Welches MSI Mainboard?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welches MSI Mainboard?  (Gelesen 1733 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

noideamember

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Welches MSI Mainboard?
« am: 06. Juni 2005, 16:03:43 »

Hallo,
kann mir mal bitte jemand ein Msi Mainboard mit Sockel 939 und AGP empfehlen?Es sollte natülich von Msi sein,sowie eine perfekte Spieleleistung(Betreff Chipsatz) besitzen.Außerdem soll es sich am besten zum Übertakten eignen sowie ein möglichst Einsteiger gerechtes Bios besitzen.
Da ich vorher immerAsus hatte kenn ich mich hiermit net so aus,also bitte helft mir.Meine Restkomponenten sind: Athlon 64 3700+ San Diego und 2x512MB Kingston HyperX DDR 400 mit Cl.2.0!!!
Laufen diese Dinge auf den Msi Mainboards?Auf welchen nicht?
Sind die Restkomponenten gut für\'s übertakten?(will meinen 3700+ so auf 2,5Ghz bringen!
Bitte helft mir,
Vielen Dank.
Gespeichert

QUAD4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
RE: Welches MSI Mainboard?
« Antwort #1 am: 06. Juni 2005, 16:10:32 »

wenn du willst, ich hab ein neues MSI-K8T Neo2 Fir zu verkaufen??? kommt allerdings erst morgen, da kann ich dir mehr sagen

hier, bald gibts ein bios update für die neuen cpu´s Neues Beta Bios (17.5.05) K8T Neo2 mit Venice & San Diego Support
Gespeichert
Chieftec LCX-01BL-BL-B | ZALMAN ZM300A-APF | MSI K8N Neo2 Platinum | AMD Winchester 3000 | AC Freezer 64 | 2x MDT 512MB PC3200 | MSI GF6800GT | SB Live 1024 | Hauppauge WinTV Radio | Seagate ST3120022A (120GB) ST3200822A (200GB) 2x ST3250823AS (250GB) | Toshiba SD-M 1402 | BENQ DW1620

noideamember

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
RE: Welches MSI Mainboard?
« Antwort #2 am: 06. Juni 2005, 16:26:14 »

Wie läuft dein  MSI K8N Neo2 Platinum so?Gibt\'s irgendwelche Schwierigkeiten?Nein,danke ich möchte dein Mainboard nicht abkaufen.
Gespeichert

QUAD4

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
RE: Welches MSI Mainboard?
« Antwort #3 am: 06. Juni 2005, 16:44:19 »

hab das board erst seit samstag, läuft bis jetzt alles gut. alle anfang ist zwar schwer, ist aber jetzt alles in lot. pc läuft stabil seit gestern, mit altem windows, das 2 mainboards aushalten musste. werd aber dennoch heute oder morgen windows frisch drauf machen.
Gespeichert
Chieftec LCX-01BL-BL-B | ZALMAN ZM300A-APF | MSI K8N Neo2 Platinum | AMD Winchester 3000 | AC Freezer 64 | 2x MDT 512MB PC3200 | MSI GF6800GT | SB Live 1024 | Hauppauge WinTV Radio | Seagate ST3120022A (120GB) ST3200822A (200GB) 2x ST3250823AS (250GB) | Toshiba SD-M 1402 | BENQ DW1620

Zippostar

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 65
Welches MSI Mainboard?
« Antwort #4 am: 07. Juni 2005, 13:37:20 »

das K8n neo2 löppt sehr stabil mit den Venice kern  :tongue:
Gespeichert
Betriebsystem Windows XP Pro + Servicepack 2
Betriebsystem Windows XP Pro 64 - Final
CPU AMD 64 3500+ Venice
Board MSI K8N Neo2 Platinum
RAM 2 x 512/400 DDR-RAM der Firma Geil
Grafikarte Ati Radeon 9800 Pro 182MB/265Bit
Soundkarte Audigy 2 ZS
3 x DVD Brenner 2x LG 4160/4163B Double Layer 1x HP LightScribe Double Layer
Festplatten Samsung 3x 160GB 2 x USB 2.0  Maxtor 250GB Hitachi 250 GB
Router Edimax
T-DSL 3000/512 Flat