K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler  (Gelesen 4503 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

soklaa

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« am: 27. Juni 2005, 17:34:33 »

Hallo,

ich habe das im Titel genannte Board. Kann man gefahrlos den lauten Radaubruder auf dem NB gegen ein Passivkühler tauschen und wenn ja, gegen welchen?

Danke im Voraus
Gespeichert

Freezefrag

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #1 am: 28. Juni 2005, 02:31:13 »

:winke :hi
Ich hatte mal das K7N2-L, das hatte noch einen FSB von 333 MHz. Ein Kumpel von mir hatte bis vor kurzem das K7N2-Delta. Beide Boards sind mit passiven Chipkühlern ausgestattet. Es dürfte also kein Problem sein, das bei deinem Board auch zu machen. Ich habe auf meinem K8N-Neo2 einen passiven Kühler von Coolermaster. :P
Guckst du:

http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb.cgi?E_MOD=prod-detail&E_LNG=de&E_CNT=de&PROD_ID=200100500&CAT_ID=315

Tut\'s ganz gut, solltest aber auf eine ausreichende Gehäusebelüftung achten. :]
Desweiteren ist zu erwähnen, das deine Garantie flöten geht, wenn du den Kühler austauscht. :(
Alternativ gibt es da noch was von Zalman. :P
Guckst du:

http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb.cgi?E_MOD=prod-detail&E_LNG=de&E_CNT=de&PROD_ID=100800125&CAT_ID=315

Oder was richtig cooles aber auch sauteuer :irre
Guckst du:

http://www.frozen-silicon.de/index.html?fs=e6f307bc9132d8e841fe518169317440&fid=310&fpar=YToyOntzOjI6IklkIjtzOjQ6IjE1MjQiO3M6NDoicGNpZCI7czozOiIzMTIiO30%3D&isSSL=0&aps=0&blub=34508a2dc20830034858438d2ffade6c

Sollte wohl geholfen haben.
Aber bedenke deine Garantie und achte auf die Gehäusebelüftung.
Gespeichert
:winkeWarum muß man um WINDOWS zu schließen, das Startprogramm benutzen?

soklaa

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #2 am: 28. Juni 2005, 18:04:31 »

Vielen Dank für die Tipps!

Für eine ausreichende Belüftung ist gesorgt. Das mit der Garantie, OK ist ein Grund, aber ich habe mein System ziemlich auf leise getrimmt und der \"kleine\" NB-Lüfter lärmt ganz schön.

Ist mit den ersten beiden von den genannten Kühler ein gefahrloser Berieb (nur geringer OC über MSI) möglich und wie merkt man der NB-Chip zu heiß wird? Stützt das System ab?

Vielen Dank im voraus.
Gespeichert

Freezefrag

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #3 am: 28. Juni 2005, 18:37:47 »

:winke :hi

Tja, das ist schwer zu sagen. Ich habe ja den nForce3-Chipsatz auf meinem Board und da sitzt der Speichercontroller in der CPU. Das ist beim nForce2 nicht der Fall. Der nForce3 wird nur handwarm. Der Coolermaster sieht dem Originalkühler auf den alten K7N2-Boards am ähnlichsten. Ich denke das du mit den beiden passiven Lösungen keine Probleme kriegen solltest. Du solltest allerdings nicht die beiliegenden Pad\'s verwenden. Nehme lieber etwas Wärmeleitpaste. OC sollte so auch möglich sein. So weit ich mich erinnern kann hatten die alten nForce2 Hitzeprobleme mit der Southbridge, könnte bei deinem Board aber schon abgestellt sein. Sollte er trotzdem zu heiß werden und abstürzen, kannst du ja einen kleinen 40er Lüfter nachrüsten, ähnlich wie auf diesem Swiftechgeschoß. Sollte allemal leiser sein wie der Originallüfter.
In der Ausgabe 06/05 der PC Games Hardware wurden übrigens die beiden Passivkühler getestet. Auf einem nForce4 SLI Chipsatz erreichten sie Temperaturen von 45°C \"ohne\" Gehäusekühlung. Einfach mal testen, viel Glück.
Gespeichert
:winkeWarum muß man um WINDOWS zu schließen, das Startprogramm benutzen?

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #4 am: 28. Juni 2005, 18:43:53 »

Zitat
Original von soklaa
Vielen Dank für die Tipps!

Für eine ausreichende Belüftung ist gesorgt. Das mit der Garantie, OK ist ein Grund, aber ich habe mein System ziemlich auf leise getrimmt und der \"kleine\" NB-Lüfter lärmt ganz schön.

Ist mit den ersten beiden von den genannten Kühler ein gefahrloser Berieb (nur geringer OC über MSI) möglich und wie merkt man der NB-Chip zu heiß wird? Stützt das System ab?

Vielen Dank im voraus.
Den Lüfter kannst du ja droseln oder?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #5 am: 28. Juni 2005, 18:47:06 »

Das K7N2 Delta2 wird auch mit passivem Lüfter mit langen Kühlrippen ausgeliefert. Beim Platinum soll der Lüfter die Optik etwas aufpeppen.

Also der
oder der
für jeweils ca. 5,50€ solten passen. Die Montage ist auch ganz leicht. Da die NB nicht bei der Grafikkarte liegt, hat man damit auch keinen Streß.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Freezefrag

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #6 am: 28. Juni 2005, 18:51:15 »

:winke :hi

ja das sind die Foto\'s zu den Lüftern. Hätte mir auch einfallen können :D
Gespeichert
:winkeWarum muß man um WINDOWS zu schließen, das Startprogramm benutzen?

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #7 am: 28. Juni 2005, 18:53:01 »

Zitat
Original von Freezefrag
Foto\'s zu den Lüftern
Lüfter? Wo? Habe ich was verpaßt? ;)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Freezefrag

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 122
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #8 am: 28. Juni 2005, 19:01:05 »

:winke :hi

 :wall ähh Kühler, ja Kühler wollt ich schreiben lol
Gespeichert
:winkeWarum muß man um WINDOWS zu schließen, das Startprogramm benutzen?

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 521
K7N2 Delta2 Platinum mit passiven NB-Kühler
« Antwort #9 am: 29. Juni 2005, 11:20:57 »

der \"Blaue Kerl\" tut seit einiger Zeit problemlos seinen Dienst auf meinem K7NDelta2 Platinum, also kann ich ihn bedankenlos empfehlen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1120036876 »
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!