Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?  (Gelesen 17300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #20 am: 20. September 2005, 14:21:56 »

Alles  klar das hat noch 5V voll der Krachmacher das NT, hatte ich auch mal LÖL
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #21 am: 23. September 2005, 16:38:57 »

Eine kleine Meldung am Rande...das Board war nicht Schuld an den Freezes in Spielen, sondern mein Enermax Netzteil..nachdem ich alles mögliche ausprobiert hatte..blieb nur noch das Netzteil..hab mir ein be quiet 420 geholt und alles ist gut...naja fast alles   :]

Jetzt hoffe ich noch auf ein schönes neues Bios das den Rest fixt, dann hab ich MSI doch wieder lieb  inklusive Board   8)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127486398 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #22 am: 24. September 2005, 23:39:00 »

So Leute, ich bins wieder...ich schmeiss das Ding wirklich bald in die Ecke..die Freezes sind immer noch da...ich habe keinen Plan was ich noch machen soll, ausser wieder auf mein Nforce2 zurückzugehen..

TV Karte ausgebaut..Freezes...RAM bis auf eines rausgenommen/ untereinander getauscht..Freezes....Bioseinstellungen auf default..Freezes..usw. Temperaturen sind ok..Grafikkarte(6800 Ultra) unter Volllast 60/62° /CPU Last 40° ..

Dieses verdammte Board hat mich bisher soviel Geld gekostet, da hätte ich gleich auf PCI-E umrüsten können..

Eine Frage noch, welche Einstellung muss HT bei mir haben..AMD64 Venice 3000/RAM Infineon 3200....ist das richtig mit 5 ? Bios 1B Original..

Achja, komisch ist auch... in Everest wird HT als nicht unterstützt angezeigt..das ist doch auch nicht ok, oder ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127598104 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #23 am: 25. September 2005, 00:17:07 »

Also ich habe das Neo2 in Verbindung mit meiner 6800 Ultra jetzt hin, mußte allerdings bis auf die BIOS-Version 1.8 zurück, da die Versionen danach keinen Betrieb von SCSI-Hostadaptern zulassen. Mein Problem mit Freezes und Stotterbug lag sicher an einem nicht richtig ins System integrierten Gart-Treiber. Nach Ntune war er installiert und auch mit der Version richtig ausgewiesen, aber die Funktion war irgendwie nicht wirklich gegeben. Ich bekam jedenfalls den reiter für AGP nicht via Coolbits in den Treibereinstellungen zur Verfügung gestellt, ebenso konnte ich im Rivatuner auf die AGP-Einstellungen nicht zugreifen. Nach den dritten oder vierten Anlauf den Gart-Treiber zu installieren klappte es komischer Weise jedenfalls, nun habe ich jedenfalls die erwartete Leistung etwa 6000 3Dmarks in 3Dmark2005, vorher kam ich nicht über 3100. Da ich mit der Situation, die BIOSse nicht updaten zu können nicht zufrieden bin, verwende ich mein nForce2 System weiter und baue lediglich die 6800 Ultra zum testen um. Ich gehe jetzt allerdings auch Schwanger mit der Idee auf ein anderes Board umzusatteln (mit der Crux, daß ein nForce Brett nicht mit einer nVidia Graka kann ist inakzeptabel und ich werde diese Firma bei einer Auswahl nicht mehr berücksichtigen).
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #24 am: 25. September 2005, 00:23:36 »

Zitat
Idee auf ein anderes Board umzusatteln (mit der Crux, daß ein nForce Brett nicht mit einer nVidia Graka kann ist inakzeptabel und ich werde diese Firma bei einer Auswahl nicht mehr berücksichtigen).

...so wie du es beschrieben hast, scheint es doch jetzt ganz gut zu laufen.
 :]
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #25 am: 25. September 2005, 00:29:51 »

Hm Stress vielleicht liegts an der Graka oder am Netzeil?

5 ist definitiv zuwenig Du brauchst 10 glaube ich. 200 MHZ X 10 = 2000 MHZ für den 3200er.  

Mach mal die Ramtimings von Hand.
Timings, da Du eh nicht overclockest mach mal auf CAS=3 TRCD=3 TRP=3 TRAS=8 TRC=12 TRFC=16 Ram Spannung teste mal 2.70 Volt und AGP Spannung= 1,55 und

Die genauen Ramtimings falls die doch niedriger sein sollten gibts beim Hersteller, erstmal müssen Deine Freezes weg.

COOL N QUIET auf jedenfall aus !!

Mach diese ab Werk Overspeedfunktion aus für Board/CPU und GRAKA.

Danach nochmal testen. Also wenn die Treiber ok sind etc tippe ich nur auf die Graka oder das Netzteil, teste mal wie oben beschrieben.

Ganz eventuell ist aber vielleicht auch am BIOS was nicht ok wegen dem Cant invoke blabla ? Würde ich mal eine Version flashen wo die Meldung nicht erscheint.

Nacht :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127601029 »
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #26 am: 25. September 2005, 01:07:04 »

Zitat
Original von Knuckles
...so wie du es beschrieben hast, scheint es doch jetzt ganz gut zu laufen.
 :]
Naja, die Vorstellung auf BIOS-Version 1.8 sitzen bleiben zu müssen weil alle aktuelleren BIOSse nicht laufen ist nicht besonders zukunftssicher.
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #27 am: 25. September 2005, 02:25:28 »

Zitat
Original von peterle
Hm Stress vielleicht liegts an der Graka oder am Netzeil?

5 ist definitiv zuwenig Du brauchst 10 glaube ich. 200 MHZ X 10 = 2000 MHZ für den 3200er.  

Ich denke Du meinst mich :) ...mehr als 5 HT geht doch nicht...ausserdem habe ich einen AMD64 3000 Venice ...

Zitat
Mach mal die Ramtimings von Hand.
Timings, da Du eh nicht overclockest mach mal auf CAS=3 TRCD=3 TRP=3 TRAS=8 TRC=12 TRFC=16 Ram Spannung teste mal 2.70 Volt und AGP Spannung= 1,55 und

Die genauen Ramtimings falls die doch niedriger sein sollten gibts beim Hersteller, erstmal müssen Deine Freezes weg.

Ja, die müssen weg, absolut...


Zitat
Mach diese ab Werk Overspeedfunktion aus für Board/CPU und GRAKA.

Ist aus...

Zitat
Also wenn die Treiber ok sind etc tippe ich nur auf die Graka oder das Netzteil,


Daran liegts sicher nicht, die Graka ist neu und das Netzteil habe ich mir extra gestern gekauft..be quiet 420W...komisch ist doch, das es auf dem Nforce2 einwandfrei läuft..irgendwas ist mit dem Board im argen..

Zitat
Ganz eventuell ist aber vielleicht auch am BIOS was nicht ok wegen dem Cant invoke blabla ? Würde ich mal eine Version flashen wo die Meldung nicht erscheint.

Ja das liegt sicher am Bios. Dir auch gute N8
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #28 am: 25. September 2005, 03:41:42 »

Moin,

Gebe jetzt auch meinen senf dazu:

Winchester + 1.8er Bios >>> wunschlos glücklich sein

Venice + 1.8er Bios + RmClock >>> wunschlos glücklich sein

DualCore + 1.8er Bios >>> Weiß nich

NieWieda 6800  OC+ 18er  >>> Weiß nich


Also, sprich, (tschuldigung, Murdok  :winke ) , alles höher als 1.8 = Käse


Daß sich die NieWieda Grakas und der nFurz nicht vertragen, ist zwar komisch, aber für den Saftladen, der 3Dfx mehr oder weniger fertig gemacht hat, Typisch. Eh ich mich jetzt noch richtig aufrege, schluß...  :motz :motz
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #29 am: 25. September 2005, 04:54:30 »

Zitat
Original von keule011
Moin,

Gebe jetzt auch meinen senf dazu:

Winchester + 1.8er Bios >>> wunschlos glücklich sein

Venice + 1.8er Bios + RmClock >>> wunschlos glücklich sein

DualCore + 1.8er Bios >>> Weiß nich

NieWieda 6800  OC+ 18er  >>> Weiß nich


Also, sprich, (tschuldigung, Murdok  :winke ) , alles höher als 1.8 = Käse


Daß sich die NieWieda Grakas und der nFurz nicht vertragen, ist zwar komisch, aber für den Saftladen, der 3Dfx mehr oder weniger fertig gemacht hat, Typisch. Eh ich mich jetzt noch richtig aufrege, schluß...  :motz :motz

Noch einer der Boxen guckt :)

Nunja..ich habe die Biosversionen vorhin von 1.5 bis 1.B durchprobiert..keine Verbesserung...das sich Nforce nicht mit Nvidia verträgt kann ich nicht bestätigen, in meinem Nforce2 Board lief und läuft die Ultra einwandfrei...nur eben nicht in dem mistigen K8N...ich werde noch etwas versuchen, aber viel fällt mir nicht mehr ein..dann werde ich , weil ich meine 64 Bit Cpu nicht wegschmeissen will, das Asrock Board kaufen..wenn das dann auch nicht geht..bleibe ich solange es geht, bei meinem Nforce2..jedenfalls war mein Ausflug in 64 Bit ein teures und sinnloses Vergnügen, das muss ich so sagen..
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #30 am: 25. September 2005, 05:00:10 »

Hab mich oben falsch ausgedrückt, nFurz 3 sollte das werden 8o
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #31 am: 25. September 2005, 09:13:31 »

Zitat
Original von keule011
Moin,

Gebe jetzt auch meinen senf dazu:

Winchester + 1.8er Bios >>> wunschlos glücklich sein

Venice + 1.8er Bios + RmClock >>> wunschlos glücklich sein

DualCore + 1.8er Bios >>> Weiß nich

NieWieda 6800  OC+ 18er  >>> Weiß nich

Galt wohl mir ... ich habe eine 6800 Ultra, einen San Diego und zwei Dual-Channel SCSI-Kontroller plus eine DVB-Karte, eine Audigy 2 und eine NIC mit MIC-Stecker (das läuft alles im MSI K7N2!!). Ich habe mir nur ein Neo2 mit dem San Diego gekauft und der Mist fing an ....
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

mark32

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #32 am: 25. September 2005, 11:15:45 »

Zitat
Original von Stressfaktor
Nunja..ich habe die Biosversionen vorhin von 1.5 bis 1.B durchprobiert..keine Verbesserung...das sich Nforce nicht mit Nvidia verträgt kann ich nicht bestätigen, in meinem Nforce2 Board lief und läuft die Ultra einwandfrei...nur eben nicht in dem mistigen K8N...ich werde noch etwas versuchen, aber viel fällt mir nicht mehr ein..dann werde ich , weil ich meine 64 Bit Cpu nicht wegschmeissen will, das Asrock Board kaufen..wenn das dann auch nicht geht..bleibe ich solange es geht, bei meinem Nforce2..jedenfalls war mein Ausflug in 64 Bit ein teures und sinnloses Vergnügen, das muss ich so sagen..

Den Fehler nicht finden zu können ist in der Tat ärgerlich.

Mein System ist ähnlich wie Dein System aufgebaut, nur hab ich noch ein uraltes (ca. 2001 gekauftes) 350er Enermax-NT und eine wilde RAM-Mischung (neue MDT und ältere Twinmos). Die XFX 6800GT läuft ohne Bug auf Ultra-Niveau und Cool&Quiet ist aktiviert und funzt, dennoch zeigen sich in BF2 oder FarCry bisher keine Freezes.
Ach ja, ich habe kein RAID installiert.

Kann in der Windows-Installation der Wurm drinne sein? Z.B. hatte ich Probleme mit Speedfan 4.26 Beta (Hing sich auf beim Zocken und verursachte 100% CPU-Last). Hast du alle Hintergrundprogramme deaktiviert oder sogar mit einer frischen Installation getestet?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127639860 »
Gespeichert
K8N Neo2 Platinum / Bios 1.D1 XXMOD / Sonic Tower mit 2 120er / XFX 6800GT@Ultra/ SB Audigy ZS2 / 3000 Venice @ 280Mhz x 9 = 2520MHz bei 150er Teiler/ 2x 512MB SS MDT und 2x Twinmos 256 SS (2T)/350W Enermax / Samsung 160GB SATA / Samsung160GB IDE

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #33 am: 25. September 2005, 12:03:18 »

Zitat
Galt wohl mir ...


... Nö, Mueli, nur einem Chipsatz, der zickig ist. Ob man ein dafür passendes Bios überhaupt programmieren kann??  ;(
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

stw500

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #34 am: 25. September 2005, 12:06:29 »

@ Stressfaktor...


Also die Grundzüge...

Das Neo2 verträgt mximal nen HTT von 1000Mhz. Das bedeutet Du mußt den CPU-FSB und den HTT-Multiplikator verrechnen.
Wenn Du Deinen Venice also nicht übertaktest bedeutet das:

200 FSB x 5 (Multi) = 1000 , alles supi...

Wenn Du übertaktest, mußt Du entsprechend den Multi runtersetzen, meist werden dann gute Ergebnisse bei Multi = 3 erreicht.

Der 3000er läuft dann im übrigen mit einem CPU-Multi von 9. Das bedeutet : 200 FSB x CPU-Multi 9 = 1800 Mhz.

Bitte ganz wichtig : CPU-Multi und HTT-Multi auseinanderhalten!!!

Vielleicht gibt es bei ner anderen Bios-Version weniger Probleme. Ich würde Dir mal die 1.B Ballistic von Sideeffect empfehlen, die läuft bei mir einwandfrei. Habe MDT-Rams.

Ansonsten kannste ja auch mal versuchen den Rechner doch hochzutakten. Da sich hierdurch der FSB erhöht und somit mehr Daten in der gleichen Zeit verarbeitet werden können, könnte das Deine Probleme lösen.

Obwohl ich jetzt nicht genau weiß, ob Du mit Freezes einfach einen kurzen Hänger/Stop im Spiel meinst und danach läufts weiter, oder ob Du einen kompletten Freeze meinst, nachdem Du dann unweigerlich neubooten mußt.

Ist es ersteres, klingt das auch nach schlechtem Treiber. Möglicherweise auch nicht installiertem Gart-Treiber für den Chipsatz.

Und dann fällt mir noch ein, dass einige bessere Ergebnisse bei einer Hochsetzung des AGP-Taktes von 66 auf 81 Mhz erreicht haben. Vielleicht hilft auch das...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127642994 »
Gespeichert
Gigabyte GA-P55A-UD4 mit i5-750@4Ghz, 8GB Gskill Cl7@1600Ghz
Intel X25-M 80GB Postville, 2 TB WD20EADS, 1 TB Samsung F1
MSI HAWK HD 5770
27,5 Zoll Hanns.G HZ281

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #35 am: 25. September 2005, 15:21:24 »

Zitat
Original von stw500
@ Stressfaktor...


Also die Grundzüge...

Das Neo2 verträgt mximal nen HTT von 1000Mhz. Das bedeutet Du mußt den CPU-FSB und den HTT-Multiplikator verrechnen.
Wenn Du Deinen Venice also nicht übertaktest bedeutet das:

200 FSB x 5 (Multi) = 1000 , alles supi...

Wenn Du übertaktest, mußt Du entsprechend den Multi runtersetzen, meist werden dann gute Ergebnisse bei Multi = 3 erreicht.

Der 3000er läuft dann im übrigen mit einem CPU-Multi von 9. Das bedeutet : 200 FSB x CPU-Multi 9 = 1800 Mhz.

Bitte ganz wichtig : CPU-Multi und HTT-Multi auseinanderhalten!!!

Erstmal dank an Dich und all die Anderen :) ..jetzt habe ich es verstanden..also läuft es bei mir innerhalb der Specs....

Zitat
Vielleicht gibt es bei ner anderen Bios-Version weniger Probleme. Ich würde Dir mal die 1.B Ballistic von Sideeffect empfehlen, die läuft bei mir einwandfrei. Habe MDT-Rams.

Ich habe alle Biosversionen ab 1.5 durch, keine Mod Bios..keine Änderung im Rechnerverhalten..

Zitat
Ansonsten kannste ja auch mal versuchen den Rechner doch hochzutakten. Da sich hierdurch der FSB erhöht und somit mehr Daten in der gleichen Zeit verarbeitet werden können, könnte das Deine Probleme lösen.

Ich bin da vielleicht ein seltsamer Mnesch, aber ich takte generell nicht höher :)

Zitat
Obwohl ich jetzt nicht genau weiß, ob Du mit Freezes einfach einen kurzen Hänger/Stop im Spiel meinst und danach läufts weiter, oder ob Du einen kompletten Freeze meinst, nachdem Du dann unweigerlich neubooten mußt.

Nein, die Freezes bringen den Rechner nicht zum Absturz..es sind Freezes innerhalb einiger Spiele...beste Beispiel ist die Serious Sam Demo...mal passiert am Anfang garnichts..dann läufts..dann ist es gleich am Anfang im Sekundentakt..danach läufts dann durch..dann läufts von Anfan an..und mitten drinn sporadisch..ebenso bei Prince of Persia-Sand of Time...komischerweise bei Farcry überhaupt nicht, das läuft einwandfrei durch, mit 4xAA/8xAF und sogar Vsync on...

Kann es sein, dumme Frage...das sich verschieden Spieleengines nicht mit dem Chipsatz/Treiber vertragen...Crytec hat ja eine eigene Engine wenn mich nicht alles täuscht..

Was mir auch aufgefallen ist, da ich ja mit vielen Leuten in verschiedenen Boards Kontakt habe um mein Problem zu lösen..das die Probleme überwiegend mit dem Venice auftreten..es sind ja auch verschieden Board Versionen draussen, zB. mein Board kam mit der Biosversion 1.5 hier an...der Kollege den ich sprach hatte das Board im Auslieferungszustand mit BiosVersion 1.2 bekommen..und keinerlei Probleme wie Er sagt, weder mit USB 2.0 oder sonstwas..hat aber auch keinen Venice..was genau weiss ich jetzt nicht mehr..irgendwas läuft mit diesem Board in dr Combi Venice (Auslieferungszustand Biosversion 1.5) falsch..

Zitat
Ist es ersteres, klingt das auch nach schlechtem Treiber. Möglicherweise auch nicht installiertem Gart-Treiber für den Chipsatz.

Wie stelle ich jetzt fest ob der Garttreiber installiert ist..die Treiberinstallation lief ja einwandfrei durch..ich werde jetzt mal Aquamark und andere Benches durchführen, vielleicht ergiebt sich ja da was...

Zitat
Und dann fällt mir noch ein, dass einige bessere Ergebnisse bei einer Hochsetzung des AGP-Taktes von 66 auf 81 Mhz erreicht haben. Vielleicht hilft auch das...

Das möchte ich eigentlich nicht machen ;)

@mark32, ich habe jetzt schon zweimal mein XP per Telefon aktivieren müssen, weil ich angeblich zu oft installiert habe...das geht mächtig auf den Nerv..will damit sagen..ich hab Win nach Änderungen immer neu installiert...
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

ein Nobody

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 867
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #36 am: 25. September 2005, 16:12:57 »

Ja das mit den in den Raid Controller eingebundenen IDE Festplatten nervt und läßt sich leider nicht vollständig deaktivieren (hab auch so meine leidigen Erfahrungen damit gesammelt).

IDE Festplatten im Onboardcontroller sind zwar ne feine Sache, doch irgendwie Schnickschnack wenn es nicht normal ohne mit ner 2tem IDE Platte geht ohne das ein angebliches Array gefunden wird. Sowas ist schon seltsam und läßt auf eine sehr sehr kurze und nicht so ganz Bug freie Entwicklungszeit schließen. Da können die Mainboardhersteller herzlich wenig für das hat der Hersteller des Chipsatzes verbockt.

Den Windows User stört nur die Meldung, der arme Linux User muß basteln um alles richtig zu konfigurieren. Die Technik sollte ein wenig weniger Schnickschnack Extras haben aber dafür fehlerfreier funktionieren

mfg der Nobody  :kaffee
Gespeichert
Stirbt die Kuh ganz unverhofft, war die Melksoftware von Juck Norris geschrieben.
"think after you type something" Please response me.
Ist es ein Bug wenn mit der Anzahl der FPS die Game Geschwindigkeit mit steigt ?
High Tech Gamer klar überlegen und im Vorteil mit 980Ti und 60 Hz HD Monitor. LOL

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #37 am: 25. September 2005, 16:33:01 »

Was neues...habe eben meine MSI 6600GT eingebaut..was soll ich sagen..keine Freezes mehr...ich kapier nix...ist die 6800 Ultra im Eimer ? um das auszuschliessen,oder zu bestätigen  werde ich mein Nforce2 Board jetzt einbauen und damit die Ultra nochmal testen..
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #38 am: 25. September 2005, 17:45:36 »

Zitat
Original von Stressfaktor
Was neues...habe eben meine MSI 6600GT eingebaut..was soll ich sagen..keine Freezes mehr...ich kapier nix...ist die 6800 Ultra im Eimer ?
Was ich so beim Googlen (xtremesystems.org, mvktech.net usw.) gefunden habe bezieht sich direkt aus die Kombination aus 6800/GT/Ultra und den nForce3, wobei die Neo2 dabei besonders stark betroffen sind. Ich habe es ja scheinbar hinbekommen und ich konnte es sehr gut mit zwei PC\'s testen, weil nForce2 und nForce3 gleichzeitig aufgebaut waren. Es ist wohl unheimlich \'touchy\' die Kombination zu installieren. Habe jetzt nicht so lange damit gezogged, dass ich von fehlerfrei sprechen kann, aber eine gute halbe Stunde lief die Serous Sam 2 Demo jedenfalls einwandfrei. Es muss wohl wirklich alles gut zusammenpassen, die richtigen Treiber, BIOSeinstellungen usw. habe sowas bisher jedenfalls auch noch nicht erlebt und auch nicht so die Lust dazu, bei jeder notwendigen Neuinstallation das Rad immer wieder neu erfinden zu müssen. (Ich suche jedenfalls recht intensiv in Richtung K8T800Pro)
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #39 am: 25. September 2005, 20:14:38 »

Zitat
Original von Mueli
Zitat
Original von Stressfaktor
Was neues...habe eben meine MSI 6600GT eingebaut..was soll ich sagen..keine Freezes mehr...ich kapier nix...ist die 6800 Ultra im Eimer ?
Was ich so beim Googlen (xtremesystems.org, mvktech.net usw.) gefunden habe bezieht sich direkt aus die Kombination aus 6800/GT/Ultra und den nForce3, wobei die Neo2 dabei besonders stark betroffen sind. Ich habe es ja scheinbar hinbekommen und ich konnte es sehr gut mit zwei PC\'s testen, weil nForce2 und nForce3 gleichzeitig aufgebaut waren. Es ist wohl unheimlich \'touchy\' die Kombination zu installieren. Habe jetzt nicht so lange damit gezogged, dass ich von fehlerfrei sprechen kann, aber eine gute halbe Stunde lief die Serous Sam 2 Demo jedenfalls einwandfrei. Es muss wohl wirklich alles gut zusammenpassen, die richtigen Treiber, BIOSeinstellungen usw. habe sowas bisher jedenfalls auch noch nicht erlebt und auch nicht so die Lust dazu, bei jeder notwendigen Neuinstallation das Rad immer wieder neu erfinden zu müssen. (Ich suche jedenfalls recht intensiv in Richtung K8T800Pro)

Habe eben mein Nforce2 eingebaut...läuft tadellos mit der 6800 Ultra, keine Freezes mehr in Spielen...also devinitiv das Schrottboard...sowas kanns nicht geben, hat man hier Hardware von fast 600 € und kann Sie nicht nutzen..ich werde jetzt versuchen das K8N zu verscheuern, wahrscheinlich mit Minus...mir kommt kein MSI Board mehr ins Haus, das war mir eine Lehre..werde jetzt das Internet abklappern und mir Erfahrungsberichte reinziehen im Bezug auf 6800 Ultra/Venice und Socket 939..denn man kann leider nicht mehr davon ausgehen, was mal gut war ist auch weiterhin gut..tja so verliert man Kunden und kann dann rumjammern, das die Leute keine Qualität mehr kaufen wollen und nur noch nach Geiz ist geil gehen..ich werde jetzt geizig, falls sich nichts besseres findet werde ich das Asrock bestellen..mann hab ich ne Wut..

ps. vielleicht solltest Du deine Einstellungen und sonstige Konfiguration hier mal posten, damit andere was davon haben..denn ich bin sicher nicht der Einzige mit den Problemen..

Vielen Dank für Eure Hilfe...
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro