S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich  (Gelesen 34053 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

phaidon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #20 am: 29. Juni 2005, 20:36:02 »

@lolax:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5203424887

Ich hab telefonisch bestellt, die Menschen dort sind sehr freundlich und entgegenkommen. Der Preis war der gleiche wie bei ebay.

@antiplex
Auf meine Konfiguration bin ich mal gespannt, ich hoffe das der CPU nicht dem Angebot entspricht (djones hatte das Glück). Die Festplatte reicht mir, ich denk das Notbook nehm ich zu 98% zum Arbeiten (Programmieren und Analysieren), da is es nid so wild wenn es ein bissel langsamer is.
Speicher will (muss) ich mir auch noch rein machen. Schau mer mal, hab nen guten Händler an der Hand.
Gespeichert
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Steigerung der Aufmerksamkeit!  8)

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #21 am: 30. Juni 2005, 20:13:34 »

@antiplex

bei der MSI-Hotline habe ich noch niemanden erreicht - hatte aber die letzten Tage auch nicht viel Zeit.

Bezüglich deines BT-Problems habe ich auch keine weiteren Ideen. Solange die grüne Lampe sich mit dem Knopf nicht aktivieren lässt und dementsprechend die BT-Hardware aktiviert wird, wirds wohl nichts werden. Vielleicht hast du wirklich einen Defekt?

Gruß
djones
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

antiplex

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
bitte mithelfen!!!
« Antwort #22 am: 30. Juni 2005, 22:04:48 »

@djones:

...super hotline  :rolleyes: richtig \'hot\' halt.

ich wurde heute von meinem händler angerufen, er teilte mir mit dass es wohl auf ein
biosupdate in hoffendlich naher zukunfthinauslaufen wird. ich werde informiert wenns
da was neues gibt.


@ALL:

zwecks bluetooth bin ich mittlerweile echt auch ratlos... langsam kommt in mir der
verdacht auf, dass womöglich die falsche wlan-karte bei meinem gerät eingebaut wurde,
denn sämtliche systemanalysetools zeigen mir ne intel bg2200 und nix inprocomm an.
und der inprocomm treiber lässt sich auch wirklich nicht installieren, weder mit sp1 noch
unter sp2.
kann bitte bitte mal wer von den S270 besitzern hier bei sich EVEREST (home) oder
sisoft sandra 2005 runterladen und installieren?

everest finde ich etwas übersichtlicher, sandra dafür vielleicht insgesamt detailierter.
everest reicht in diesem fall aber völlig aus, beide versionen gibts als freeware.

bei everest bitte mal unter \'geräte\' -> \'physikalische geräte\' schauen was da so
auftaucht, bei mir is da unter anderem an \'Bus 2 , Gerät 9, Funktion 0\' eine \'INTEL
PRO/Wireless 2200BG 3B Network Connection\'
aufgeführt. das auch ohne jeglichen
treiber dafür installiert zu haben.

bei sandra findet man die info wenn man bei den informationsmodulen \'PCI(e), AGP,
CardBus Bus(se)\' auswählt und darin in der ersten zeile bei adapter \'PCI Bus
2(1/1xPCIClk)\' auswählt und dann in der zweiten zeile den reiter \'Gerät\' aufklappt.
auch hier steht bei mir neben \'microstar ... fast ethernet adapter\' , 2x \'Ricoh ... Cardbus
Controller\' und \'microstar ... ieee-1394 controller\' wieder \'INTEL Corporation
Pro/Wireless 2200BG Network Connection\'


bitte mal nachschauen was da bei euch steht!!!

dann noch ne zweite sache wenn ihr schonmal dabei seid, und zwar der speichertakt.
im handbuch steht ja was von 333 taktung, was 2x166mhz entspricht.

bei mir steht allerdings wieder bei beiden tools ~133mhz, was eine stufe weniger ist
(2x133 = 266). bei everest steht das bei \'Computer\' -> \'Overclock\' und bei sandra im
modul \'Systemübersicht\' bei \'Chipsatz 2\' -> \'Speicherbusgeschwindigkeit\'.

zu guter letzt wär dann noch die frage, ob bei euch wirklich immer durch drücken der
wlan taste der wechsel von \'alles aus\' -> \'wlan ein\' -> \'wlan aus, bt ein\' -> \'wlan & bt ein\'
stattfindet. mit immer meine ich unabhängig vom treiber und z.b. auch im bootmenü
oder unter linux oder im bios etc.
bei mir geht das blaue lich immer an (und duch nochmaligen druck aus), die
beschriebene 4er reihenfolge kommt bei mir nur mit viel glück wenn ich windows aus
dem standby oder hybernate hole.

auf der anderen seite kann ich die bluetoothtreiber schon installieren und mir zeigts
im gerätemanager auch diese \'Pan Bluetooth Network irgendwas\' an, allerdings
funktionierte bisher noch nix in sachen bt... komisch komisch.


bitte helft ein wenig mit in der sache und postet eure werte, ich wär euch dankbar!


grüsse - anti
Gespeichert

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #23 am: 30. Juni 2005, 23:31:42 »

@antiplex

ok, wie gewünscht die Sandra Daten

WLAN:


SiSoftware Sandra

Geräteinformation
Gerätetyp : Ethernet Netzwerk
Gerätenummer : Bus 2, Gerät 9, Funktion 0
Windowsgerätename : INPROCOMM IPN2220 Wireless LAN Card
OEM Gerätename : Linksys (Was: InProComm Inc) INPROCOMM IPN 2220 Wireless LAN Adapter
OEM Hardware Nr. : FUN_0, VEN_17FE, DEV_2220, REV_00
Gerätename : Micro-Star International Co Ltd (MSI) INPROCOMM IPN 2220 Wireless LAN Adapter
Produkt Nr. : VEN_1462, DEV_6855
Revision : A / 1 (0)


Speicher:

Chipsatz 2
Modell : Advanced Micro Devices (AMD) Athlon 64 / Opteron HyperTransport Technology Configuration
Front Side Bus Geschwindigkeit : 2x 796MHz (1592MHz Datenrate)
Gesamtspeicher : 512MB DDR-SDRAM
Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 159MHz (318MHz Datenrate)


Evererst meldet

Netzwerkkarte                                     Bluetooth PAN Network Adapter - Paketplaner-Miniport
Netzwerkkarte                                     INPROCOMM IPN2220 Wireless LAN Card  
Netzwerkkarte                                     Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC

und die gleichen Speicherparameter

sag mal, kann es sein, dass die dich bei der Konfiguration des Gerätes irgendwie beschissen haben und pc2100 dimms (oder dimms mit falsch konfiguriertem spd) eingebaut haben plus falsche wlankkarte...

was bei mir auffällt, ist der etwas erniedrigte speichertakt... statt 166 nur 159 mhz!

Hoffentlich bringt MSI das neue Bios bald auf den Weg!!!!!
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

antiplex

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #24 am: 01. Juli 2005, 00:38:45 »

...vielen dank für die infos djones!!!

also der takt ist bei mir auch leicht erniedrigt, so um die 129mhz statt 133. allerdings lief
das auch schonmal genau auf das mhz exakt... scheint tagesform zu sein  :D

also sämtliche systeminfo-tools sagen mir schon dass PC3200 (400mhz bzw 2x200)
speicherriegel drin sind und das hab ich auch so geordert. was meinst du mit falsch
konfiguriertem spd?
aufschrauben mag ich die kiste grad noch nicht, sonst heissts ich hätt da was
manipuliert und womöglich geht meine garantie hops...

ich denke mal dass die einfach was falsch gelaufen ist, womöglich schon von seiten
msi. eine firma bei der man sich notebooks nach bedarf konfigurieren lassen kann wär
ziemlich blöd wenn sie auf so einfache weise schummeln würden oder?
wer extra geld für besondere features zahlt wird wohl auch das know how haben, zu
merken wenn komplette merkmale fehlen.
alb computer macht auf mich absolut nicht den eindruck, als würde da was nicht mit
rechten dingen zugehen. hab schon mehrmals persönlich mit dem geschäftsführer
gesprochen, der ist immer sehr bemüht und kompetent.

beim speicher könnte ich mir auch gut n problem mit dem bios vorstellen, das hatt ich auch
schonmal bei meinem desktoprechner (mit msi mainboard). neues bios druff und schwupp
wurden die riegel erkannt.

fehler passieren allemal, die frage ist nur wer jetzt dafür geradesteht...
am liebsten würd ich das teil behalten (habs mir ja nicht als spielzeug gekauft), nur eben
das zeugs so austauschen dass auch drin is was draufsteht...

ich hab wohl definitiv die falsche karte drin und brauch dazu dringendst n neues bios.
mal bei msi anrufen morgen... vielleicht haben die mir ja n ratschlag/lösung.

... etwas gutes hat die sache ja, es scheint wirklich möglich zu sein, die wlankarten zu
tauschen, das sollte die S260-besitzer mit sehnsucht nach bluetooth ermutigen...
Gespeichert

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #25 am: 01. Juli 2005, 11:29:12 »

@antiplex

hi, wollte nicht andeuten, mit alb-computer würde was schieflaufen... vielleicht wäre die bezeichnung \'montagsmodell\' besser gewesen.
Was den Speicher angeht, liegt die Vermutung tatsächlich nahe, dass das Bios die Daten der Riegel nicht richtig erkennt und dann auf konservative Werte zurückschaltet. Bei Desktop Mainboards kann man das ja meistens von Hand im Bios korrigieren. Bei unserem halt nicht - Künstlerpech würde ich sagen! Da hilft dann nur ein Austausch gegen Dimms, die das S270 richtig erkennt.
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

antiplex

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #26 am: 01. Juli 2005, 11:47:03 »

... oder eben ein bios mit vernünftigen einstellmöglichkeiten oder zumindest eine liste
kompatibler speicherbausteine... bios wär natürlich die gescheiteste lösung...

irgendwie ziehe ich diese montagmodelle magisch an... wär ja auch mal zu schön es würde
auf anhieb passen...

irgendwie komm ich bei msi auf keiner hotline durch... du schon glück gehabt bisher?
Gespeichert

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #27 am: 01. Juli 2005, 22:22:21 »

yo, hatte heute einen durchaus bemühten Menschen bei MSI an der Strippe - der natürlich nicht für Notebooks zuständig war 8)
aber mir immerhin die PM des zugehörigen Kollegen gegeben - der ebenso natürlich derzeit selbstredend Urlaub hat. Aber ich habe mein Anliegen jedenfalls schon mal per Mail loswerden können.

Findet Ihr eigentlich auch, dass der Anschlag der MSI-Tastatur irgendwie komisch ist. Mir passiert es andauernd, dass beim Tppen Zeichen verschlckt werden... aber vielleicht bin ich einfach nicht brutal genug :]
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

antiplex

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #28 am: 02. Juli 2005, 01:56:08 »

-==100% ack==-

...be brutal ... brutus...
Gespeichert

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #29 am: 02. Juli 2005, 21:25:26 »

Heute war ein Albtraumtag, denn mein S270 hat ohne Angabe von Gründen seine Funktionsfähigkeit eingestellt. Nachdem ich es gestern abend ordnungsgemäß heruntergefahren habe, kam der Rechner heute morgen nicht mehr über den Windows XP-Startbildschirm hinaus. Abgesicherter Modus, Letzte bekannte gute Konfiguration, Debug-Modus oder das daneben installierte XP64. Alles egal! Direkt nach Einblenden des WIndows XP-Bildes hört er einfach auf Windows zu laden und der Fortschrittsbalken blinkt bis zum Sankt Nimmerleinstag weiter.
Etwa hundert-Millionen Neustarts später folgt der Entschluß, WIndows neu zu installieren. - Das Setup hängt sich bei der Meldung \'Setup startet WIndows\' auf. Wieder egal, welche Windows Version ich einlege. Von 2000 bis XP64! Egal! Nun gut, dann halt die Recovery CD. Also schön recovert, Neustart und - Fehler nicht behoben!
Vermutung: Windows kann den Harddisk-Treiber nicht mehr initialisieren bzw. kackt dabei ab! - Sieht mir ganz nach einem Hardware-Fehler aus. Also geht das schöne weiße Teil am Montag retour!

Aber ein gutes hat die Sache. Nachdem S270 ja keinen Bock mehr hatte, Windows weiterzuladen konnte ich immerhin beobachten, dass sich die Harddisk nach einigen Minuten nichtstun ausgeschaltet hat. Es geht also.
Dann ist das Book schön kühl und auch nicht mehr laut.
:winke
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1120332429 »
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

phaidon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #30 am: 03. Juli 2005, 09:56:49 »

@djones :
mein Aufrichtiges Beileid. Ich hoffe du bekommst dein Notebook schnell wieder.

Mit meinem s270 konnte ich jetzt ne Weile spielen. Ich hab winXP Pro laufen und hab die Treiber von der MSI-Seite aus TW installiert. Den AMD Treiber für die CPU hab ich von der AMD Seite. Damit geht wenigstens ab und zu der Lüfter runter.
Das Notebook wirkt sehr gelungen und robust. Die Tasche (s.o.) passt wie angegossen.
Leider hab ich auch das bekannte Problem mit der fehlenden Tastenbelegung für  ;(  ich will mal hofen das sich da in den nächsten Tagen was ändert oder ne Stellungnahem von MSI kommt. Zum Programmieren wäre das schon wichtig.
Das \"Dauerbrummen\" des Lüfters nervt, ist aber zu verkraften. Ich  hoffe dazu gibt es mit dem neuen Bios Linderung :-)
Bluetooth funktioniert tadellos mit meiner Maus und dem Fritz! ISDN Accesspoint.
WLan lässt ein bissel zu wünschen übrig was die Empfangsempfindlichkeit angeht, da war ich von meinem HP verwöhnt.
Das Laufwerk (HL-DT-ST GCA-4080N) arbeitet zuverlässig und schnell.
Der Display ist wirklich für die Preisklasse der Hammer, sehr brilliant und kontrastreich. Ausleuchtung ist gleichmässig. Pixelfehler sucht man vergeblich.

Sollte einer von euch was zum Thema Biosupdate hören freu ich mich über Nachricht...auch was das Tastenproblem angeht.

Gruss
Michael
Gespeichert
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Steigerung der Aufmerksamkeit!  8)

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #31 am: 04. Juli 2005, 10:51:40 »

Hallo,

habe heute ein neues Bios für das S270  V3.20 zugemailt bekommen (siehe Anhang)
 Hoffe, es hilft euch und das das Tastaturproblem damit gelöst ist.


Gruß
djones
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

phaidon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #32 am: 04. Juli 2005, 11:38:34 »

Klasse...danke...nach den releasnotes scheint das Problem behoben zu sein.


aber wie kann ich flashen? welches programm muss ich verwenden?

Gruss
Michael
Gespeichert
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Steigerung der Aufmerksamkeit!  8)

phaidon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #33 am: 04. Juli 2005, 11:55:48 »

Mhhhppf......

ich hab das Winflashtool von AMI verwendet, dabei is mir 3 mal der Rechner hängen geblieben....zum glück nur beim Sichern. Bei dem Flashen wäre das tödlich.


So watch out.
Gespeichert
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Steigerung der Aufmerksamkeit!  8)

djones

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #34 am: 04. Juli 2005, 12:07:34 »

ich glaube, dass ganze muss mit diesem afudos tool über die mitgelieferte batch-Datei unter MS-Dos erfolgen. Die XP-Eingabeaufforderung wird wohl dafür nicht taugen.
Fragt sich nur, wie man ohne Diskette noch ein Dos startet... Vielleicht mit ner alten bootfähgigen Windows 98 CD
Gespeichert
MSI S270 MT30/2048/80 - weiß

das.pat

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Anleitung
« Antwort #35 am: 04. Juli 2005, 12:46:35 »

Schaut einfach  mal hier...

http://www.biosflash.de/bios-boot-cd.htm

So funktionierts bestens. Ich geh auch immer genauso vor.


Grüße
das.pat
Gespeichert

phaidon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
RE: Anleitung
« Antwort #36 am: 04. Juli 2005, 12:50:27 »

:lala

dann kann ich ja aufhören zu tippen...war gerade dabei ne anleitung zu schreiben
Gespeichert
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Steigerung der Aufmerksamkeit!  8)

antiplex

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 49
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #37 am: 04. Juli 2005, 12:58:47 »

jupp, bios draufgeworfen und tada! endlich >|< am start.  
:lala  :lala  :lala

sonst hab ich jetzt noch keine tollen veränderungen bemerkt... so von wegen lüfter, hd
und natürlich ganz zu schweigen von irgendwelchen erweiterten biosoptionen oder dass
gar mein speicher mit vernünftiger geschwindigkeit läuft... naja.

danke dir jones fürs bios und herzliches beileid wg deinem S270...
Gespeichert

phaidon

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
S270 Probleme und ihre Lösungen - hoffentlich
« Antwort #38 am: 04. Juli 2005, 13:03:25 »

:party


jipie. Jetzt kann es alles was es soll und muss ...auch <>!

Flash war erfolgreich!


Gruss
Michael
Gespeichert
Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der Steigerung der Aufmerksamkeit!  8)

Caesium

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 310
Danke
« Antwort #39 am: 07. Juli 2005, 17:07:40 »

Hallo,

ich bin auch seit einigen Tagen stolzer Besitzer des S270. Und dank euch (bzw. dem BIOS-Update, welches ja mittlerweile auch offizielle angeboten wird) funktioniert bei mir auch die <|>-Taste. Hatte schon Angst mein Schätzchen wieder aus der Hand geben zu müssen. Dafür schon mal besten DANK!

Weiß einer wann die Treiber auch auf der Deutschen Seite offiziell erscheinen werden? Bis jetzt sind sie ja nur über die Belgische-Seite http://www.msi.com.tw/program/products/notebook/nb/pro_nb_selling.php?UID=608 downloadbar.

Auch bei mir wurde trotz Angabe des ML30 ein MT30 verbaut, soll mir aber nur recht sein, so hält der Akku wenigstens länger und zum Spielen ist das S270 ja wohl eh nicht gedacht. Dafür macht sich der Bildschirm gerade beim Fotos schauen extrem gut.:)

Ich habe mir auch gleich bei Amazon eine Tasche (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0009FHJH8/302-2656322-4020022) bestellt. Sie müsste eigentlich heute oder morgen eintreffen. Ich hoffe mal, das sie mein S270 schön schützen wird :)

Außerdem wollte ich mal fragen, was ihr für Erfahrungen mit Linux gemacht habt. Dazu auch dieser Thread S270 und Linux

Schöne Grüße,
Caesium
Gespeichert