Megastick defekt?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Megastick defekt?  (Gelesen 2028 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BineMaja

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Megastick defekt?
« am: 20. Juli 2005, 01:26:21 »

Hallo erst einmal  :winke

Schön, dass es für blonde Frauen wie mich dieses Forum gibt...  :rolleyes:

Also: Ich bin stolze Besitzerin eines Mega Stick 128 MB von MSI. Kaum dass ich mich lange nicht an das Teil rangetraut habe und es jetzt doch mal ausprobieren möchte, tauchen schon die ersten Probleme auf.  :irre

Ich habe Windows XP Home. Stick rein und es tauchen auch gleich die Ordner Line in und Logo im Laufwerk F: Wechseldatenträger auf. So weit so gut.

Dann kopiere ich die gewünschte MP3 Datei und kopiere sie in den Line in Ordner. Der Mega Stick zeigt auch gleich \"Writing\" an und die fröhliche \"Note\" wandert von links nach rechts. Auf dem Monitor (PC) ist allerdings nur die Eieruhr zu sehen. Sonst tut sich da leider nichts.  

Das mit dem Writing dauert auch nur ganz kurz (ca. 3 - 4 sec.) und dann wandert die fröhliche \"Note\" von rechts nach links und drunter steht \"reading\".  :irre

Dann erscheint eine Fehlermeldung am PC: Titel x konnte nicht kopiert werden. E/A Gerätefehler.  :evil:    Der Stick zeigt mittlerweile lediglich Connect an.

Wenn ich den Stick rausziehe, erscheint \"No File\" am Stick......

Zudem kann ich beim Stick nicht auf das Menü zugreifen und die Taste FM hat auch keinerlei Funktion. Entriegelt ist das ganze  ;) Nur die Lautstärke läßt sich regulieren.

Ist der Stick kaputt? Oder habe ich was falsch gemacht? Die Bedienungsanleitung im englischen Forum habe ich schon durchforstet. Aber da steht nicht wirklich was hilfreiches drin.  ?(

Habt ihr einen Tipp für eine hilflose Frau?  :irre :D

Ganz wichtig: Hat jemand die PDF-Anleitung (komplett) in Deutsch für mich. Könnt ihr gerne per E-Mail schicken.  8)

Freue mich auf eine Antwort und vielen Dank fürs lesen.
Liebe Grüße
BineMaja
Gespeichert
....alles wird gut!

julius

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
RE: Megastick defekt?
« Antwort #1 am: 04. Dezember 2006, 11:42:08 »

gleiches problem:

Zitat
Der Mega Stick zeigt auch gleich \"Writing\" an und die fröhliche \"Note\" wandert von links nach rechts. Auf dem Monitor (PC) ist allerdings nur die Eieruhr zu sehen. Sonst tut sich da leider nichts.  

Das mit dem Writing dauert auch nur ganz kurz (ca. 3 - 4 sec.) und dann wandert die fröhliche \"Note\" von rechts nach links und drunter steht \"reading\".
Dann erscheint eine Fehlermeldung am PC: Titel x konnte nicht kopiert werden. E/A Gerätefehler.   Der Stick zeigt mittlerweile lediglich Connect an.

Wenn ich den Stick rausziehe, erscheint \"No File\" am Stick......

ich hab den stick als reduziertes ausstellungsstück von media markt. auf dem stick steht \"Mega stick 128\", er hat aber scheinbar 256 mb speicher. ist das normal?  

würd mich über eine antwort sehr freuen.
Gespeichert