für gewöhnlich mit dos umgehen... aber des klappt nich :(
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
ms-6701 update?
« Antwort #6 am: 02. Oktober 2005, 11:06:03 »

Hallo.

Hast Du ein Diskettenlaufwerk ?
Wenn ja, Bootdiskette aus dem Internet laden, BIOS-Datei und Flasher auf die Diskette kopieren und von Disk booten.


Gruss
Duncan
Gespeichert

uncledave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
ms-6701 update?
« Antwort #7 am: 03. Oktober 2005, 20:42:57 »

ne, hab kein diskettenlaufwerk *grml*

trotzdem danke!!
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
ms-6701 update?
« Antwort #8 am: 04. Oktober 2005, 23:06:42 »

Vermutlich hast Du nur NTFS-Partitionen, da funktioniert das nicht. Hast Du vielleicht irgendeine alte IDE-Platte rumliegen, die Du mit FAT32 formatierst und vorübergehend reinhängen kannst?

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
ms-6701 update?
« Antwort #9 am: 05. Oktober 2005, 01:07:33 »

... ergänzung zu mcihael:

USB-Stick, kartenleser etc. könnte dir auch helfen. Muß nicht unbedigt Bootable sein. Mit startdiskette/CD starten. Wenn der stick/kartenleser beim booten angesteckt IST, solltest du auf den zugreifen können. Im bios vorher optionen für usb-geräte einschalten (wenn vorhanden). USB-Keyboard/storage support heißt das bei meinem brett.  :winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1128467380 »
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

uncledave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
ms-6701 update?
« Antwort #10 am: 06. Oktober 2005, 13:04:47 »

danke, aber momentan läuft er wieder stabil...

lag wohl doch an was andrem. hab jetzt alle treiber installiert, regclean gemacht etc... irgendwas muss geholfen haben ^^
Gespeichert