Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?  (Gelesen 17806 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #40 am: 26. September 2005, 00:08:12 »

also habe keine probleme mit dem neo2 und ner 6800ultra. so smooth wie ein babypopo@ BF2 und allem anderen.  entweder ist deine ultra kaputt oder sonstwas im eimer.

ist ein heikles thema aber da die 6800 ultras sich im grunde nicht unterscheiden (ram, gpu) kann nur die graka selber hin sein oder  dort am bios was? vielleicht taktet die fälschlicherweise runter?

musst mal nach googlen bei MKVTECH dort habe ich mein bios gemodded auf meine einstellungen.

falls die karte auf dem nf2 auch muckt kannste ja nix verlieren.  habe bei 2d 1.3 volt und 400/1100 mhz und 3d auf 1,4 volt, 425 und 1200 mhz und ich glaube bei der aktuellen version von NIBITOR (biosverönderungssoftware für nvidia grakas) kann man auch die lüfterdrehzahlen und das runterregeln was ruckler verursacht umstellen. das feature dient eingentlich die karte vor dem hitzetod zu schützen aber wenn die kühlung ok ist kann das wie bei dir zu runterregelrucklern führen.

habe bei 2d die lüftergeschwindigkeit der graka auf 50% geflasht und 3d auf 100%.

also ruckler hatten schon mehrere leute weil die graka warum auch immer runtergeregelt hat und mit dem flash ging das weg aber wie gesagt deine verantwortung du musst auf sichere weise dein grakabios sichern, bearbeiten und dann das wieder zurück flashen oder testest ein aktuelles wobei das original sicherer ist.
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #41 am: 26. September 2005, 03:52:33 »

Zitat
Original von peterle
also habe keine probleme mit dem neo2 und ner 6800ultra. so smooth wie ein babypopo@ BF2 und allem anderen.  entweder ist deine ultra kaputt oder sonstwas im eimer.

Nein Sie ist nicht kaputt, habe das Nforce2 eingebaut..da läuft die Karte einwandfrei, auch in Spielen keine Ruckler...das es bei Dir läuft, liegt vermutlich an den unterschiedlichen CPUs..habe im Web von Vielen gelesen, das es meist Venice sind, die mit dem Board Probleme haben..
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #42 am: 26. September 2005, 07:36:30 »

hmm komisch komisch, das günstigste wäre ein winchester 3000 den du overclockest (100 euro und mehrleistung, keine freezes).  aber total komisch das, auch mit fastwrites off, nur 128 agp aperture size und sideband adressing off noch freezes vorhanden sind.

echt komische sache, das hört sich ja dann echt nach der combi board, cpu UND graka an die sich nicht so verträgt?

hat denn ein freund von dir nen winchester? tausche doch mit dem aber setze voraus das du seine cpu mal antestest danach kannste ja immernoch gucken ob du wirklich tauschen willst, ne neue kaufen willst  oder doch den teuren umweg gehst über neues board (min 100 euro) und min 1 gleichstarke 6800U entsprechende pci-x karte (min 350 euro).

drumherum kommst du um pci-x nicht aber 1 jahr solltest du dann ruhe haben bevor du neu inestieren musst denn in 1 jahr sind die x2-prozessoren ja auch günstiger und dann sind die geilen spiele ja auch erst raus Q**ke 4, UT 2007 etc. sonst kaufste dafür ggfs. ja wieder neu.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127713177 »
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #43 am: 26. September 2005, 09:05:49 »

Zitat
Original von peterle
echt komische sache, das hört sich ja dann echt nach der combi board, cpu UND graka an die sich nicht so verträgt?
Es ist wohl mehr die Kombination aus nForce3 und 6800/GT/U, denn bei mir werkelt ein San Diego und wie es scheint habe ich es hinbekommen. Mit ATI und auch mit meiner 4600TI hatte ich keinen Stress.
Die Bioseinstellungen, die in diesem Problemall wohl entscheidend sind und ich im Kopf habe sind:
AGP Aperturesize 512MB
Fastwrites OFF
Sideband Addressing OFF
Dieses NV/ATI Speed up Dingen OFF

Unter Info im nTune kann man u.a. die Gart-Treiber (4.40 nach Murdok)  Installation verifizieren, die sah bei mir gut aus (er war drin), aber es funktionierte nicht wirklich, denn im Rivatuner und den Treibersettings (nach Freischaltung durch Coolbits) waren nicht ALLE AGP-Funktionen zugänglich (ausgegraut). Ich habe dann so lange nur den Gart-Treiber drübergenagelt (aus verschiedenen Paketen von Guru3D) bis es letztendlich ging. Der Knackpunkt ist wohl, dass die Treibereinstellungen im BIOS hinsichtlich AGP wieder überschrieben werden (durch den Graka-Treiber). Ich habe bis Mittwoch allerdings einen Haufen Termine, dass ich dies jetzt erst einmal aus dem Gedächtnis geschrieben habe und erst später verifizieren kann. (Aber ich kann mich auf meinen Kopf wohl verlassen nur nicht auf meine Knochen :] nicht)
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #44 am: 26. September 2005, 11:49:21 »

So Leute, der Hammer des Tages...ich hatte schon den Text für ebay fertig, doch da packte mich nochmal mein Ehrgeiz, weil nicht sein durfte was nicht sein kann und ich baute das Board wieder ein, diesmal mit einem Unterschied..ich verzichtete ganz auf eine TV Karte..

Nur die Audigy2 ZS in den letzten PCI Steckplatz..gestartet...und was soll ich sagen, das Ding rennt..ohne Freezes in Spielen...jetzt wollte ich es genau wissen..ab ins Bios..Fastwrite on..läuft..keine Freezes...NV/ATI Speed UP on...läuft..keine Freezes..

Das ruft nach einem Gegentest..TV Karte rein (Leadtek TV2000 Deluexe) ..peng alles wieder wie gehabt..Freezes..nun hat man ja 2 TV Karten :) ..die Leadtek raus..die WinTV Express rein..keine Änderung..Freezes..ok, also TV Karten raus,Treiber deinstalliert..und wieder gestartet..Freezes..so und nun..Neuinstall ohne TV Karte..alles wieder ok..

Ich kann mir das nur so erklären, das die TV Kartentreiber irgendetwas überschreiben, das nicht widerherstellbar ist..die Frage ist, was überschrieben wird..

Fazit: ich kann zwar (noch) keine TV Karte nutzen, aber das Board rennt jetzt so wie es sein soll..das scheint die Lösung für mich gewesen zu sein..hoffe ich zumindest..erklärbar ist es nicht..

Hatte vorher mit den Freezes mal getestet..mit 3DMark2005 und Aquamark..

3DMark2005 : 4360 (eigentlich zu wenig)

Aquamark : 61,9 (geht so)

werde es jetzt nochmal probieren, ob sich da etwas geändert hat..zumindest sieht die Mainboardwelt schonmal etwas rosiger aus :)
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #45 am: 26. September 2005, 12:38:40 »

Ja erstmal ein Nutellabrot machen, wahrscheinlich teilen sich die TV und 6800U einen IRQ z.b. und darum diese Unterbrechungen ?  

Der 05er Benchmark geht doch. Du hast nicht Overclocked... absolut ok. Ich habe zum Vergleich beim Aquamark 73k und bei dem 3DMark 05 5550.


Passt schon.
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #46 am: 26. September 2005, 13:03:02 »

Zitat
Original von peterle
Ja erstmal ein Nutellabrot machen, wahrscheinlich teilen sich die TV und 6800U einen IRQ z.b. und darum diese Unterbrechungen ?  

Das glaube ich eher nicht, denn dann müsste das Problem ja weg sein, wenn ich die TV Karte ausbaue...ist es aber nicht..erst nach einer kompletten Neuinstallation ohn TV Karte geht es wieder..also gehe ich davon aus, das da was überschrieben wird...

Zitat
Der 05er Benchmark geht doch. Du hast nicht Overclocked... absolut ok. Ich habe zum Vergleich beim Aquamark 73k und bei dem 3DMark 05 5550.

Nein ich OCe nicht...hab auch keine Ahnung von 3DMark..wollte nur mal testen, ob es durchläuft...
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #47 am: 26. September 2005, 16:06:56 »

Zitat
Original von peterle
 Winchester 3000+@2610 / Zalman 7000AlCu
2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,70V
Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
Ich seh das gerade in Deiner Sig, hast Du evtl. auch ein Neo2 und/oder kannst mir sagen, ob der Zalman7700Cu (ist ja wohl identisch zu Deinem von der Größe her) da rein paßt?
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #48 am: 26. September 2005, 16:27:53 »

Habe ein Neo 2 Platinum.

Der CU passt, ist aber einiges!! schwerer - auch außerhalb der Sockelspezifikation.

Mir war er zu schwer und bringt nur 2-4 Grad mehr Kühlleistung.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127744921 »
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.051
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #49 am: 26. September 2005, 16:36:06 »

Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #50 am: 26. September 2005, 17:41:11 »

THX Kinners =) aber knapp ist es schon ... aber getreu dem Motto \'no risk - no fun\'
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #51 am: 26. September 2005, 19:09:34 »

da würd ich aber definitiv was zwischenmachen. styropor oder ein selbstklebendes tape etc :P man weiß ja nie ne
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127759429 »
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

GigaFist

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #52 am: 26. September 2005, 22:51:22 »

@Stressfaktor:
Hast du die döselige Fehlermeldung vom BIOS weg bekommen? Ich hatte auch kürzlich das vergnügen und der Rechner hat nur Unsinn gemacht. Zuvor lief der Rechner meist ohne Probleme, aber am Samstag habe ich das erste mal echt die Kriese bekommen.

Bei mir hat es geholfen, nicht die NVIDIA Netzwerkkarte zu benutzen, sondern die Realtek. Jetzt ist die Fehlermeldung aus dem Startscreen verschwunden und der Rechner läuft wieder ohne Probleme.

Warum das Problem nun aber so urplötzlich auftrat, weiß vermutlich niemand.

Ich benutze die nForce 6.13 beta Treiber (GART 4.40).
Gespeichert

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #53 am: 27. September 2005, 01:01:16 »

habe die meldung beim realtek-controller aber nicht beim NV. beim board davor beim realtek und irgendwann beim SATA Controller echt klase nix ging mehr. neues board gekauft, altes eingeschickt und geld gutschreiben lassen.

echt übel auch keinen plan woher das kommt. somit ist dein realtekcontroller im popo im moment :/
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #54 am: 27. September 2005, 02:32:18 »

Zitat
Original von GigaFist
@Stressfaktor:
Hast du die döselige Fehlermeldung vom BIOS weg bekommen? Ich hatte auch kürzlich das vergnügen und der Rechner hat nur Unsinn gemacht. Zuvor lief der Rechner meist ohne Probleme, aber am Samstag habe ich das erste mal echt die Kriese bekommen.

Bei mir hat es geholfen, nicht die NVIDIA Netzwerkkarte zu benutzen, sondern die Realtek. Jetzt ist die Fehlermeldung aus dem Startscreen verschwunden und der Rechner läuft wieder ohne Probleme.

Warum das Problem nun aber so urplötzlich auftrat, weiß vermutlich niemand.

Ich benutze die nForce 6.13 beta Treiber (GART 4.40).

Ich habe es genauso wie Du gemacht und den Realtek genommen, blieb mir auch lustigerweise nichts anderes mehr übrig, weil der NV Lan nicht mehr reagierte..ausserdem benutze ich ebenso wie Du den 6.13 ...war ja auch der Rat der mir hier gegeben wurde..

Warum das/die Problem/e auftreten, kann sich wohl blos der Hersteller selbst erklären..wir werden damit ja sitzengelassen..der Witz ist, man denkt man hat es endlich im Griff, dann läuft es eine Zeit recht gut und aus heiterem Himmel ohne das man etwas verändert steht man wieder vorm selben Problem..es ist ein echtes Scheisspiel, muss man so sagen..

ich meine, die 6800/GT/Ultra sind doch keine Exoten oder Billigheimer solche Karten MÜSSEN einfach laufen..kann doch nicht angehen, das ich eine fast 400 € Karte mit reduziertem Takt laufen lassen muss, ich ärgere mich zutiefst das ich von meiner 9800pro auf Nvidia gewechselt habe..mein Shuttle Board und die 9800pro waren ein unschlagbares Team, nur hatte Sie sich nach 1,5 Jahren in Rauch aufgelöst und ich dachte inzwischen ist eine 6800 und Nforce3 zusammen gereift, scheinbar nicht wie man liest..wie gesagt, immer in Verbindung mit einem Venice..andere Kombis scheinen da weniger Ärger zu haben..
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #55 am: 27. September 2005, 08:31:10 »

Zitat
Original von Stressfaktor

Warum das/die Problem/e auftreten, kann sich wohl blos der Hersteller selbst erklären..wir werden damit ja sitzengelassen..der Witz ist, man denkt man hat es endlich im Griff, dann läuft es eine Zeit recht gut und aus heiterem Himmel ohne das man etwas verändert steht man wieder vorm selben Problem..es ist ein echtes *******piel, muss man so sagen..

ich meine, die 6800/GT/Ultra sind doch keine Exoten oder Billigheimer solche Karten MÜSSEN einfach laufen..kann doch nicht angehen, das ich eine fast 400 € Karte mit reduziertem Takt laufen lassen muss, ich ärgere mich zutiefst das ich von meiner 9800pro auf Nvidia gewechselt habe..

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass MSI bei den BIOSse im Detail drinsteckt, die Roh-BIOSse kommen von Award/Phoenix (das ist schon ein rein rechtliches Problem) und werden von MSI nur an die Gegebenheiten bei jedem Board angepasst. Ich bezweifle wirklich, dass bei MSI die Überflieger in Sachen BIOS zu finden sind, sie werden ihrerseits wieder von Phoenix (denn der Hat Award ja aufgekauft) supportet werden (müssen). Bis hier bei uns eine Lösung ankommt sind schon mal Monate vergangen.

Meine Ultra hatte übrigens noch 599€ gekostet, direkt aus dem Shop von Gainward und ich war auch von einer ATI umgestiegen. Nvidia war bei mir seit langem mal wieder ein Versuch und den haben sie wohl jetzt wirklich endgültig verspielt und das meine ich auch vom Chipset her und selbst wenn diese dann als Speedüberflieger in Tests bezeichnet werden. Ich will schliesslich nicht meine ganze Zeit mit Tests, Installationen und I-Net Recherche verprassen.
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

peterle

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #56 am: 27. September 2005, 08:58:51 »

Was habt Ihr denn? Läuft es nicht gut? Kann nicht klagen von der Stabilität her z.b.

BF2 läuft bei 1280x1024 mit alles High und 4x Filterung bei 75-95 FPS.  

Immerhin ist die Graka auch schon ne Generation älter als \"aktuelle\".

Dachte ohne TV Karte läuft nun alles gut?
Und wieso redufziertem Takt? Bei mir läuft die mit mehr Takt und ohne Probleme ???
Gespeichert
  • K8N neo2/Bios 1.Cmod (Murdok)
  • AMD64 Winchester 3000+@2520 / Zalman 7000AlCu
  • 2xBuffalo 1024MB DDR 400@434MHz/1T/3-3-3-8-12-16/2,60V
  • Geforce 6800 Ultra @ 425 / 1200 + VGA Silencer
  • 2x Maxtor Diamondmax 10 200GB raid 0 // 105MB/sec
    [/list=1][list=2]
    • Seat Leon 1.8 20V Turbo 180PS@210PS powered by Modchip, Watercooled [/list=2] [list=3]
      www.seat-leon.de [/list=3]

Stressfaktor

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #57 am: 27. September 2005, 11:28:26 »

Zitat
Original von peterle
Was habt Ihr denn? Läuft es nicht gut? Kann nicht klagen von der Stabilität her z.b.

Die Stabilität ist ja auch nicht das Problem, ich habe auch noch keinen Bluescreen mit dem Board gehabt..aber das es bei Dir läuft scheint wiederum an dem Winchester zu liegen, die Probleme die ich lese haben meist mit dem Venice zu tun..

Zitat
BF2 läuft bei 1280x1024 mit alles High und 4x Filterung bei 75-95 FPS.

Kann ich jetzt nicht beurteilen..habe das Spiel nicht, aber wie ich schonmal sagte..bei manchen Spielen..hier zB. FarCry läuft es einwandfrei..andere wiederum sind nur am Freezen..soweit mir bekannt ist verwendet FarCry auch eine selbstentwickelte Engine..ob das damit zusammenhängt ?

Zitat
Dachte ohne TV Karte läuft nun alles gut?

Dachte ich auch..zB. FarCry absolut keine Freezes..bei GTA3 am Anfang 2x danach nichts mehr..könnte bei dem Game aber Nachladeruckler sein..Prince of Persia \"Sand of Time\" regelmässig...das doofe Starsky&Hutch im Sekundentakt..Vampire Bloodlines keine Freezes..Enclave keine Freezes..Chrome..Freezes..Serious Sam Demo Freezes..usw. usw..

von der bekannten Fehlermeldung bei eingeschaltetem Nforce Lan ganz zu schweigen..abgesehen davon bekomme ich jetzt sowieso keinen Kontakt mehr zum Router mit dem NV Lan, mit dem Gigabite klappts einwandfrei..

Frage: mit welchem Programm stelle ich fest mit welchem Takt meine Grafikkarte läuft..muss ich dazu die MSI Tools installieren, habe ich nämlich nicht..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127813481 »
Gespeichert
A64 3000 Venice - MSI K8N Neo2 Platinum - Albatron 6800 Ultra -
4x512 Infineon Original - Dualchannel -
Audigy2 ZS - WinFast TV2000 XP Deluxe - XP Pro

GigaFist

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #58 am: 27. September 2005, 11:40:21 »

Nimm mal EVEREST Home Edition v2.20:
http://www.lavalys.hu/products/download.php?pid=1&lang=en

Damit kann man sich sehr viele Daten von seinem Rechner anzeigen lassen. Unter anderem auch den Takt der Grafikkarte. Dabei darfst du dich aber nicht täuschen lassen, denn die meisten Ultra Karten haben im 2D-Modus nur 400Mhz und 1100Mhz (3D-Modus dann 425Mhz und 1100Mhz)

@peterle:
Kannst du mir mal nen dirketen Link zu deinem GF6800U-BIOS geben? Habe dort auf der Seite mal geschaut, aber habe keine MOD-BIOS gefunden (bin ich blind? =))
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127814077 »
Gespeichert

Badb0y

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K8N Neo2 Platinum BiosMeldung ?
« Antwort #59 am: 27. September 2005, 13:18:40 »

Hy,

mein Problem ist das: ich kann in meinem BIOS in memory Einstellung 1T/2T nicht einstellen(1.37mod bios). Diese Einstellung fehlen. Wenn ich so BIOS flash, in dem gibt es diese Einstellung, dort funktioniert Adjust cpu fsb frequency nicht richtig, weil mein cpu funktioniert in 1.37mod bios 8.5*270 ht freq:3*, aber in 1.9 bios bei ht freq:3 8*260 bios reset. Warum gibt das?

Schuldigung für die gramatischen Fehler, ich spreche nicht gut Deutsch.
Gespeichert