Wakü zusammenschließen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wakü zusammenschließen  (Gelesen 4831 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Wakü zusammenschließen
« am: 06. Juni 2005, 19:18:03 »

Hi


heute ist meine Wakü gekommen, weis aber nicht genau wie ich jetz alles zusammenschließen muss! bzw den Wasserkreislauf!

Das ist sie:

http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_94_718_724&products_id=3111


Wäre nett wenn mir jemand sagen könnte wie der Kreislauf richtig ist!

Mfg


STK
Gespeichert

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
Wakü zusammenschließen
« Antwort #1 am: 06. Juni 2005, 19:20:08 »

Keine Bauanleitung dabei?
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
Wakü zusammenschließen
« Antwort #2 am: 06. Juni 2005, 19:20:40 »

Pumpe - Radi - CPU - Graka - Pumpe
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1118078613 »
Gespeichert

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Wakü zusammenschließen
« Antwort #3 am: 06. Juni 2005, 19:25:30 »

Da ist aber noch ein Ausgleichsbehälter dabei!
Ne war leider keine dabei....das haben die vergesssen.^^
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1118078769 »
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
Wakü zusammenschließen
« Antwort #4 am: 06. Juni 2005, 19:28:28 »

Hallo.

Auszug:

Die Pumpe wurde direkt mit dem Ausgleichsbehälter gekoppelt und kann mit dem mitgelieferten Tank problemlos und komfortabel befüllt werden.


Gruss
Duncan
Gespeichert

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
Wakü zusammenschließen
« Antwort #5 am: 06. Juni 2005, 21:02:38 »

Jojo...sitze wieder vor meinem PC!

27-32°

kann nicht mekkern^^

jo..thx nochma!

Mfg


STK
Gespeichert

Deamonlike

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Wakü zusammenschließen
« Antwort #6 am: 19. Juni 2005, 20:49:19 »

AB anne Pumpe, Lüfter annen Radi und gut, die Reihenfolge is egal ... es sind max 1-2° unterschied ....

MfG Deamonlike
Gespeichert

Speedbuster

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.008
Wakü zusammenschließen
« Antwort #7 am: 20. Juni 2005, 23:21:06 »

So wie der Schlauch am kürzesten und besten verlegt werden kann.
Die Temperatur ändert sich im Kühlkreislauf nicht gravierend.
Auch die Kühlleistung des Radis  hat irgendwann mal ein Ende.
Kälter wie Raumtemperatur geht nicht.

Speedbuster 8)

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
Wakü zusammenschließen
« Antwort #8 am: 21. Juni 2005, 10:46:22 »

außer du legst den Radi in ne Kühlbox, und klebst ne Heizung unter deine CPU und versiegelst das ganze ;) (wegen Kondenswasser).
Gespeichert

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
Wakü zusammenschließen
« Antwort #10 am: 21. Juni 2005, 11:31:37 »

wieso? ???
ist doch ganz easy Radi in ne Kühlbox legen tiefen kühlen und dem Prozi noch ne Heizung verpassen ;) damit nix kondensiert :).
Gespeichert