Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: AMD 64 3000+ Winchester  (Gelesen 2386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr.Dre

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
AMD 64 3000+ Winchester
« am: 21. September 2005, 18:46:25 »

Hallo,

Ich möchte gerne meine CPU übertakten,doch ich weiß nicht wie das geht.Ich habe den oben genannten Prozessor.Es läuft bei mir eigentlich fast immer so bei 40° C.

Ich möchte es also auf 3500+ Takt haben,doch ich weiß nicht wie.

Hoffentlich kann mir jemand helfen.  :party

Danke im Vorraus  :winke
Gespeichert
Und das ist mein Rechner:


AMD 64 3000+ Winchester
Gigabyte K8NSC 939
MSI FX 5900 XT
Samsung 120GB IDE Festplatte
2x512 MB-DDR Ram von Infineon

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
AMD 64 3000+ Winchester
« Antwort #1 am: 21. September 2005, 19:44:31 »

Benutze doch einfach die Suchfunktion. Es gibt dutzende Threads zu diesem Thema... ;)
Gespeichert
Thomas

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
AMD 64 3000+ Winchester
« Antwort #2 am: 22. September 2005, 14:29:42 »

*** lies doch mal das *** durch. wenn du dann noch eine konkrete frage hast kannst du gerne hier stellen und wirst eine antwort erhalten.

jabberwoky 8)
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64

Dr.Dre

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
AMD 64 3000+ Winchester
« Antwort #3 am: 22. September 2005, 15:30:32 »

Ich verstehe immer noch nicht welche Sachen ich ändern muss.Da stehen immer die deutschen Begriff, doch mein BIOS ist Englisch.


Wäre also nett, wenn mir jemand die englischen Begriffe nennt, die man beim takten braucht. ?(
Gespeichert
Und das ist mein Rechner:


AMD 64 3000+ Winchester
Gigabyte K8NSC 939
MSI FX 5900 XT
Samsung 120GB IDE Festplatte
2x512 MB-DDR Ram von Infineon

jabberwoky

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.791
AMD 64 3000+ Winchester
« Antwort #4 am: 22. September 2005, 15:53:30 »

Zitat
Original von Dr.Dre
Wäre also nett, wenn mir jemand die englischen Begriffe nennt, die man beim takten braucht. ?(

ht
fsb
vcore
vmem
multi
memory latency
cpu temperature
memclock
bios

mehr fällt mir momentan nicht ein.

jabberwoky 8)
Gespeichert
Zitat Dieter Nuhr und mein Motto: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben. Man muss auch unfähig sein sie auszudrücken.

***************

Board: DFI LANParty UT X58-T3eH8  | CPU: Intel® i7 XEON w3520@4000@1.25v | Kühlung: Wakü | Ram: OCZ 6GB  OCZ3P1600LV2G | VGA: ATI HD4870X2 | HDD: HD WD Raptor 300 GB | NT: Corsair TX850W | OS: XP Prof.+Vista64