Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: problem mit neo 4 platinum...  (Gelesen 3849 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

lancelotti

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 437
problem mit neo 4 platinum...
« Antwort #20 am: 16. August 2005, 17:31:54 »

Hallo


Die meisten Prozessoren lassen sich auch ohne Spannungserhöhung ein ganzes Stück Übertakten :]




MfG
lancelotti
Gespeichert
[Blink]
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten: Wo kämen wir hin
und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

    [/li][li]Core2Duo E6420@3200MHZ
    [/li]
  • Gigabyte GA-P35-DS4
  • 4x1024 MB AData Vitesta Extreme DDR800 @5-5-5-15 @2.0V @DDR960
  • Gainward Bliss 8800 GTS
  • X-Fi XtremeMusic
  • HDD: 2x400GB Samsung + 2x250GB Hitachi
  • Vista Ultimate 32bit[/color]
[/Blink]

cmssonny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
problem mit neo 4 platinum...
« Antwort #21 am: 17. August 2005, 00:38:49 »

ja aber es ändert aber nichts daran, dass das mein mobo nich richtig funktioniert...
Gespeichert

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
problem mit neo 4 platinum...
« Antwort #22 am: 19. August 2005, 22:10:34 »

Dann Tausch es um.
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium