k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?  (Gelesen 13696 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Luigi Castigliane

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #40 am: 22. November 2005, 09:30:42 »

Zitat
P.S.: Direkter Tausch geht leider auch nicht ohne weiteres, da ich das Board über den Versand gekauft habe und die sich grundsätzlich erstmal querstellen

Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe das Neo4 Platinum nach knapp fünf Monaten an meinen Versandhändler zurückgeschickt (Mindfactory). Porto kostet so eine Gewährleistungssache den Kunden nicht, sofern der Warenwert 40 EUR übersteigt. Ich bekam knapp 14 Tage später ein nagelneues, leider funktionsuntüchtiges Platinum zurück, das ich wiederum einschickte. Nach nur drei weiteren Tagen hielt ich dann ein wiederum neues, diesmal funktionierendes Neo4 Platinum in den Händen.

Nur ob mit dem neuen Board wieder Batterieprobleme auftreten werden, kann ich erst in den nächsten Wochen sagen. Falls ja, kaufe ich mir bei eBay ein 20er-Pack CR2032er Batterien, die kosten so rund 10 EUR. Das ist allemal streßloser.

Gruß, L.C.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #41 am: 22. November 2005, 20:50:59 »

Zitat
Gibt es in Teterow auch einen vernünftigen Laden?

Leider nichts richtiges, ich bin auf Online-Händler angewiesen...

Obwohl bei vielen Sachen teurer, bestelle ich oft bei Computeruniverse.net...

Absolut kulant bei defekter Hardware und zügige Abwicklung evtl. Garantieansprüche....

Übrigens von diesem Laden in Lütten-Klein hab ich schon gehört, Qualität spricht sich also rum!
Gespeichert
Thomas

rompriest

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #42 am: 23. November 2005, 08:03:51 »

Zitat
Original von der Notnagel
z.B. HW-Elektronik in Hamburg-Wandsbeck.

lol

ich wohne 5 min von denen entfernt und habe 5 jahre lang dort gekauft ;)

leider hatte ich gerade mit solchen Rückgaben öfter Probleme bei denen und kaufe deshalb nur noch unregelmäßig- wann hast du zuletzt was reklamiert und direkt am tresen ein austauschgerät bekommen?

weil wenn die mittlerweile kulanter sind, lohnt sich das kaufen ja wieder


PS.: Hamburg-Wandsbek ;)
Gespeichert
[FONT="Trebuchet MS"]A64 X2 3800+ Manchester @ 1,0-2,3 Ghz - AI-N.O.S. & C'n'Q - Nexxxos XP Bold
Asus A8R32-MVP Deluxe 0404 - Nexxxos NBX-N
Corsair TWINX2048-3200C2 (Nanya) @ 3-4-4-8 1T 230Mhz 2,75V
160GB Raid0 - 2x Samsung SP0812C in BTBs
ATI X800GTO @ XT PE 550/550 - Nexxxos GPX2-A
Ichbinleise Greenpower 400W +5V@30A+3V@30A+12V1@15A+12V2@14A
Chieftec CS601  Audigy 2ZS@4  Mora2Core passiv  BlackIce Single mit Turbine  Laing DCC Pro @ 8V[/FONT]

rompriest

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #43 am: 29. November 2005, 11:16:36 »

[News]

im internationalen Forum schreibt einer, daß die Batterie bei ihm stabil ist (nachdem er vorher die gleichen Probleme hatte), seit dem er im Bios das \"Gigabit LAN\" auf \"disabled\" gestellt hat

soweit ich weiß müßte das der externe LAN-Chip von marvell sein, den ich momentan sowieso nicht nutze. logisch betrachtet, wäre es meiner meinung nach schon möglich, daß der marvell-chip irgendwie falsch angebunden ist und saft von der batterie saugt. dann würde das ausschalten des verbrauchers die batterie entlasten, zumal sicher ist, daß die schnelle entladung nur stattfindet wenn der PC an ist... hoffen kann man ja ;)

ich werde die option mal ausstellen und die Batterie Spannung beobachten

stay tuned
Gespeichert
[FONT="Trebuchet MS"]A64 X2 3800+ Manchester @ 1,0-2,3 Ghz - AI-N.O.S. & C'n'Q - Nexxxos XP Bold
Asus A8R32-MVP Deluxe 0404 - Nexxxos NBX-N
Corsair TWINX2048-3200C2 (Nanya) @ 3-4-4-8 1T 230Mhz 2,75V
160GB Raid0 - 2x Samsung SP0812C in BTBs
ATI X800GTO @ XT PE 550/550 - Nexxxos GPX2-A
Ichbinleise Greenpower 400W +5V@30A+3V@30A+12V1@15A+12V2@14A
Chieftec CS601  Audigy 2ZS@4  Mora2Core passiv  BlackIce Single mit Turbine  Laing DCC Pro @ 8V[/FONT]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.513
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #44 am: 29. November 2005, 11:35:23 »

Zitat
Original von wollex
Leider nichts richtiges, ich bin auf Online-Händler angewiesen...
Ich habe schon mal in Stralsund im Nord-PC einkaufen lassen. Der Onlinehändler verlangt aber einen Aufschlag für den Ladenverkauf. Die haben für den Nordosten gute Preise, sind aber unfreundlich.

rompriest, ich mußte dort zum Glück noch nichts reklamieren.

Noch was zur CMOS-Batterie: ich habe bei MSI nachgefragt. Eine gehäufte Reklamation bei dem Board ist nicht aufgefallen. Es handelt sich also um die übliche Ausfallrate. Danach ist eine Reklamation gerechtfertigt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #45 am: 29. November 2005, 19:53:54 »

Zitat
Ich habe schon mal in Stralsund im Nord-PC einkaufen lassen. Der Onlinehändler verlangt aber einen Aufschlag für den Ladenverkauf.

Wir haben bei uns ja auch einen Fachhändler, dieser hat sich allerdings mehr oder weniger auf Firmen spezialisiert. Er kann alles was man will bei seinem Großhändler bestellen. Aber eben auch zu etwas höheren Preisen. Wenn ich ihn mit etwas günstigeren Preisen anderer Anbieter konfrontiert habe, war nur Schulterzucken seine Antwort. Also absolut unflexibel....

Meine Besuche bei ihm haben sich sowieso erledigt, seitdem er mir erklären wollte, das ich mittels Firewire keine zwei PC\'s miteinander verbinden kann... :irre
Gespeichert
Thomas

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.513
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #46 am: 29. November 2005, 20:07:49 »

naja, von dem bischen Laufkundschaft in Teterow kann der nicht leben und wenn es nur für dich etwas bestellt, berechnet er dir den reinen Einkaufspreis + seine Handelsspanne. Seinen Rabatt zum Jahresende rechnet er in seine Tasche. Solche Leute leben nur von Firmenkunden.
Du mußt aber zugeben, daß es ungebräuchlich ist, zwei PC mit Firewire zu verbinden.
Wir sind ganz schön offtopic.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
k8n neo4 plat. Bios Batterie entladen?
« Antwort #47 am: 29. November 2005, 22:03:59 »

Keks nehm ich gern...;)

Zitat
Du mußt aber zugeben, daß es ungebräuchlich ist, zwei PC mit Firewire zu verbinden.

Richtig, sollte auch eigentlich nur eine temporäre Verbindung zwischen PC und Schleppi sein....zum Zwecke des schnellen Datenabgleiches, also keine dauerhafte Verbindung....

Der gute Mann war felsenfest davon überzeugt das das nicht funktioniert. Leider musste ich ihn eines Besseren belehren, denn es klappt sogar sehr gut!


So, Schluss mit Offtopic, widmen wir uns lieber wieder der \"entladenen Batterie\"... ;)
Gespeichert
Thomas