frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL  (Gelesen 1773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zippostar

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL
« am: 01. Juli 2005, 23:49:11 »

da ja bekantlich die temparaturen von CoreCenter falsch dargestelt werden,habe ich mir ein neues Gehäuse von Thermaltek / Kandalf so wie eine Digitalanzeige von Aaro Cool gekauft.
 und da meine frage ist diese anzeige genauer? CPU wird mir grade angezeigt 36C.
Gespeichert
Betriebsystem Windows XP Pro + Servicepack 2
Betriebsystem Windows XP Pro 64 - Final
CPU AMD 64 3500+ Venice
Board MSI K8N Neo2 Platinum
RAM 2 x 512/400 DDR-RAM der Firma Geil
Grafikarte Ati Radeon 9800 Pro 182MB/265Bit
Soundkarte Audigy 2 ZS
3 x DVD Brenner 2x LG 4160/4163B Double Layer 1x HP LightScribe Double Layer
Festplatten Samsung 3x 160GB 2 x USB 2.0  Maxtor 250GB Hitachi 250 GB
Router Edimax
T-DSL 3000/512 Flat

diddl1211

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
RE: frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL
« Antwort #1 am: 02. Juli 2005, 10:20:32 »

die temperaturen werden ja nun über einen fühler gemessen.

du setzt den fühler ja nicht unter deinen cpu kühler auf die cpu, sondern an den kühlblock.

der kühlblock ist im normalfall aber immer etwas kühler als dein cpu kern.

normalerweise ist die temp vom bios genauer.

normalerweise


weiss nicht, mit was du dein cpu kühlst, doch finde ich 36° ok.

Zippostar

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL
« Antwort #2 am: 02. Juli 2005, 13:45:43 »

CPU AMD 64 3500+ Venice Kühler Zalman CNPS 7000B-CU

den fühler habe ich leicht unter der CPU kante am anfang vom Bügel gesetzt was wuderbar klappt. ( Nicht am Kühler den will ich nicht messen  :tongue: ).

also die daten vom Bios und Aero Cool sind identisch .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1120304816 »
Gespeichert
Betriebsystem Windows XP Pro + Servicepack 2
Betriebsystem Windows XP Pro 64 - Final
CPU AMD 64 3500+ Venice
Board MSI K8N Neo2 Platinum
RAM 2 x 512/400 DDR-RAM der Firma Geil
Grafikarte Ati Radeon 9800 Pro 182MB/265Bit
Soundkarte Audigy 2 ZS
3 x DVD Brenner 2x LG 4160/4163B Double Layer 1x HP LightScribe Double Layer
Festplatten Samsung 3x 160GB 2 x USB 2.0  Maxtor 250GB Hitachi 250 GB
Router Edimax
T-DSL 3000/512 Flat

diddl1211

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 888
frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL
« Antwort #3 am: 02. Juli 2005, 15:15:03 »

dann ist alles ok.

es hat leider in der vergangenheit fühler gegeben, die so hart und starr waren,

dass sie eben nicht drunter gepasst haben.

ist ausserdem ordentlich, dass bios und aero die gleichen werte anzeigen.

Zippostar

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
frage wegen Tempanzeige beim AERO CooL
« Antwort #4 am: 02. Juli 2005, 15:32:49 »

danke dir für die info  :winke
Gespeichert
Betriebsystem Windows XP Pro + Servicepack 2
Betriebsystem Windows XP Pro 64 - Final
CPU AMD 64 3500+ Venice
Board MSI K8N Neo2 Platinum
RAM 2 x 512/400 DDR-RAM der Firma Geil
Grafikarte Ati Radeon 9800 Pro 182MB/265Bit
Soundkarte Audigy 2 ZS
3 x DVD Brenner 2x LG 4160/4163B Double Layer 1x HP LightScribe Double Layer
Festplatten Samsung 3x 160GB 2 x USB 2.0  Maxtor 250GB Hitachi 250 GB
Router Edimax
T-DSL 3000/512 Flat