Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)  (Gelesen 98043 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Banshee

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #460 am: 25. Januar 2008, 20:40:40 »

Ich habe ergoogelt, man soll die rom Datei in eine bin Datei umbenennen, vielleicht funktioniert das ?

lg.
Gespeichert
Mainboard MSI K8T Neo2-FIR MS 6702E Ver.1.0 Bios 9.4
CPU AMD 64 X2 3800+ Toledo Kern
Festplatte am Promise Controller Sata 120 GB
Festplatte am VIA Sata Anschluß WD 320 GB
2 GB Arbeitsspeicher
Toshiba SD-M1712
Plextor PX 708A u. Optiarc DVD RW 7200-AD
Grafikkarte ATI Radeon HD3650 mit 512 MB SpeicherNetzteil Chieftec Dual Fan 360 W

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #461 am: 25. Januar 2008, 21:20:36 »

Zitat
vielleicht funktioniert das ?
So einfach ist das leider nicht ... Die Tools sind in Bezug auf AMI-BIOS Dateien besonders wählerisch ... manche lassen sich damit leider nicht öffnen, deins gehört wohl dazu.
Gespeichert
Thomas

Banshee

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #462 am: 29. Januar 2008, 19:48:46 »

Erfolgsmeldung !!

Ich habe von einem Bekannten einen AMD Athlon 64 3200+ ausgeborgt, eingebaut und der PC ist hochgefahren, JUHU !

Es war das Bios 3.31 oben, habe es jetzt auf 9.4 geflasht unter DOS mit Diskette, hat auch einwandfrei funktioniert.

Nun habe ich meinen neuen Athlon64 X2 3800+ Prozessor eingebaut und es funktioniert.

Ich habe noch keine Festplatten angehängt und ins Windows gebootet, das mache ich morgen, aber ich bin schon froh, dass das Board nicht defekt ist.

Auf jeden Fall, vielen Dank für eure Hilfe  :D

lg.
Gespeichert
Mainboard MSI K8T Neo2-FIR MS 6702E Ver.1.0 Bios 9.4
CPU AMD 64 X2 3800+ Toledo Kern
Festplatte am Promise Controller Sata 120 GB
Festplatte am VIA Sata Anschluß WD 320 GB
2 GB Arbeitsspeicher
Toshiba SD-M1712
Plextor PX 708A u. Optiarc DVD RW 7200-AD
Grafikkarte ATI Radeon HD3650 mit 512 MB SpeicherNetzteil Chieftec Dual Fan 360 W

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #463 am: 29. Januar 2008, 19:52:46 »

Schön zu hören ...

Also hat es genauso funktioniert wie @wiesel201 empfohlen hat; wer weiss was es mit dem 3.6er BIOS auf der Diskette auf sich hat .... schmeiss die bloss recht weit weg  =)
Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.555
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #464 am: 29. Januar 2008, 20:17:41 »

Es wäre auch verdammt schade um das schöne Board gewesen...  :]
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Mr. Bean

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 60
Bios K8T Neo2 FIR
« Antwort #465 am: 10. August 2008, 18:10:50 »

Hallo,

mein Rechner startet leider rel. langsam. Mit dieser Anzeige bleibt er fast 15s stehen. Teilweise noch länger:



Hier wird wieder ein Päuschen eingelegt. Allerdings nur für ca. 3 ... 4 Sekunden:




Die Boardtreiber für XP habe ich aktualisiert. Das Live-Update zeigt mir meine Biosversion 3.3 vom 2005-01-10 an. Eine neuere Version würde es nicht geben. Auf dieser Seite findet man aber neuere Versionen zum Board:

http://global.msi.com.tw/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=588

Warum werden sie im Live-Update3 nicht angezeigt?


Woran könnte es leigen, das der Rechner an den oben gezeigten Stellen so lange hängt?


Ach ja: Die Festplatte hängt am SATA Port!


Netzteil: Seasonic SS-350FB
Motherboard: MSI K8T Neo2-FSR (VIA K8T800Pro Chipset Based, MS-6702E(V1.X))
Prozessor: AMD Athlon 64 3000+ (Winchester, S939)
CPU-Kühlung: Thermalright XP-90
Lüfter: Papst 4412/F2GLL mit Temperatursteuerung
Speicher: DIMM 1024 MB (DDR400)
Grafikkarte: Gainward NVidia AGP GeForce FX6600, 128MB mit Zahlmann Zalman VF700Cu und aktiver Temperaturregelung
Festplatte: Samsung SP1614C , Trekstor DataStation Pocket x.u 160GB
DVD-Brenner: BenQ DW-1620
Soundkarte: M-Audio Revolution 5.1
TV-Karte: Hauppauge WinTV PVR 250 , Hauppauge Nova DVB-T Stick
Tastatur/Maus: Keysonic ACK-540 RF
IR-Fernbedienung: Logitech Harmony 885
IR-Fernbedienugsempfänger: UIRT2
Sonstiges: Chipkartenleser, Tastaturkontroler für die Fronttasten, VGA to TV-RGB Wandler (intern), Cinch Linedriver (für die 5.1 und Stereoausgänge), Audio-Ausgangsrelais (gegen den Ein- und Ausschaltplop), Relaisumschaltung für verschiedenen Audio- und Videoeingänge, Audio-In Frontplatten-Pegelsteller
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1218384802 »
Gespeichert