Loch im Deckel...
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Loch im Deckel...  (Gelesen 4279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Loch im Deckel...
« am: 12. September 2005, 17:29:09 »

moinSen!

ich hatte ja vor kurzem mal ne wakü im meinem Shuttle, musste dafür an der Seite ein Loch  fräsen für den GPU Külher, da ich die Wakü jetz in meinem Server verbaut hab ist das Loch überflüssig geworden und ich weis im Moment nicht was ich damit machen soll.

Habe für Sachen Modding auch net so viel Zeit....Schule, Abrbeiten und stl.

Wäre nett wenn ihr mir ein paar gute Ratschläge geben könntet!

[vorher 1]

[vorher 2]

[nachher]

Mfg

STK
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126539033 »
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Loch im Deckel...
« Antwort #1 am: 12. September 2005, 18:02:29 »

Hallo.

Wie groß ist denn das Loch ?


Gruss
Duncan
Gespeichert

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Loch im Deckel...
« Antwort #2 am: 12. September 2005, 18:08:24 »

alle 4 Seiten sind 7,0cm lang. Kannst dir also ausrechnen wie groß die gesamte Fläche ist :D
Gespeichert

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
Loch im Deckel...
« Antwort #3 am: 12. September 2005, 21:17:22 »

Koenntest ja noch 4 Loecher Bohren und dann nen Lueftergitter drueber machen, gibts es mit schicken motiven....

Was anderes wuerde mir dazu nicht einfallen :>
Gespeichert

yaooh

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Loch im Deckel...
« Antwort #4 am: 12. September 2005, 22:36:41 »

ich würde passendes blech zuschneiden, die feinarbeiten mit modellbauspachtel von revell zB verspachteln und richtig schön glattschleifen, am ende den rest abkleben und die seite mit ner spraydose ausm baumarkt neu lackieren. +

feddich! etwas handwerkliches geschick vorausgesetzt wird das wieder wie neu.
Gespeichert

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Loch im Deckel...
« Antwort #5 am: 16. September 2005, 18:22:00 »

Ich würd einfach ein großen Lüfter (14cm Durchmesser) Davor setzen und noch ein Gitter! Und dann sieht das doch schon ganz gut aus! Ohne viel Mühe! Oder du Machst ein größeres Loch und setzt ne Plexiglas Platte ein!
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Loch im Deckel...
« Antwort #6 am: 20. September 2005, 12:45:15 »

Mich wprd ja doch mal interessieren wie du dich entschieden hast!;)
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Loch im Deckel...
« Antwort #7 am: 20. September 2005, 16:24:19 »

MoinSen,

werde warscheinlich das Loch vergrößern und ne Plexiglasscheibe setzen.
Gespeichert

Skyscraper

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.430
Loch im Deckel...
« Antwort #8 am: 20. September 2005, 19:45:46 »

Ha! Ich bin eben ein sehr kreativer Mensch!^^
Na dann hoffentlich gelingt dir der Eingriff am Gehäuse!^^
Gespeichert
Gruß Skyscraper :winke


Besser bekannt als MSI-Fan. :)
______________________________________________________________________