Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1A0 BIOS=Kein LAN  (Gelesen 2829 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

NWP1

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
1A0 BIOS=Kein LAN
« am: 30. August 2005, 22:01:28 »

Hallo Gemeinde
Ich habe folgendes problemchen:
Mein Board (7025) lief halbwegs gut - bis eben.
Am WE den E6 Venice geholt - vorher den Winni drauf gehabt.
Von 1.8 auf 1A0 geflashed (DOS) und seitdem geht der NV LAN Controller nicht mehr.
Der Realtek geht wie gehabt, aber was ist mit dem NV? Habe den Treiber und NAM neu aufgezogen - kein Erfolg.

Was kann das sein? Noch jemand mit diesem Problem?
Gespeichert

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.051
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #1 am: 30. August 2005, 22:09:02 »

Hallo !!  :winke

Tipp mal in die suche: mac adresse neo2

Das sollte dir helfen....

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

NWP1

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #2 am: 31. August 2005, 11:12:25 »

Habe mir alle Beiträge reingezogen - aber nichts dabei was hilft.
Der LAN Controller ist ja da, ich kann auch IP eintragen - XP zeigt auch ne Verbindung mit meinem LAN an, aber es kommt nichts durch! Packets bleiben bei 0.

Ich werd XP wohl mal neu machen müssen. Habe alles durch :-(
Gespeichert

flosse7

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #3 am: 31. August 2005, 11:52:58 »

Zitat
Tipp mal in die suche: mac adresse neo2

Zitat
...ich kann auch IP eintragen

MurdoK\'s Hinweis bezog sich auf die mac-Adresse, die Hardware-ID des Controlers.
Die kann beim Flashen durchaus auf 0 (null) gesetzt worden sein. Das solltest Du im BIOS überprüfen, bevor Du  Windoofs neu aufsetzt, und Dich ärgerst, weil\'s immer noch nicht funzt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1125482110 »
Gespeichert
ars longa vita brevis est

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #4 am: 31. August 2005, 12:26:14 »

Checken kann man die aktuelle MAC meines Wissen nur unter Windows (ipconfig /all)
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)

Knuckles

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 873
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #5 am: 31. August 2005, 15:15:12 »

Dann ist dein Wissen etwas lückenhaft.
Mit den MOD-Biosen kann man die MAC-Adresse im Bios nachschauen als auch eingeben und somit neu zuweisen.
Gespeichert
Rettet den Wald! Esst mehr Biber und Spechte!!!

NWP1

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #6 am: 01. September 2005, 00:29:47 »

Männer - DANKE!!!!!!

Ich habe völlig in die falsche Richtung gedacht und gesucht. Die MAC Adresse war bei mir \"weg\"- Habe dann die Postings nochmal reingezogen und das BIOS mit der MAC Adresse geflashed - und es funzt wieder!!!

Also - danke danke!!
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #7 am: 01. September 2005, 08:27:00 »

neu flashen hättest du nicht machen müssen ;)
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

NWP1

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
1A0 BIOS=Kein LAN
« Antwort #8 am: 01. September 2005, 11:24:53 »

Zitat
neu flashen hättest du nicht machen müssen

Du - das war mir gestern Abend egal. Ich wollte nur wieder eine MAC Adresse haben und das so einfach wie es eben geht....
Mag sein das es eine andere Methode gibt, aber Flashen war in 1 Minute erledigt - ich denke das war die schnellste Lösung.  :-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1125566725 »
Gespeichert