Speicherprobleme bei 915P
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Speicherprobleme bei 915P  (Gelesen 5711 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« am: 16. August 2005, 13:39:48 »

Hallo!
ich weiss nicht genau, wo der Fehler liegt.
Ich habe folgendes System:
915P Neo2 Platinum
4x 1GB Kingston  533MHz
System ist Windoof XP (32)

Beim Booten steht doch auch irgendwie die Bios-Version:
915G/P Neo2 (PCB 1.0B) A7028IMS V3.4 02/23/05


jetzt bau ich die 4GB ein und erkannt werden aber nur 3328MB - warum?
Ich habe jedes Spreichermodul einzeln getestet und alle einzeln gehen auch einwandfrei. Selbst wenn ich 3GB einbaue, werden 3072MB erkannt und alles läuft. Muss ich irgendwas im Bios einstellen? Muss das Bios geflasht werden? Wenn ja, wie und womit?

Danke für irgendwelche Antworten
oscarspatz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124192403 »
Gespeichert

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #1 am: 16. August 2005, 14:14:47 »

Tach.

Wo werden die nur 3328 MB erkannt, etwa unter Windows oder im BIOS?

Windows kann keine vollen 4 GB RAM verwalten.

Und 3 GB = 3 x 1024 MB = 3072 MB. Das ist doch in Ordnung so , oder?

Gruß,
Uschi.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124194664 »
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #2 am: 16. August 2005, 14:31:51 »

bei 3 GB ist es ja auch voll ok....

ich hab aber 4 GB und im Bios werden 3328MB erkannt - inzwischen hab ich BIOS Version 3.5 drauf - daran hats nicht gelegen....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124195527 »
Gespeichert

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #3 am: 16. August 2005, 14:40:35 »

Sicher sind 3 GB ok.

Aber wozu bitte, wenn ich fragen darf, brauchst Du mehr als 2 GB ?

Hast Du mal die Speicherperformance gemessen? Das würde mich auch noch interessieren.
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #4 am: 16. August 2005, 14:42:30 »

ich brauche für meine FE-Anwendungen deutlich mehr als 2GB...

das löst aber mein Problem nicht...


tante edit: und ich kann sogar einen Geschwindigkeitsunterschied bei meiner Anwendung zwischen 3072MB und 3328MB feststellen (um es vorweg zu nehmen)...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124196277 »
Gespeichert

ocram1971

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #5 am: 16. August 2005, 14:46:52 »

Ich würde hier mal memtest laufen lassen. Zur Sicherheit!

Andererseits ist es wohl nicht ganz so häufig, dass die Boards RAM-seitig so voll ausgelastet werden (4GB). Wer weis, ob das BIOS damit klarkommt und der Hersteller mit 4GB-Nutzung überhaupt rechnet und es nicht nachprogrammiert werden muss?!? (11 BIOS-Versionen stehen zur Auswahl (4 für die 1.0B) - das sagt schon vieles. (Ok in den Spez. steht die maximale RAM-Unterstützung drin...)

Welche CPU benutzt Du?

Was sagt denn das D-Bracket während des POST´s?
Gespeichert

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #6 am: 16. August 2005, 14:47:17 »

Äh... FE = finite Elemente?
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #7 am: 16. August 2005, 14:48:15 »

cpu ist nen P4 S775 mit 3,4GHz
Gespeichert

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #8 am: 16. August 2005, 14:49:18 »

Zitat
Original von Uschi
Äh... FE = finite Elemente?

jo :)
Gespeichert

ocram1971

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #9 am: 16. August 2005, 14:50:15 »

FE wird wohl für Forschung und Entwicklung stehen. Bei Computersimulationen braucht man viel Rechenleistung - viel RAM und Takt!

Und das Bracket?
Gespeichert

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #10 am: 16. August 2005, 14:54:53 »

Forschung und Entwicklung passt aber auch :)

ähhh - Bracket...
grad gefunden - eine Funktion auf dem Board - kannte ich noch nicht - was sehe ich da????


memtest läuft grad....
Gespeichert

ocram1971

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #11 am: 16. August 2005, 14:57:56 »

zum D-Bracket:

hier
Gespeichert

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #12 am: 16. August 2005, 14:59:00 »

alle 4 sind grün...
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #13 am: 16. August 2005, 15:00:22 »

Zitat
cpu ist nen P4 S775 mit 3,4GHz

Wenn du 4Ghz machen willst, sag bescheid, ich weiß wie es geht :)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #14 am: 16. August 2005, 15:19:02 »

jo - hab deine HP besucht...
aber ich hätt dann doch lieber erstma 4GB RAM
Gespeichert

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #15 am: 16. August 2005, 15:49:50 »

Volle 4 GB geht einfach nicht.

Ein Teil von 4 GB wird von PCI-Adressbereichen verdeckt, weil PCI-Komponenten nur mit 32-bit-Adressen umgehen können. Bei mehr als 4 GB eingesetztem Speicher werden diese Bereiche oberhalb der 4 GB angesetzt (Memory Remapping/Memory Hoisting).

Aber:
(1) Dein Betriebssystem Windows XP 32-bit unterstützt keinen Speicher über 4 GB,
(2) gilt das selbe für den  Chipsatz 915.

Du wirst also mit dem Verlust von 768 MB leben müssen.
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #16 am: 16. August 2005, 15:52:17 »

Versuch mal ein Bios-Update mit dem Liveupdate 3 vllt hilft das weiter.

In unseren Specs steht ja, dass es bis zu 4GB unterstützt.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #17 am: 16. August 2005, 16:37:58 »

Liveupdate durchgeführt und neuste Versionen aufgespielt...


@Uschi: wenn ich dich jetzt richtige verstehe.... wenn ich XP (64Bit) hätte, dann hätte ich rein theoretisch auch 4GB Arbeitsspeicher?????

ich hab grad mit der HOTLINE telefoniert und denen mein Problem mitgeteilt. Ich warte ma auf deren Antwort.
Gespeichert

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #18 am: 16. August 2005, 16:53:10 »

Rein theoretisch ja, Du brauchst aber auch ein Mainboard mit einem geeigneten Chipsatz...

[edit] ...und eine CPU mit 64-bit-Erweiterung.

[edit2] ...und mehr als 4 GB RAM, da ja remapped werden muss.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1124204569 »
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

oscarspatz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Speicherprobleme bei 915P
« Antwort #19 am: 16. August 2005, 17:13:49 »

hmmmm
nicht grad sehr zufriedenstellend....
dann versteh ich aber nicht, warum MSI das Board mit 4GB anbietet...
Gespeichert