Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?  (Gelesen 17647 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« am: 15. September 2005, 18:54:54 »

Hallo, vielleicht kann mir mal jemand helfen...

Wenn ich den Rechner boote bekomme ich nach Erkennung der Festplatten folgende Meldung..

WARNING : Have Option Rom can not be invoke (Vendor ID : 10DEh, Deivce ID : DFh)

Nvidia Raid IDE Rom Bios 4.81

Detecting Array

Ich habe wirklich keinen Plan was das soll..Raid ist komplett deaktiviert..habe auch nur 2 IDE HDs drinnen, keine SATA..

Desweiteren bekomme ich es nicht hin, das meine 6800 Ultra nicht shared..aber das scheint normal zu sein..nur scheint es damit zusammenzuhängen, das ich bei Spielen ab und zu ein totales einfrieren hab..

Ehrlich, ich habe mit keinem Board bisher so ein Theater gehabt..naja ist auch mein erstes 939 Board..und AMD 64..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126803420 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.051
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #1 am: 15. September 2005, 19:24:22 »

Hallo !!   :winke

Habe kein Raid aber SATA und auch sonst alles aktiviert.....
Diese Fehlermeldung ist zwar nervig, hat aber keinen Einfluss auf den Rechner. (Bei den meisten) Habe diese Meldung auch seit 1.9 aber läuft trotzdem.
Meine GRAKA ist auch shared, und zwar mit USB1.0........

Geht aber trotzdem.....

Manchmal war die Meldung bei mir verschwunden, wenn ich ein ESCD Update gemacht habe. Gibts unter PCI Configuration im Bios.....

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #2 am: 15. September 2005, 19:35:20 »

Zitat
Original von MurdoK
Hallo !!   :winke

Habe kein Raid aber SATA und auch sonst alles aktiviert.....
Diese Fehlermeldung ist zwar nervig, hat aber keinen Einfluss auf den Rechner. (Bei den meisten) Habe diese Meldung auch seit 1.9 aber läuft trotzdem.
Meine GRAKA ist auch shared, und zwar mit USB1.0........

Geht aber trotzdem.....

Manchmal war die Meldung bei mir verschwunden, wenn ich ein ESCD Update gemacht habe. Gibts unter PCI Configuration im Bios.....

Gruss MurdoK

Ah danke...ich hatte mir nur Gedanken gemacht, da mir der Rechner beim spielen mit zB. snowblind ab und zu sekundenlang einfriert, dachte es hängt damit zusammen...
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.051
6600 & 6800
« Antwort #3 am: 15. September 2005, 19:54:18 »

Hallo !!

Der 6600GT oder 6800 Bug ist wieder ne andere Geschichte.
Schau mal hier:
Offizielle 1.B Final fürs K8N Neo2 Platinum + MOD´s

Versuch zunächst mal Fastwrites abzuschalten. Wenn das nichts bringt, dann sieh zu das du mindestens den Gart Treiber in der Version 4.40 hast.
Das kann man mit ntune überprüfen....es gibt auf http://www.guru3d.com einen Drivermix für nforce der ganz gut ist. Neueste Nvidia Graka-Treiber sind auch ein muss.
Ausserdem solltest du das aktuellste GRAKA-Bios flashen.

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
RE: 6600 & 6800
« Antwort #4 am: 16. September 2005, 01:06:15 »

Zitat
Original von MurdoK
Hallo !!

Der 6600GT oder 6800 Bug ist wieder ne andere Geschichte.
Schau mal hier:
Offizielle 1.B Final fürs K8N Neo2 Platinum + MOD´s

Versuch zunächst mal Fastwrites abzuschalten. Wenn das nichts bringt, dann sieh zu das du mindestens den Gart Treiber in der Version 4.40 hast.
Das kann man mit ntune überprüfen....es gibt auf http://www.guru3d.com einen Drivermix für nforce der ganz gut ist. Neueste Nvidia Graka-Treiber sind auch ein muss.
Ausserdem solltest du das aktuellste GRAKA-Bios flashen.

Gruss MurdoK

Danke, werd das mal durcharbeiten...
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
RE: 6600 & 6800
« Antwort #5 am: 16. September 2005, 10:17:45 »

Zitat
Original von MurdoK
Hallo !!

Der 6600GT oder 6800 Bug ist wieder ne andere Geschichte.

 Wenn das nichts bringt, dann sieh zu das du mindestens den Gart Treiber in der Version 4.40 hast.

Kannst Du uns wenigstens einen Tip geben wo er auch  drin ist, denn auf Guru3D wird er in den Details nicht ausgewiesen!
z.B.
Windows XP Driver Versions

    * Audio driver 4.60 (WHQL)
    * Audio utilities 4.51
    * Ethernet driver 4.68 (WHQL)
    * SMBus driver 4.45 (WHQL)
    * Installer 4.60
    * IDE NVIDIA driver 5.07 (WHQL)
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #6 am: 16. September 2005, 10:58:18 »

Es ist schon irre...jetzt habe ich die Karten (TV-Karte/Audigy2 ZS) nochmal umgesteckt, die Audigy in den letzten, die TV Karte in den 3letzten PCI Port gesteckt...beim erneuten hochfahren..meldet sich Update DMI..und der Eintrag mit \"Warning\" ist weg..auch keine Hänger mehr in Spielen..Fastwrites ist an..

Mir scheint das Bios ist absolut unausgereift..Funktionen wie DMI funktionieren nur nach dem Zufallsprinzip...schlechte Arbeit MSI, muss man schon sagen..zumindest was 939 Boards angeht..

So etwas kannte ich von MSI vorher nicht(KT400/a) , hatte etliche Boards und Grafikkarten von MSI, nie Probleme gehabt..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126861120 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #7 am: 16. September 2005, 11:08:33 »

Zitat
Original von Stressfaktor

Mir scheint das Bios ist absolut unausgereift..Funktionen wie DMI funktionieren nur nach dem Zufallsprinzip...schlechte Arbeit MSI, muss man schon sagen..zumindest was 939 Boards angeht..

So etwas kannte ich von MSI vorher nicht(KT400/a) , hatte etliche Boards und Grafikkarten von MSI, nie Probleme gehabt..

So ist es leider, ich verwende das Gespann aus Neo2 und 64\'er noch nicht einmal, daher habe ich auch noch nicht meine Audigy und die weiteren Karten eingebaut. Ich setze die 6800Ultra aus einem super laufenden K7N2 zum testen nur in das Neo2 um mir wieder ein Frusterlebnis zu verschaffen :brech
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #8 am: 16. September 2005, 14:26:12 »

Zitat
Original von Mueli

So ist es leider, ich verwende das Gespann aus Neo2 und 64\'er noch nicht einmal, daher habe ich auch noch nicht meine Audigy und die weiteren Karten eingebaut. Ich setze die 6800Ultra aus einem super laufenden K7N2 zum testen nur in das Neo2 um mir wieder ein Frusterlebnis zu verschaffen :brech

Nachdem was ich so lese, werde ich mir wohl noch das Dual Billig Board (65,-)von Asrock holen..scheinbar gibts damit die wenigsten Probleme..zumindest habe ich noch nichts darüber gelesen

 ASRock 939Dual-SATA2 (Sockel 939/M2)...hat PCI-E + AGP , da ist man sogar noch auf der sicheren Seite..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126873603 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Eisbaer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #9 am: 16. September 2005, 14:59:16 »

Zitat
Original von Stressfaktor

Nachdem was ich so lese, werde ich mir wohl noch das Dual Billig Board (65,-)von Asrock holen..scheinbar gibts damit die wenigsten Probleme..zumindest habe ich noch nichts darüber gelesen

 ASRock 939Dual-SATA2 (Sockel 939/M2)...hat PCI-E + AGP , da ist man sogar noch auf der sicheren Seite..

Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt. Hier und hier hast Du ein wenig Lektüre zur Einstimmung  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126877000 »
Gespeichert
MSI K8N Neo4 -F PCB 3.0 - AMD Opteron 175 @ 2,6 GHZ - 2 x 1024 MB MDT PC3200 (Dual) - ATI X1950 Pro Extreme - BenQ DW1640 -Samsung SP0802N - 450W Chromus II NT -  Watercooled by Thermaltake - Windows Vista Ultimate x64

stw500

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 192
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #10 am: 16. September 2005, 17:10:30 »

Tja, hab ein wenig in dem oben genannten Thread gelesen und mir fiel gleich auf :

Schlechte OC-Möglichkeiten, insbesondere weil Vcore nur bis 1,55 maximal, bzw. wohl z.T. nur bis 1,45...

Ansonsten kein hoher HTT möglich, also höher als 270 stabil...

Ja zum Mond fliegen kann man damit ja nun wirklich nicht...  :lala
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126883625 »
Gespeichert
Gigabyte GA-P55A-UD4 mit i5-750@4Ghz, 8GB Gskill Cl7@1600Ghz
Intel X25-M 80GB Postville, 2 TB WD20EADS, 1 TB Samsung F1
MSI HAWK HD 5770
27,5 Zoll Hanns.G HZ281

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #11 am: 16. September 2005, 17:45:30 »

Am Samstag (ABO) oder Montag (Kiosk) kommt die neue c\'t mit einer Übersicht bei der AMD 64 Plattform, da ist auch ULI dabei.
Ich brauche jedenfalls Minimum 4 PCI und AGP (denn meine 6800 Ultra werde ich noch nicht in die Rente schicken). SLI ist eh Firlefanz und sollen sich die holen, deren Ego das braucht. !gBit ist ein \'nice to have\' aber bei meinem 100MBit Lan (HP ProCurve) und DSL nicht notwendig. Mir persönlich sind auch PATA und SATA und RAID erst recht wurscht. Ferner brauch ich immer noch einen Händler, der mir das Brett durchtauscht, bis ein SCSI-fähiges da ist und so einigen PC-Shops sind schon etwas genervt hier in meiner Gegend.
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #12 am: 16. September 2005, 19:04:50 »

Zitat
Original von Mueli
Am Samstag (ABO) oder Montag (Kiosk) kommt die neue c\'t mit einer Übersicht bei der AMD 64 Plattform, da ist auch ULI dabei.

Guter Tip, danke...

Zitat
Ich brauche jedenfalls Minimum 4 PCI und AGP (denn meine 6800 Ultra werde ich noch nicht in die Rente schicken). SLI ist eh Firlefanz und sollen sich die holen, deren Ego das braucht. !gBit ist ein \'nice to have\' aber bei meinem 100MBit Lan (HP ProCurve) und DSL nicht notwendig. Mir persönlich sind auch PATA und SATA und RAID erst recht wurscht.

Geht mir ebenso, meine 6800 Ultra/AGP bleibt bis zum bitteren Ende..ich benötige ebenso den meisten Kram nicht, OC ist für mich auch kein Thema..will ich was schnelleres..hole ich was schnelleres, bei mir läuft immer alles in Specs..auch steht SATA/RAID noch nicht zur Diskussion..jedenfalls ist das Asrock Board für 55,- eine sehr gute Alternative, bis es mal ein funktioniernedes Bios (falls es das jemals gibt) fürs Platinum gibt..ich glaube aber eher, das da wohl eine neues Board kommt..und unsere Platinum Vergangenheit wird..

Thx für Info @Eisbär, stw500_ zum Mond will ich auch nicht nur ein Board das fehlerfrei läuft und nicht ein Bios besitzt das nur halb fertig ist und an dem intelligente Menschen hier im Forum rumbasteln müssen um es halbwegs gebrauchsfähig zu machen..

So schafft MSI sich keine Kunden, eher das Gegenteil..kann solche Geschäftspolitik nicht verstehen..ist zu hoch für mich..
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #13 am: 16. September 2005, 19:08:40 »

Vorsicht, das ASROCK hat zwar einen \"AGP\" Steckplatz, jedoch ist der über PCI angebunden. Also max. 133MB/s Durchsatz...ist für 3D völlig unzureichend...allenfalls für Office zu verwenden. Da langweilt sich jede Karte. Oder täusche ich mich da ?
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #14 am: 16. September 2005, 19:40:16 »

Zitat
Original von Alfamat
Vorsicht, das ASROCK hat zwar einen \"AGP\" Steckplatz, jedoch ist der über PCI angebunden. Also max. 133MB/s Durchsatz...ist für 3D völlig unzureichend...allenfalls für Office zu verwenden. Da langweilt sich jede Karte. Oder täusche ich mich da ?

Ja Du täuscht Dich..ich zitiere mal..

Die für den Normalanwender sicherlich interessanteste Variante ist die Kombination des M1695 mit der Southbridge M1567. Diese bietet neben den üblichen Schnittstellen (zwei UltraATA/133-Ports, zwei SATA-150-Ports, acht USB-2.0-Ports, AC97-2.3-Audio, 32 Bit PCI, 100 MBit LAN) noch ein vollwertiges AGP-8X-Interface.

Es gibt zwar bereits Lösungen, die auf den PCI-Bus zum Realisieren einer AGP-ähnlichen Schnittstelle zurückgreifen. Jeodch haben sich diese als zu langsam erwiesen - selbst nur halbwegs moderne Grafikkarten werden damit deutlich ausgebremst.

Selbstverständlich haben wir Benchmarks sowohl mit einer PCI-Express- als auch mit einer gleichartigen AGP-Grafikkarte durchgeführt (GeForce 6800 GT), um die tatsächliche Leistungsfähigkeit zu vergleichen. Und tatsächlich: ULi hat Wort gehalten, die Performance ist mit beiden möglichen Bestückungen erfreulich gut. Somit sollten es Platinen auf Basis von M1695/M1567 ermöglichen, Ihre bisherige Grafikkarte weiterhin zu verwenden und nach für Sie akzeptablen Preisnachlässen der Topmodellen endlich ein schnelles Modell nachzurüsten.
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Eisbaer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #15 am: 16. September 2005, 22:55:52 »

Zitat
Original von Alfamat
Vorsicht, das ASROCK hat zwar einen \"AGP\" Steckplatz, jedoch ist der über PCI angebunden. Also max. 133MB/s Durchsatz...ist für 3D völlig unzureichend...allenfalls für Office zu verwenden. Da langweilt sich jede Karte. Oder täusche ich mich da ?

Naja, zumindest hat mich dieser Testbericht bisher davon abgehalten mir das ASROCK Board mal testweise zuzulegen. Sorry, das ich den nicht schon heute morgen gepostet habe, aber ich hatte schlicht und ergreifend vergessen wo ich das gelesen hatte.

Ich meine in den anderen Tests hat das Board im Bezug auf die 3D Performance eigentlich nicht schlecht abgeschnitten, aber selbst die AU-JA! Jungs konnten sich den Knick beim 3DMark nicht erklären und hofften auf ein Bios update.......

....und dann hoffe ich doch noch ein wenig auf gescheites Bios für mein K8N Neo2  =)
Gespeichert
MSI K8N Neo4 -F PCB 3.0 - AMD Opteron 175 @ 2,6 GHZ - 2 x 1024 MB MDT PC3200 (Dual) - ATI X1950 Pro Extreme - BenQ DW1640 -Samsung SP0802N - 450W Chromus II NT -  Watercooled by Thermaltake - Windows Vista Ultimate x64

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #16 am: 17. September 2005, 00:07:17 »

Zitat
Original von Eisbaer


....und dann hoffe ich doch noch ein wenig auf gescheites Bios für mein K8N Neo2  =)

Das wäre natürlich das allerbeste...noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben..
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #17 am: 17. September 2005, 10:46:48 »

Stressfaktor,
welches Netzteil hast Du und hat es eine extra 5V-Schiene?

Na bei Au-Ja vergleichen die andere Boards mit SLI gegen das ASROCK ohne SLI? Nicht so sinnvoll?? Und so doll sind die 2x 6600GT im GT ja gar nicht von den Benchpunkten her.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126947002 »
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #18 am: 17. September 2005, 10:58:25 »

Zitat
Original von peterle
Stressfaktor,
welches Netzteil hast Du und hat es eine extra 5V-Schiene?.

ich habe ein Enermax EG365AX-VE(G) Ver.1.2

hier ein Link dazu..

http://www.hardwares.de/sonstiges/enermax/enermax365ax/enermax365ax_2.html

mal was Allgemeines, wieso bekomme ich keine Mails wenn eine Antwort eingegangen ist..sofortige Benachrichtigung ist aktiviert..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126947791 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #19 am: 19. September 2005, 08:12:29 »

Zitat
Original von Stressfaktor
Zitat
Original von Alfamat
Vorsicht, das ASROCK hat zwar einen \"AGP\" Steckplatz, jedoch ist der über PCI angebunden. Also max. 133MB/s Durchsatz...ist für 3D völlig unzureichend...allenfalls für Office zu verwenden. Da langweilt sich jede Karte. Oder täusche ich mich da ?

Ja Du täuscht Dich..ich zitiere mal..

Die für den Normalanwender sicherlich interessanteste Variante ist die Kombination des M1695 mit der Southbridge M1567. Diese bietet neben den üblichen Schnittstellen (zwei UltraATA/133-Ports, zwei SATA-150-Ports, acht USB-2.0-Ports, AC97-2.3-Audio, 32 Bit PCI, 100 MBit LAN) noch ein vollwertiges AGP-8X-Interface.

Es gibt zwar bereits Lösungen, die auf den PCI-Bus zum Realisieren einer AGP-ähnlichen Schnittstelle zurückgreifen. Jeodch haben sich diese als zu langsam erwiesen - selbst nur halbwegs moderne Grafikkarten werden damit deutlich ausgebremst.


Ok, dann vergesst was ich gepostet habe...behaupte von nun an das Gegenteil ;-)

Dachte es war dieses Bord mit PCI-Anbindung des AGP (XGP) Steckplatzes.

Info´s zu dem AsRock-Teil auch bei : http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=145516&page=1

Sorry für OT
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]