Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8N Neo 4 Platinum Problem  (Gelesen 19407 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #80 am: 18. September 2005, 23:36:17 »

\"tja, ich grüsse dann mal meine leidensgenossen (  ). ich habe das selbe mainboard mit zwei 1 gig doublesided speicherriegeln (beide in grün). habe die freezes mit toller sounduntermalung und auch die bluescreens mit sofortigem reboot (kann also garnicht sagen, was da genau stand). die freezes kommen in unterschiedlichen abständen, mal nach zwei stunden online zocken, mal bei surfen.\"


Genau das gleiche hab ich auch!!!

PS: @SystemLord

hast das Mainboard zufällig bei nem PC Laden in der Langen Laube in Hannover gekauft???
Und der Treiberteil den Du meinst, war das der NVidia IDE Treiber, mit dem man die Windowstreiber ersetzt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127079483 »
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

SystemLord

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #81 am: 19. September 2005, 00:56:12 »

yepp, genau.

Nur IDE, SMBus und Netzwerktreiber installiert. Den Soundtreiber aus dem Paket ebenfalls nicht, sonder den Realtek AC3 Treiber.

cu

SystemLord
Gespeichert
Mein System:

Chieftek Midi Tower, MSI-K8N-Neo4-Ultra, AMD Athlon 64x2 - 4200+ Dual Core, Logitech Cordless LX500, 2GB Ram - Infineon DDR-400, 2x80GB Samsung im Raid-0, 2x200GB Samsung im Raid-0, Grafikkarte - ATI-X800 PCIExpress, 19" TFT IIYama,LG-DVD-Rom, LG-DVD-Ram-Brenner, WindowsXP-Pro.

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #82 am: 19. September 2005, 08:18:51 »

Hat denn jemand ne Ahnung, wie ich die Windowstreiber die überschrieben worden sind wieder hin bekomme um dann anschliessend, nur die eben bezeichneten Treiber zu benutzen...?
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

SystemLord

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #83 am: 19. September 2005, 08:43:12 »

@Cpt.Willard,

über Systemsteuerung, Software die nForce Treiber deinstallieren, anschließend neu starten.

Nach der Anmeldung will er die Treiber suchen und automatisch neu installieren. Das brichst du ab.

Am besten nimmst Du die nForce Treiber von MSI. Da sind nur die beschriebenen Treiber drin.

Anschließend wieder neu starten, und fertig.

Das Treiberpaket von MSI beinhaltet nur die von mir aufgeführten Treiber.

cu

SystemLord
Gespeichert
Mein System:

Chieftek Midi Tower, MSI-K8N-Neo4-Ultra, AMD Athlon 64x2 - 4200+ Dual Core, Logitech Cordless LX500, 2GB Ram - Infineon DDR-400, 2x80GB Samsung im Raid-0, 2x200GB Samsung im Raid-0, Grafikkarte - ATI-X800 PCIExpress, 19" TFT IIYama,LG-DVD-Rom, LG-DVD-Ram-Brenner, WindowsXP-Pro.

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #84 am: 19. September 2005, 09:10:37 »

*G* erstmal THX!!!

Ich denke mittlerweile, dass die oben beschriebenen Freezes kein K8N Neo4 Platinum Prob sind, da:

http://bf2-archiv.planet-multiplayer.de/forum/showthread.php?p=13701#post13701

Meinst Du die Treiber von der Disk oder die von dem Downloadlink von MSI? Sry, aber ich sitze auf heissen Kohlen!!! :kaffee
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

SystemLord

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #85 am: 19. September 2005, 09:25:01 »

@Cpt.Willard,

jo, ich meine die Treiber von MSI die zum Download angeboten werden. Da ich dieses Spiel nicht habe, und auch so nicht Spiele, dürfte es nicht am Spiel liegen. Ich denke mal, das liegt am nForce Chipsatz, bzw. dessen Treiber. Wird auch immer wieder erwähnt, daß der Chipsatz bzw. die Treiber dafür Probleme bereiten. Soll ja diesen Monat noch ein neues Treiberpaket für den Chipsatz geben.

Hoffe Dir geholfen zu haben.

cu

SystemLord

PS: Nein habe es dort nicht gekauft. Wohne in Bayern. Gebürtig aber aus NRW.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127114806 »
Gespeichert
Mein System:

Chieftek Midi Tower, MSI-K8N-Neo4-Ultra, AMD Athlon 64x2 - 4200+ Dual Core, Logitech Cordless LX500, 2GB Ram - Infineon DDR-400, 2x80GB Samsung im Raid-0, 2x200GB Samsung im Raid-0, Grafikkarte - ATI-X800 PCIExpress, 19" TFT IIYama,LG-DVD-Rom, LG-DVD-Ram-Brenner, WindowsXP-Pro.

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #86 am: 19. September 2005, 09:31:06 »

Also ich hoffe, dass Du mir geholfen hast, habe gerade erstmal von der CD die Treiber für den SMBUS, IDE und die NForce NW-Verbindung instaliert. Teste das gleich mal!!!

Danke für Deine Geduld, bei Erfolg gibts natürlich positive Rückmeldung, hoffe dass dann die Probs der Vergangenheit angehören, wenn es noch nicht läuft, nehme ich die zum Download angebotenen, war halt schon am probieren, bevor Du gepostet hast!

THX!!!
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #87 am: 19. September 2005, 09:33:33 »

Hallo,

sorry wenn ich jetzt frage aber oben auf dieser Seite steht irgendwas von wegen Lange Laube in Hannover, von denen habe ich mein Board auch, vor einer Woche gekauft. Was ist denn damit? Irgendwelche Probleme?

Vielen Dank
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

ripper666

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #88 am: 19. September 2005, 10:59:55 »

also bei mir warens nich die treiber, da hab ich alle ausprobiert, das könnt ih rmir glauben. hatte immer ncoh keinen freeze seit ich das timing runtergestellt habe.. langsam glaube ich das wars.

greetz
rip
Gespeichert

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #89 am: 19. September 2005, 11:01:14 »

Also ich hab mal bei F16 ein ASUS A7N8X-E Deluxe gekauft, welches einen defekten AGP Slot hatte, das Mobo hatte ich ganze 2 Std. bevor es mir ne x850Xt zerstörte. Die Karte war vorher heile, habe sie auf nem K7N2 Delta Platinum drauf gehabt und sie war i.O., nur das Board war fürn A..., wollte nicht stabil laufen mit meinem 3200+, sprich nur stabil bei 1000MHz..

Als ich dann in dem tollen Service war, wurde mir einfach gesagt, dass es Damage by User wäre, bzw. die Karte einen Defekt habe, und sie darum nicht dafür haften...
Die Karte habe ich aber zum Glück von nem anderen Laden, wo ich vorher und auch nach dem Vorfall kaufte auf Garantie umgetauscht bekommen.
Ich habe schon mehrere Vorfälle mit solchem Support bei F16 mitbekommen, da der Service immer so voll ist, dass man in der Schlange steht, bekommt man das sehr gut mit was der Typ den Leuten so sagt. Das Produkt ist nie Schuld ...
Auf jeden Fall sollte er es einschicken, nach 6 Wochen bekomme ich ne Mail dass mein \"Mainbord\" (!) zurück ist. Ich hin und da der erste Spass:\" Das Mobo gibt es nur aufgrund von Kulanz, wenn sich herrausstellen sollte, dass es nicht das Mobo war oder Zweifel bestehen, dann muss ich das zweite auch noch bezahlen...\" Habe ihm dann gesagt, dass ich abwarte, das war vor 8Wochen, also das Mainboard ist nun seit 16 Wochen wech und keine Antwort...

Achja, bis jetzt noch keinen Freeze mit DDR400, bis jetzt... könnte sein, dass der Tip von Systemlord bei mir funzte!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1127120682 »
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #90 am: 19. September 2005, 11:08:07 »

Hmm ich habe meins von TFC was ist denn F16? Bezieht sich das auf das Board oder ist das nen Laden da? Ich kenne mich in Hannover nicht allzugut aus, war schon schwer genug die Lange Laube zu finden. Und ja, ich kenne es auf etwas warten zu müssen weil die Herrschaften erst anfangen zu arbeiten wenn sie Lust haben (sie haben ja keine Probleme). Langsam würde ich aber mal Stress bei denen machen an deiner Stelle da du (zumindest war es bei mir bisher so) keinen neuen Bon bekommst, sprich keine neue Garantie und somit \"vergammelt\" deine Garantie ohne das du sie vergammeln lässt.
Schon Mist sowas
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #91 am: 19. September 2005, 11:21:42 »

TFC ist der Laden wo ich das dritte Mobo für meinen XP geholt hab *g*, der ist in der Seitenstrasse, F16 ist auf Hauptstrasse, linke Seite, ca. 60m entfernt. Meine Garantie kann ja nicht vergammeln, da ich das Ding noch am selben Tage hinbrachte. Ich kaufe jedenfalls nur noch online, da passiert so ein Scheiss nicht mehr!!!
Ich weiss, dass die Werkstatt noch für einen anderen Laden arbeitet, keine Ahnung ob das jetzt TFC oder MC-Computer ist, auf jeden Fall hat der nen Vertrag mit F16 Computer und noch nem anderen Laden und meine Vermutung ist die, dass die versuchen so vielle Garantie- und Umtauschansprüche wie möglich abzuschmettern, um die günstigen Preise zu halten. Das hab ich dem Typen auch schon mal vor wartender Schlange hinter mir an den Kopf geworfen, der ist aber schon voll trainiert auf so was...
Als ich wegen der X850Xt dann bei dem RedZack war, der in meiner Nähe ist, und dem Chef von der Pc Abteilung sagte, was der Fuzzi mir aus dem Service von F16 sagt, (Wir machen haben nur ne Marge von einem € und können nicht jedes Board zurückschicken) lachte der mich nur aus, denn die schicken auch alles zurück, bzw. tauschen es sofort, auf jeden Fall hat er dann dafür gesorgt, dass ich die Kohle für die X850Xt zurück bekommen habe, weil keine andere AGP Version zu dem Zeitpunkt verfügbar war.
Ich sage mal so, hauptsache erstmal die 434€ für die Karte zurück! Das witzige ist, das ASÙS hat bei F16 59€ gekostet, bei Konrad um die Ecke knapp 80€, wie bekommen die so ne Preise sonst hin, die haben ja nicht in jeder Stadt nen Laden, sodass deren Einkaufspreise noch niedriger sind??? Ausserdem muss man ja auch noch die Kosten für den Fuzzi dazurechnen, der nen eigen Shop gegenüber hat.
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

morschel

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #92 am: 20. September 2005, 17:09:22 »

also bis jetzt läuft mein system stabil. wie gesagt, ram steckt jetzt einmal in grün einmal in lila. nur kann das ja bei 4gig ram und vier slots nicht die lösung sein.  :wall
Gespeichert

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #93 am: 20. September 2005, 19:07:04 »

Ich hab ja nur 2 Gig, kann mir echt langsam keinen Reim drauf bilden, wie bei dem Board dann wirklich 4Gig laufen könnten...
Ist halt ein Scheiss Ding!
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #94 am: 21. September 2005, 12:00:11 »

Ich glaube ein Zogger hat das Prob gelöst!!!! mbato (thx!) aus dem BF2-Archiv-Forum, hat den Tip gegeben, mal die Standard-IDE Treiber von Windows anstelle der NVidiatreiber zu nutzen und siehe da, habe gestern 4 Stunden am Stück keine Problem gehabt!
Vorher immer die Freezes bei DDR400 und jetzt konnte ich den Speicher sogar auf die Latenzen 2-2-2-5 runterprügeln (leider nur auf Commandrate 2, warum ?), jedenfalls scheinen die IDE-Treiber von Nvidia das Problem zu sein.
Eine Erklärung warum das so ist, kann ich leider nicht liefern, wäre aber sehr freundlich wenn jemand mit mehr Erfahrung und Wissen, einen Tip geben könnte...
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #95 am: 22. September 2005, 11:46:32 »

Wow, ich wollte nur eben etwas mitteilen... seit eben grade habe ich wieder extrem schnelle Freezes. Im Windows Normal rennt die Kiste 1A allerdings sobald ich Half Life 2 starte habe ich nicht mal 5 mins bis einfach alles einfriert, dachte mir okay, kann ja mal passieren... starte neu, mache wieder an und höh... 5 Mins gezockt und freeze again... happig. Ich werde jetzt mal das Bios von 1.90 auf 1.60 flashen, dieses Bios scheinen ja einige hier zu bevorzugen, mal sehen ons daran liegt. Eine Frage dazu, hat hier irgendjemand eine andere Bios Version als 1.60 oder 1.90 und hat ebenfalls Probleme? Wenn ja wäre es nett wenn derjenige sich mal melden könnte
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

SystemLord

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #96 am: 22. September 2005, 11:58:59 »

Hi @all,

diese Freeze habe ich schon seit Bios Version 1.5 gehabt. Mit diesem Bios habe ich den Rechner erhalten.

Es scheint aber definitiv an den nForce Treibern zu liegen, da Windows ohne installierte nForce Treiber stabil läuft.

Da muß nVidia noch ganz schwer nachbessern.

cu
Gespeichert
Mein System:

Chieftek Midi Tower, MSI-K8N-Neo4-Ultra, AMD Athlon 64x2 - 4200+ Dual Core, Logitech Cordless LX500, 2GB Ram - Infineon DDR-400, 2x80GB Samsung im Raid-0, 2x200GB Samsung im Raid-0, Grafikkarte - ATI-X800 PCIExpress, 19" TFT IIYama,LG-DVD-Rom, LG-DVD-Ram-Brenner, WindowsXP-Pro.

Xervek

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 578
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #97 am: 22. September 2005, 13:00:19 »

Hallo,

ich bins nochmal. Auch wenn es vielleicht jetzt nicht am Motherboard liegt habe ich dennoch eine Frage... Da ich es am Naheliegendsden fand zu schauen wie es bei den Grafikeinstellungen aussah habe ich festhestellt das meine Texturen auf \"Niedrig\" standen, schlichtweg die niedrigste Stufe. Nachdem ich diese Einstellung dann allerdings wieder auf \"Hoch\" gestellt habe hatte ich keine Probleme mehr, aber wirklich keine Probleme mehr. Nun wollt ich mal fragen... sollte das ganze nicht eher andersrum sein? Das es eher Probleme bringt wenn die Einstellungen auf HOCH sind als auf niedrig? Irgendwie raffe ich das grad nicht...
Gespeichert
Liebe Grüße und vielen Dank!  :winke

Nur echt in Ultra High Definition Video.

|/ Übrigens, mein Rechner |/

SystemLord

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #98 am: 22. September 2005, 18:03:07 »

@all,

habe jetzt mit Bios Version 1.9 und nForce Treiber Version 666 ohne SMBus Treiber seit 36 Stunden keinen Freeze mehr gehabt.

Warten wir mal ab, wann der nächste kommt.

cu
Gespeichert
Mein System:

Chieftek Midi Tower, MSI-K8N-Neo4-Ultra, AMD Athlon 64x2 - 4200+ Dual Core, Logitech Cordless LX500, 2GB Ram - Infineon DDR-400, 2x80GB Samsung im Raid-0, 2x200GB Samsung im Raid-0, Grafikkarte - ATI-X800 PCIExpress, 19" TFT IIYama,LG-DVD-Rom, LG-DVD-Ram-Brenner, WindowsXP-Pro.

Cpt.Willard

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 275
K8N Neo 4 Platinum Problem
« Antwort #99 am: 22. September 2005, 20:58:53 »

SMBustreiber, sind die IDE-Treiber, oder???
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum V1.0 Bios 1.D
G.SKill F1-3200PHU2-2GBZX 2-3-2-5 1T @DDR476 2,5-3-2-5 1T
Athlon64X2 Manchester 4200+ @ 2600MHz
1xSamsung Sp1213c
Audigy2ZS Platinum
BQT 650W
XFX 8800GTX