Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neu Athlon4000+ San Diego was fur ein BIOS ?  (Gelesen 1291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zdenek57

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Neu Athlon4000+ San Diego was fur ein BIOS ?
« am: 23. Juni 2005, 17:06:33 »

Hallo,

erstens, ich bin hier ganz neu , muss mich entschuldigen fur mein Deutsch, kann Fehler machen  , ich bin ein Fremder.
Was fur  ein BIOS empfehlen  Sie fur  A64 SanDiego 4000+ ?

Ich habe  bereits  das 1.8BIOS , das nicht  ofiziell SD untertuzt .
PC lauft  OK   auf \"default \" , aber beim ubertakten  ist es zu den Schwierigkeiten gekommen  / FSB uber  250x11 konnte ich nicht einschalten /  .Bisher hatte ich A64 Venice 3500+ auf  280x10ubertaktet mit diesem BIOS  und hatte keine Probleme .

Danke  furs Antwort/e/ und ich gratuliere zum schonen Forum , Murdok !!
 :D

Zdenek F, Tschechei

Verzeihung, mein Mainboard ist K8N Neo2 Platinum-54G  , hab es vergessen zu schreiben


 :D
Gespeichert

Mueli

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 349
Gespeichert
Meine AMD DOSe -> hier , aber ohne Gewähr, da steter Umbau

Troubleshooting-Probleme? -> Kepner Tregoe  :)