Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DDR 400 übertakten  (Gelesen 1536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Glitcher

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
DDR 400 übertakten
« am: 09. September 2005, 11:11:23 »

Hallo Leute,

ich hab auf meinem K8N Neo 2 Platinium 4 x 512 MB Geil Golden Dragon Ram verbaut,

wie ich feststellen musste wird dadurch dern speichertakt auf 333 Mhz runtergefahren obwohl im Bios noch 200 Mhz steht.

Leider hab ich zu spät im forum gelesen das beim sockel 939 das wohl normal ist im zusammenhang mit athlon 64 proz. :wall

Wie kann ich den Speicher manuell wieder hochtakten um wieder an die 200 Mhz ranzukommen?

Cu
Glitcher
Gespeichert

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
DDR 400 übertakten
« Antwort #1 am: 09. September 2005, 12:30:01 »

Du hast zwei Möglickeiten. ;)

1. Du kaufst dir einen Athlon 64 mit Venice-Kern.
Mit dieser CPU laufen auch die 4x512 MB mit 400 Mhz.

2. Du verkaufst deine 4 Ram-Riegel und holst die für das Geld zwei 1024 MB Riegel.
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
RE: DDR 400 übertakten
« Antwort #2 am: 09. September 2005, 12:34:21 »

:hi

Manuell auf 200 stellen machte bei mir probleme. War nicht prime-stabil und es gab BlueScreens im windoof.

Mit übertaktetem prozzi ( ram 166 FSB 240, Ram-takt ist dann 200) gings dagegen wunnerba. Verstehe ich zwar nicht, ist aber so.

Hatte aber ne konfig von 2xINF Kanal A (Grün) und 2x ADATA Kanal B (Lila). Das soll lt. HB GAR NICHT gehen....
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
DDR 400 übertakten
« Antwort #3 am: 09. September 2005, 12:38:24 »

Zitat
( ram 166 FSB 240, Ram-takt ist dann 200)

Warum ist der Takt dann bei 200 Mhz?
Versteh ich nicht.
Bei ram 166 müsste es doch 333 sein, oder nicht?
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
DDR 400 übertakten
« Antwort #4 am: 09. September 2005, 12:41:46 »

Kommt drauf an welchen Prozessor man hat , weil wenn man den HT steigt, steigt ja bekanntlich der Speichertakt auch..
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
DDR 400 übertakten
« Antwort #5 am: 09. September 2005, 12:43:36 »

Mein merkt halt sofort, dass ich kein OC-Freund bin, sonst hätte ich das wohl gleich kapiert. :lach
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126262659 »
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
DDR 400 übertakten
« Antwort #6 am: 09. September 2005, 13:08:21 »

:hi , Knuckles.

Die 166 sind nicht unbedingt als Ram-Takt zu bezeichnen. RAM Teiler paßt da eher. Ist der teiler 5:6  >> Also rechnung (5:6) x240  >>> 0,83333x240 =200  :winke
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
DDR 400 übertakten
« Antwort #7 am: 09. September 2005, 13:49:21 »

Und wio kann man den Ramteiler in Cell-Menu einstellen(ändern)?
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

keule011

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.556
DDR 400 übertakten
« Antwort #8 am: 09. September 2005, 14:13:20 »

Hi Hai,

CellMenu>DramConfig>>Max MemClock

ODER bei Bios ab 1.9  

CellMenu>DramConfig>>MemClockIndexValue  :winke

Also auswählen nach MHz.

200=1:1
166=5:6 usw.

Hab die anderen teiler jetzt nicht im Kopf :kaffee
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1126268133 »
Gespeichert
Gruß, Keule.


  • A64X2 4600 S.939
  • Asus A8R32-MVP Del  ATI RD580  
  •  2 gig ADATA Vitesta pc4000
  • 2x Radeon X1800 GTO in SW-CF
  • LC Power SilentGiant 550 W
  •  WinXp Pro SP2
  • Wassergekühlt  
[/FONT][/SIZE][/B][/COLOR][/I]