Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: problem mit GART  (Gelesen 9576 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #40 am: 28. September 2005, 20:53:06 »

und wie werde ich jetzt bitte mein problem los?

ich brauch immer noch hilfe?

bitte  helft mir. ich hab schon alles probiert.

- neues netzteil
- neu treiber (nforce und forceware)
Gespeichert

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #41 am: 28. September 2005, 23:48:57 »

NOchmal zum Zusammenfassen:

Wenn du nur die Grakatreiber ohne Chipsatztreiberpaket instalierst dann kommst du ganz normal ins Windows?
Oder wenn du Chipsatztreiber ohne Grakatreiber inst.?
Wie hoch ist die Bildwiederholfrequenz eingestellt?


Zitat
Original von kolim
installiere ich einen treiber nicht, funktioniert das system, hab aber keine hohe agp datenrate.

Wo siehst du das?

Hier ist mal ein Auschnitt von mir: Volle 8x Unterstützung
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #42 am: 29. September 2005, 07:22:04 »

beides stimmt.

zur zeit hab ich keinen gart treiber installiert, aber den graka treiber.
umgekehrt geht es auch.
bildwiederholungsfrequenz ist bei 1600x1200 75Hz (wenn ich graka treiber deinstalliere, dann geh ich auf 800x600 mit 60Hz).

jetzt zu deinem bild.
ja, das steht bei mir auch. aber das heißt nur, dass die karte mit 8x agp verwenden kann.
bei mir steht im directx auch \"agp-oberflächenbeschleunigung aktiviert\".

schau bei dir bitte einmal nach, ob du den gart installiert hast. ich denke aber schon.
bei mir steht im geräte-manager nix von einem agp-controller.  :(
desshalb sollte ich den gart installieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127975663 »
Gespeichert

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #43 am: 29. September 2005, 09:55:21 »

also wenn bei dir schon 8x ünterstützt wird wieviel willst du mehr haben?Mehr geht nicht. Du hättest nur ein Problem wenn dort PCI stehen würde, dann hättest du keinen Garttreiber installiert.Wenn er 8fach erkennt das ist er installiert.

Habe auch den Garttreiber installiert, war ja im 5.10 Paket enthalten.

Schau mal ob das bei dir identisch ist: ansonsten mal den Drive Cleaner aus dem Netz saugen, alle Nvidiatreiber löschen und neu aufspielen. Erst 5.1 Paket komplett, dann den Grakatreiber(aber bitte einen aus der 70er Reihe, denke das die die 6600er besser unterstützen!)
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #44 am: 29. September 2005, 10:00:37 »

also, das diagnoseprogramm hab ich auch schon drauf gehabt.

bei mir steht da auch beim agp - 4x 8x

ABER

im geräte-manager steht nix vom agp.
ich hab den \"nvidia nforce3 250 agp host to pci brige\" nicht. (das ist der gart treiber).
Gespeichert

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #45 am: 29. September 2005, 10:13:24 »

Hier mal den Drive Cleaner saugen und dann wie oben vorgehen!
Schwere Geburt! ;)

Gruß Ramon

EDIT: Seltsam ist aber das der Bildschirm sich ausschaltet und das Sys weiter läuft.->könnte nämlich sein das die Bildwiederholfrequenz zu hoch gewählt wird.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127981735 »
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #46 am: 29. September 2005, 10:19:12 »

woran merke ich, dass die hardware defekt ist?

hinten am rechner gibt es ja 4 led\'s.
ich nehm an, wenn alle grün leuchten, ist alles in ordnung, oder?

bei mir leuchten nämlich alle grün. desshalb nehme ich an, dass keine hardware defekt vorliegt. ansonsten ist mir auch nix aufgefallen, dass etwas kaputt sein könnte.

ich nehm an (ich hoffe) daher, es liegt an irgend einerm software problem.

hat denn noch keiner so ein problem wie ich gehabt?
in anderen foren hab ich bis jetzt noch nix gelesen.
Gespeichert

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.051
problem mit GART
« Antwort #47 am: 29. September 2005, 12:00:25 »

Hallo !! :winke

Schade das das mit dem Netzteil nicht geklappt hat..... ?(

Also an deinem D-Bracket wirst du nicht herausfinden können wo der Fehler liegt......

Bist du wirklich sicher das alle Pins der Karte sauber sind, ist vlt. Staub oder sowas im AGP Slot ? Ist der kleine Hebel am AGP-Slot, waagerecht zum AGP-Slot eingerastet ? Was ist mit deinem Monitor ? Welchen hast du genau ?

Wenn das alles nix hilft, nochmal alles in dieser Reihenfolge machen:
- Im Bios mal die Defaults-laden, speichern, neustarten, wieder ins Bios, nur die nötigsten( Boot-Reihenfolge,Festplatten, Geräte wie Onboard-Sound abschalten, NV / ATI Speedup abschalten.... ) Einstellungen vornehmen........
- Windows neu installieren, C:\\ Partition mindestens schnellformatieren.
- Danach erkennt Windows noch vieles an Hardware nur mit Ausrufezeichen im Geräte Manager, und fragt nach Treibern: Brech diese ganzen Vorgänge ab.
- Installiere diese nforce Treiber: http://downloads.guru3d.com/download.php?det=971
-Danach neustarten, jetzt überprüfe den Geräte Manager auf die Agp-Bridge hin. Falls sonst nur noch Geräte Ausrufezeichen haben, deren Treiber du noch nicht installiert hast ist´s gut. Wenn du die Möglichkeit hast ein Image Backup von der C: Platte zu machen wäre jetzt der richtige Zeitpunkt!
-Diesen Forceware Treiber nehmen und installieren: http://www.nvidia.de/object/winxp_2k_78.01_de.html
- Neustarten + Däumchen drücken !

Normalerweise sollte das laufen.....probiers erst mal soweit aus.....

Viel Erfolg

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #48 am: 29. September 2005, 12:01:44 »

Ich hatte mal sowas ähnliches! Guckst du hier!
Bei mir hat damals nur eine komplette Neuinstallation(Windows) geholfen.Aber nur weil die in dem anderen Forum Schnarchnasen sind. Kluge Sprüche gab es nur danach!  :motz

Aber wen bei dir die AGP Oberflächenbeschleunigung aktiviert ist, dann ist normalerweise der Garttreiber aktiviert! Hast du mal einen Benchmark(3dmark03) durchlaufen lassen?

Gruß Ramon
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #49 am: 29. September 2005, 13:10:18 »

ich hab nur 3dmark05 demo.
da hatte ich früher einen wert von ca. 950 punkte.

ich kanns ja nocheinmal probieren heute.
Gespeichert

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #50 am: 29. September 2005, 13:40:49 »

Zitat
Original von kolim
ich hab nur 3dmark05 demo.
da hatte ich früher einen wert von ca. 950 punkte.

ich kanns ja nocheinmal probieren heute.

ISt schon einbißchen wenig. 2000 aufwärts sollten es bei dir schon sein.

Murdoks Anleitung daoben ist aufjedenfall eine Option die du in Betracht ziehen musst.  :(

GRuß Ramon
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #51 am: 29. September 2005, 13:44:23 »

hilft mir die demoversion auch weiter?
full hab ich ned.
Gespeichert

yaooh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
problem mit GART
« Antwort #52 am: 29. September 2005, 14:03:49 »

also jetzt mal konkret:
-hast du den neusten grafikkartentreiber drauf? den 78.01 von der nvidia homepage am besten... ohne den neusten kannstes schonmal vergessen.
-benutze auch die neusten nforce treiber, entweder den 5.1 oder den beta-treiber den murdok dir empfohlen hat
-stell mal die auflösung etwas runter. 1280x1024 sollten erstmal reichen.
-bevor du neue treiber installierst die alten immer deinstallieren, neustarten, und dann erst die neuen treiber drauf und wieder neustarten. und immer nur einen treiber zur zeit neu installieren. dabei den nforce-treiber vor dem forceware treiber installieren.
-die bios-version 1.5 ist schon sehr alt. damit hatte ich auch probleme, dass ich nach dem booten nur noch einen schwarzen bildschirm hatte. also mach mal ein bios-update mit winflash und flash das neuste bios. am besten das 1.b0, erstmal ohne mods.

und wenn du unsere tips nicht genau befolgst, können wir dir auch nicht richtig helfen. bisher hast du jedesmal nur dein problem erneut beschrieben, anstatt mal genau das zu machen was man dir empfiehlt. sorry wenns etwas hart ausgedrückt ist, aber du musst unsere hilfe schon annehmen. :lach

achja, und der gart-treiber ist auch nur wirklich installiert, wenn du im gerätemanager den nvidia nforce3 250 agp host to pci bridge eintrag drin hast, egal was da im nvidia-treiber-panel noch von agp 8x steht!
Gespeichert

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #53 am: 29. September 2005, 14:09:38 »

he yaooh

du redest müll. \"sorry wenns etwas hart ausgedrückt ist\"

glaubst ich kenn mi ned aus. i weiß was zu tun ist und i hab das alles gemacht, was mir die 2 empfohlen haben. NUR DIE 2. die haben mir bis jetzt geholfen. jetzt schaut so einer wie du rein und glaubt, er hat die weisheit mit dem löffel gegessen.

auf solche hilfe wie deine kann i verzichten. brauchst dich nimmer melden, interessiert mich ned.
i hab mit meinem problem schon genug ärger. will mich wegen dir jetzt auch ned noch aufregen.
 :wall
Gespeichert

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.051
problem mit GART
« Antwort #54 am: 29. September 2005, 14:24:03 »

Hallo !! :rolleyes:

Kann ja verstehen das du gereizt bist Kolim, aber lass deinen Ärger bitte nicht an jemandem aus der dir helfen wollte, und nur keine Lust hatte den ganzen Thread durchzulesen......
Also ich finde yaohh hat das nicht verdient....... :(

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #55 am: 29. September 2005, 15:06:57 »

mit kritik helfen mag ich ned. ist auch nicht besonders zielführend. aber naja.
tut mir leid wenn ich überreagiere, ich arbeite allerdings jetzt schon 4 tage an dem problem, was ich eigentlich nicht so richtig verstehe.
es ist einfach zu komisch. sollte ich es heute nicht schaffen, stell ich den computer zu einem spezialisten, der mir alles neu aufsetzen soll (angefangen von bios, neueste version).

also, heute letzter versuch.
Gespeichert

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #56 am: 29. September 2005, 15:38:26 »

ICh muß ehrlich sagen, das ich auch nicht mehr weiter weiß  ?( ...aber Biosupdate und windoofs neuaufsetzten könnte noch was bringen... Wir haben ja heute noch einbißchen Zeit, die wir uns nehmen können und dann kannst du immer noch einen spezialisten alles anvertrauen.

Gruß Ramon :winke
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
problem mit GART
« Antwort #57 am: 29. September 2005, 16:19:23 »

Lässt sich Windows denn im abgesicherten Modus hochfahren?
Mach das einfach mal, dann starte wieder neu.
Evtl. hilfts.
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

kolim

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
problem mit GART
« Antwort #58 am: 29. September 2005, 18:59:53 »

ich glaub ich hab das problem gefunden.
genau das steht bei mir auch drinen - link

thx an ramon22

bei mir steht da auch \"pci\" drinnen.

dh. ich werde jetzt windows neu installieren.
wünscht mir glück.

cya
Gespeichert

ramon22

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 333
problem mit GART
« Antwort #59 am: 29. September 2005, 19:45:06 »

Ich hatte damals auch ewig rumgemacht mit Garttreibern und es wollte ewig nicht klappen und da hab ich mir halt nur ein Ausweg gewusst. Hoffentlich klappt es! Viel Glück.

Gruß Ramon ;)
Gespeichert
DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
AMD64 SD 3700+@FX57/1,38V(primestable)
Cool by water
2xInfineon 512MB DDR 400 2,5-3-2-5
Sapphire Hybrid X1800XT 512MB