ATI Radeon X800GT
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ATI Radeon X800GT  (Gelesen 1559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
ATI Radeon X800GT
« am: 01. August 2005, 19:56:07 »

Eine neue Grafikkarte aus dem Hause ATI ist erschienen: ATI Radeon X800GT

Die Karte siedelt sich mit minimalem Performancevorsprung auf den direkten Konkurrenten NVidia Geforce 6600GT im Mainstream Bereich an.

Bei mir kommt mir besonders eine Frage hoch: Warum in Gottes Namen fertigt ATI nochmal eine Mainstream Karte an? Ich denke mit dem Tiefpreis der Geforce 6600GT (aktuell ab 140€ Geizhals.at) kann die Karte so oder so nicht mithalten. Warum konzentriert sich ATI weiter auf den Mainstream Bereich, wenn sie momentan weit abgeschlagen im High-End Bereich sind? Der R520 kommt erst Anfang 2006!!! Da hätten sie sich die Entwicklungszeit-Zeit der X800GT sparen können und hätten diese in den R520 stecken können. Ich denke, die X800GT wird genauso schnell vom Markt wieder verschwinden, wie sie erschienen ist.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1122918988 »
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: ATI Radeon X800GT
« Antwort #1 am: 01. August 2005, 20:51:40 »

Zitat
Original von chriss_msi
 Warum in Gottes Namen fertigt ATI nochmal eine Mainstream Karte an? Ich denke mit dem Tiefpreis der Geforce 6600GT (aktuell ab 140€ Geizhals.at) kann die Karte so oder so nicht mithalten.

Ich finde, dass die X800GT ein ernster Konkurrent für die 6600GT ist. Die 128MB Variante soll um die 130$ kosten, also in etwa wie die 6600GT. In den Benchmarks kann man sehen das die Karte, wie fast alle ATIs, in den höheren Auflösungen ganz ordentlich aus den Puschen kommt. Allerdings hat sie halt keinen PS3.0.

Es gibt auch ATI Fans, die finanziell eben keine 200€ oder mehr ausgeben können.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
ATI Radeon X800GT
« Antwort #2 am: 01. August 2005, 21:43:19 »

Zwischen den Neuerscheinungen muss halt auch was kommen das etwas Geld in die Kasse kommt.

Wenn das neue noch nicht funzt kocht man alte Suppen auf.

Was bei Musik funktioniert probiert man halt auch jetzt bei Hardware aus.

Gruß Percy
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]