Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Boardbeschreibung MS-6399  (Gelesen 3948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zora

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Boardbeschreibung MS-6399
« am: 28. Juni 2005, 10:00:06 »

Hallo help\'s,

wie komme ich an eine Boardbeschreibung für das
MSI MS-6399 ?
Es geht mir darum, einzuschätzen inwiefern Aufrüsten
lohnen könnte.

Danke und Grüße von Zora
Gespeichert

Heinrich2

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #1 am: 28. Juni 2005, 10:10:34 »

MS-6399 ist mir unbekannt - was für ein Board ist das ?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.981
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #2 am: 28. Juni 2005, 10:13:56 »

Zitat
Original von Heinrich
was für ein Board ist das ?
Original Equipment Manufacturer (OEM) aus einem Komplett-PC. Dazu gibt es nichts bei MSI. Höchstens bei Medion oder wo der PC herkommt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #3 am: 28. Juni 2005, 11:26:04 »

Frage beim Medionsupport nach einem Handbuch für das MD3000-Mainboard.....
Gespeichert

Heinrich2

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #4 am: 28. Juni 2005, 11:35:26 »

Alles klar - für OEM-Hardware gibt es bei MSI natürlich keinen Support ! Da ist - in dem Fall - Medion der Ansprechpartner , aber die halten sich generell recht knapp mit sowas ...
Gespeichert

Zora

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #5 am: 28. Juni 2005, 11:42:46 »

So ist es leider.
Aber eben habe ich vielleicht Glück gehabt:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=77186&item=6780657185&rd=1&ssPageName=WDVW

Was denkt Ihr?, soll ich diese Angaben verwenden?

Grüße ´von Zora
Gespeichert

Heinrich2

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #6 am: 28. Juni 2005, 11:47:36 »

Das wird schon so stimmen , aber wie es mit einem Handbuch aussieht ... ? Wenn Du das Board haben willst , frage mal den Verkäufer danach , oder ob dieser wenigstens irgendetwas Schriftliches für die Anschlüsse hat
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1119952716 »
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #7 am: 28. Juni 2005, 11:53:25 »

Meinen Betrag gelesen?
Gespeichert

Heinrich2

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 179
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #8 am: 28. Juni 2005, 11:56:19 »

@ rumburak :

Wenn Du mich gemeint hast : Ja , war nicht zu übersehen !
Gespeichert

Zora

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #9 am: 28. Juni 2005, 13:23:37 »

@ rumburak,

mein

-->So ist es leider.<--

war auf Heinrich\'s

-->Da ist - in dem Fall - Medion der Ansprechpartner , aber die halten sich generell recht knapp mit sowas ... <--

Aussage hin gemeint.
Der Rechner in dem das Board steckt, ist der aldi-PC von November 2001
(1,8 GHz Pentium 4, GeForce3, DVD-Laufwerk und 80-GB-Festplatte usw.)

Ich dachte daran, die Rechenleistung (unter anderem auch für Game\'s) durch
Ausbau von Arbeitsspeicher und CPU erhöhen zu können und habe/ hatte eben keine
Boardbeschreibung.
Nun habe ich allerdings von verschiedenen Seiten her gehört, daß sich eine
Aufrüstung für diese Maschine nicht lohnt *lol*.

Was meint Ihr denn??

Grüße von Zora
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28.981
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #10 am: 28. Juni 2005, 13:32:33 »

der Nachteil vom OEM-Rechnern ist, daß sie mit heißer Nadel am Limit laufen. Dadurch sind ja die geringen Preise möglich. Man muß sich bei besserer Hardware auch das Netzteil ansehen. Hatte gerade einen älteren Aldi-Rechner (Medion) mit 145!!W-Netzteil. Nicht ohne Grund, wird sehr viel Medion-Hardware bei ebay angeboten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Zora

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Boardbeschreibung MS-6399
« Antwort #11 am: 28. Juni 2005, 14:21:24 »

Ich habe einen Test bei chip gefunden:

http://www.chip.de/artikel/c1_artikelunterseite_12853688.html?tid1=&tid2=

demnach hat das Netzteil lediglich 250W.

Ich dachte daran, mit 2x 1GB Bänken nachzurüsten und kann ne Nvidia TI 4600
\"geschenkt\" bekommen.
Ziel ist unter anderem Battlefield 2 einigermaßen mit Spielgenuß zum laufen zu bringen :).

Besteht da ne chance?

Grüße von Zora
Gespeichert