New (MS-7025) 1A FINAL !
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: New (MS-7025) 1A FINAL !  (Gelesen 5589 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SYAR2003

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
New (MS-7025) 1A FINAL !
« am: 21. August 2005, 13:44:41 »

1A has gone final Aug.16 and is availible on MSI USA .
MSI though has again forgotten to enable USB 1.1+2.0 as selectable
and the enhanced memory timings and the usual stuff is hidden .

A modded version that gives you full control should be availible soon at

Syars_Bios_Collection/NEO2
Gespeichert

MurdoK

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.046
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #1 am: 21. August 2005, 19:54:06 »

Hello !!  :winke

Thank you SYAR2003 for giving us this information !! :lala

Gruss MurdoK
Gespeichert
/ K8N DIAMOND Plus / Bios 1.2 BETA3 / Zalman7700Cu / RX1900XT@XTX Bios  / SB Audigy SE / 3000 Winchester @ 300Mhz x 8 = 2400 / 2x 512MB DS MDT@200mhz / 470W BeQuiet / MaXtor160GB SATA / WD250GB SATAII / ext. IBM80GB / ....and don´t forget: Everytime you eat an egg, it´s like you are eating a chicken baby...:D

fogk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #2 am: 21. August 2005, 21:03:25 »

und, schon getestet MurdoK? Machst du einen neuen Thread auf???
Gespeichert
MSI K8N NEO2 Platinum HyPeR-XT 1.2; ASUS V9999GT/TD/256; AMD Opteron 170 VPMW @ 2,4GHz 1,2V; 2GB bga MDT @ 200MHz 2-3-2-5; 2x Samsung SP1614C RAID0; BeQuiet! 400W Netzteil; Subnotebook: MSI S260

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #3 am: 22. August 2005, 19:04:05 »

Habe eben das 1.A Mod geflashed...danach ging es los...

1. Speicherhochzählen --> ätzend (trotz Quick Boot im Bios)
2. Can´t invoke Rom Options bla bla (haben die immer noch nicht hinbekommen ! Also bin ich ins BIOS, habe dann die USB Option (Base Memory 640 KB) gewählt, dann war die dämliche Meldung weg.
3. Hat meine RaidController-Karte nicht erkannt, somit kein System !!!! ECHT TOLL MSI !!!! Hätte ich nicht besser gekonnt !

Zum Glück hatte ich noch eine Diskette mit dem 1.36Mod drauf... sonst säße ich jetzt da wie ein begossener Pudel !

Also sowas als FINAL zu bezeichen...geht gar nicht !

Jetzt ist auch noch mein NV-Ethernet abgeschmiert ! (keine Verbindung, trotz Anzeige 100MBit/s) Also habe ich den Realtek aktiviert und bin mit diesem wieder ins Netz. Also langsam häuft es sich...
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Malsbier

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #4 am: 22. August 2005, 19:07:19 »

das Bios läuft genauso gut wie das 1.9, bis außer das USB 2.0 nicht funktioniert sondern nur der USB 1.0 Modus.

Ich vermisse den Menuepunkt wie vom Bios 1.3 bis zum 1.8 wo man es einstellen konnte. Ich hoffe mal das es  beim nächsten Biosupdate wieder da ist.
Gespeichert
K8N Neo4-F(PCB3.0),
Bios: 5.3 ,
CPU:Toledo X2 4800+(Sockel 939),
Geforce 7900GT,
Speicher:G. Skill F1-3200PHU2-2GBNS
SCSI Controller: Tekram DC390U,LG
GSA-4167B DVD-Brenner
LG-DVD-ROM DRD8120 B,
Ricoh CD-R/RW MP7060S,
HDD Samsung HD401LJ SATA2 und Samsung SP0812N PATA,
Sound: on Board,
Gehäuse: Thermaltake Xaser III,
NT: Enermax Liberty ELT500AWT
Window XP Pro Servicepack 3

Malsbier

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 163
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #5 am: 22. August 2005, 19:22:42 »

die Final Version gibt es auf der Englischenseite
hier ist der Link:http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_detail.php?UID=607&kind=1
Gespeichert
K8N Neo4-F(PCB3.0),
Bios: 5.3 ,
CPU:Toledo X2 4800+(Sockel 939),
Geforce 7900GT,
Speicher:G. Skill F1-3200PHU2-2GBNS
SCSI Controller: Tekram DC390U,LG
GSA-4167B DVD-Brenner
LG-DVD-ROM DRD8120 B,
Ricoh CD-R/RW MP7060S,
HDD Samsung HD401LJ SATA2 und Samsung SP0812N PATA,
Sound: on Board,
Gehäuse: Thermaltake Xaser III,
NT: Enermax Liberty ELT500AWT
Window XP Pro Servicepack 3

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #6 am: 23. August 2005, 09:18:10 »

Achja, Controller ist ein PCI , \"DawiControl DC150 Raid\" mit SiL 3112 Chip.

für die Jungs von MSI...

Habe nun herausgefunden, dass ich mir die MacAdresse durch das 1.A zerschossen habe...habe wegen dem Müll mein System neu aufsetzen müssen ! (steht in einem anderen Thread).

Da die BIOS Versionen ab 1.9 meinen Controller nicht erkennen, und nur die Meldund \"can´t invoke Rom bla bla\" bringen, liegt anscheinend ein IRQ-Konflikt vor...wenn ich USB @upper Memory 640K einstelle, ist die Meldung zwar weg, trotzdem kein Controller erkannt, somit kein Booten möglich.
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #7 am: 23. August 2005, 09:22:22 »

Zitat
Original von Alfamat
Habe nun herausgefunden, dass ich mir die MacAdresse durch das 1.A zerschossen habe...habe wegen dem Müll mein System neu aufsetzen müssen ! (steht in einem anderen Thread).
Hättest du mit /wb geflasht hättest du dir auch nichts zerschossen..

Naja aber ich nehme an das du die alte wieder eingetragen hast oder ?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #8 am: 23. August 2005, 09:45:12 »

Kann ich leider erst später (nach Arbeit) testen...also macht es sinn mir eine Batchdatei auf der Startdiskette zu erstellen mit meiner MacAdresse ? Oder reicht die Option /wb aus ???

Welche von denen (falls es 2 Aufkleber sein sollten) ist denn der Richtige ? Habe noch nicht bei meinem Board geschaut, aber hier im Forum ist ein Aufkleber auf dem LPT-Port und einer auf dem letzten PCI-Slot (da müsste ich ja das Board ausbauen !!!).

Wer hat denn schon mit einer Version ab dem 1.9er Bios einen PCI-Raidcontroller zum Laufen überreden können ??? Nur gut, dass ich mir noch keinen Venice/SD oder X2 gegönnt habe...die erst ab 1.9 offiziell unterstüzt werden...stünde ich ohne System da !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124783164 »
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #9 am: 23. August 2005, 10:17:11 »

Du musst einfach ins BIOS gehen und dann SHIFT+F2 und dann ALT+F3 drücken, danach kannst du im BIOS bei den Geräten die MAC Adresse eingeben..
Die am PCI Slot einfach nehmen und bei der letzten Zahl etwas ändern.. wird auch so funktionieren, die MAC Adresse muss nicht genau gleich sein wie sie war, nur halt nicht wie die andere..
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #10 am: 23. August 2005, 10:37:41 »

Das 1.36Mod hat ja die Funktion schon drin, kann aber nur die NV-Mac im Bios ändern...

Mal schauen was auf dem Aufkleber steht und mittels IPConfig /all mal vergleichen...

Wurde die vom Realtek NIC etwa auch gelöscht ? Wenn die auf dem PCI-Slot steht muss das Board raus...ich hasse es !
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #11 am: 23. August 2005, 10:38:56 »

Der Realtek Karte ist nichts passiert, du kannst dir die MAC Adresse natürlich auch wie du schon gesagt hast per ipconfig /all anzeigen lassen.
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #12 am: 23. August 2005, 10:41:39 »

Ok, Danke für die Info ! Hoffentlich ist der Aufkleber auf dem LPT die NV-Mac...da könnte ich sogar mal in der MiPa schnell nach Hause flitzen und gucken...sowas wurmt mich extrem...

Ist mein Rechner krank, bin ich es auch...
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #13 am: 23. August 2005, 10:52:34 »

Glurak, mit ipconfig dürfte es nicht klappen. Er zeigt dann nicht die Hardware-MAC an, sondern die, mit der er arbeitet. und die ist ja falsch. Am besten die vom Aufkleber eintragen und dann sollte es klappen. Mit ipconfig sieht man aber, wie die MAC aussehen müßte.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #14 am: 23. August 2005, 10:54:50 »

Notnagel, glaub mir ich habe erfahrung damit :)

Also wenn ich ipconfig /all eingebe kommt mir bei der Realtekt (nicht nvidia!!) folgende MAC  Adresse:
 00-11-09-E7-CB-C4
Und wenn ich jetzt im BIOS reingehe kann ich mir eine MAC Adresse eintragen, dort habe ich  00-11-09-E7-CB-C5 genommen, und es hat funktioniert ;) (mein provider braucht meine MAC Adresse damit mein Internet funktioniert..)
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #15 am: 23. August 2005, 10:55:52 »

Ich meinte, ich wollte die MACs beider Adapter vergleichen, stimmt eine mit dem Realtek und einem Aufkleber überein, ist es der andere Aufkleber...

Und dann im BIOS auf Mac-Adresse \"Enabled\" oder ?
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #16 am: 23. August 2005, 10:57:29 »

Die auf dem PCI Slot geklebte MAC Adresse ist die von der Realtek Netzwerkkarte..

Ja auf Enabeld und danach \"Userinput\" und ohne \"-\" eingeben..
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #17 am: 23. August 2005, 11:00:44 »

ok, danke...dann ist es wohl der andere (zum Glück)

Melde mich nachher wieder...bestimmt mit Erfolg ;-)

Und um es das nächste Mal zu vermeiden, muss ich dann bei jedem BIOS-Flash die Option /wb am Ende als Parameter übergeben ? Oder muss ich komplett /wb /nvmac: xxx ?
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #18 am: 23. August 2005, 11:01:56 »

Ein einfaches /wb reicht aus...

/wb nvmac: brauchst du damit du deine MAC Adresse änderst falls du die Option im BIOS nicht hast.
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Alfamat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 51
New (MS-7025) 1A FINAL !
« Antwort #19 am: 23. August 2005, 11:07:34 »

Aso, besten Dank für Eure Hilfe !!!

Das könnte MSI mal in die Batchdatei für die Startdisk mit einbringen, oder ist es schon drin ? (Habe nämlich per Winflash geflashed)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124788146 »
Gespeichert
SYS 1: YY-W201 / A64 X2 3800+ @2650MHz / 2x512 MB OCZ TCC5 / MSI K8N Neo2 / 6800LE 16/6 450/900 / Laing DDC / Mora2 Pro / NexXxos XP
SYS 2: Barton @2.4 GHz / 2*256 MB TwinMos / ATi 9000 AiW / iDEC 200N / NForce2-IGP
SYS 3: iP5-60 @66MHz / 64MB / Riva 128 (NV3) 4MB / AWE-64 / Intel Mercury-Board
Nethands [/COLOR]
[/U]
[/URL]