Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)  (Gelesen 98707 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #20 am: 30. Mai 2005, 21:45:34 »

Zitat
Original von Arnie_75

Neeeeeeeein!  :motz
Dann ist der Lüfter wieder lauter, ich hab mich jetzt so an die neidrige Geräuschkulisse gewöhnt....  :wall

Oder gibt es im BIOS jetzt vielleicht eine regelbare Lüfterreglung? *hoff*

wegen dem problem mit der TV Karte konnte ich es noch nicht weiter testen, aber z.Z. wird mir eine Temperatur von 26° angezeigt ( CnQ) und da dreht er langsamer
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #21 am: 30. Mai 2005, 22:10:43 »

Also wird der CPU-Lüfter doch noch irgendwie geregelt? Kannst du das mit Sicherheit sagen, ist das z.B. mit SpeedFan oder einem ähnlichem Programm messbar?

Dann wäre ich beruhigt... :)
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #22 am: 30. Mai 2005, 22:32:28 »

hi...

hab jetzt auch mal das beta bios installiert und bin voll zufrieden damit. dual channel und cool\'n\'quiet funktionieren wieder einwandfrei.  :party

bei mir läuft auch der lüfter (freezer 64) wieder ruhiger...
Gespeichert
greets CYREX  :D

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #23 am: 30. Mai 2005, 22:52:42 »

Bist du sicher, dass der Lüfter auch langsamer als 100% dreht? kann man das z.B. unter Windows mit einem Programm verifizieren?
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #24 am: 31. Mai 2005, 05:38:34 »

bei meinem Lüfter wären 2500Upm 100%, z.Z. dreht er laut Everest bzw. Speedfan mit 1700Upm

@ cyrex

Hat das BIOS bei dir Windows durcheinander gebracht?
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #25 am: 31. Mai 2005, 08:07:59 »

hi...

@ Arnie_75, sicher bin ich mir nicht, aber vom geräusch her zu urteilen ist er wieder einiges leiser... nun läuft die cpu mit 30° im ruhezustand (ohne gehäuselüfter, vorher mit winchester ca. 37°).  :party

@ Dexter31, ich muss zuhause die lüfterdrehzahl (mit core center) noch mal nachschauen und werde dann die drehzahl mal posten.
das bios hat wohl ziemlich viel verändert, denn es wurden so ziemlich alle komponenten (inkl. graka...) neu erkannt und wieder neu installiert. nach einem weiteren neustart war jedoch alles wieder richtig konfiguriert...
Gespeichert
greets CYREX  :D

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #26 am: 31. Mai 2005, 08:31:02 »

Bei mir funktioniert ja mit dem BIOS der Treiber meiner TV Karte nicht mehr, einen anderen gibt es aber nicht.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #27 am: 31. Mai 2005, 08:50:59 »

hab bis jetzt erst einen der zwei rechner geflasht... wollte eigentlich den zweiten auch noch updaten, aber da ist auch eine tv-karte drinn?!? :irre aber ich denke ich werde es doch riskieren. kann dir heute abend bescheid geben ob die tv-karte bei mir danach noch funzt...
Gespeichert
greets CYREX  :D

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #28 am: 31. Mai 2005, 09:07:59 »

habe eine TT TV Value, wenn ich den automatischen Neustart daktiviere, kommt ein BlueScreen wo was von beschädigten Treiber steht.  Im abgesicherten Modus lässt sich der Treiber installieren, dann startet aber Windows gar nicht mehr im Normalmodus.

Komisch ist, das die Karte ohne Treiber trotzdem Bild und Ton von sich gibt.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #29 am: 31. Mai 2005, 09:15:34 »

also die karte läuft, aber sobald du den treiber installieren willst stürzt die kiste ab?!?  :irre die frage ist, ob es wirklich mit dem bios zusammenhängt oder ob es eher ein windows-treiber problem ist.
Gespeichert
greets CYREX  :D

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #30 am: 31. Mai 2005, 09:53:28 »

mit 3.3 und 3.46beta gab es keine Probleme.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #31 am: 31. Mai 2005, 10:16:27 »

dann kannst du hoffen dass die finale version des bios dieses problem wieder behoben hat... ich hoffe das meine hauppauge funzt. hatte bis jetzt zwar noch nie probleme damit und die hat schon einige boards und prozessor generationen hinter sich...
Gespeichert
greets CYREX  :D

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #32 am: 31. Mai 2005, 12:17:48 »

hi...

also ich hab mal die lüfter drehzahl ausgelesen. direkt nach dem neustart habe ich 2200u/min (standard laut hersteller) und wird dann innerhalb weniger sekunden auf ca. 1600u/min herunter gedrosselt.

ich hoffe ich konnte dir mit dieser antwort helfen.
Gespeichert
greets CYREX  :D

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #33 am: 31. Mai 2005, 13:55:57 »

Irgenwie kann man aber einige Spannungen nicht mehr ändern, dafür lässt sich aber die Multi erhöhen (k.A. ob mit Funktion).
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #34 am: 31. Mai 2005, 14:00:01 »

der multi lässt sich verstellen?!?  :D das wäre ja echt suuper...

also habe jetzt das bios auch auf dem zweiten venice rechner drauf. die tv-karte funktioniert einwandfrei. aber die temp liegt etwa 6° höher als im anderen computer. ich denke das liegt am gehäuse (cooler master centurion und in win viper).
Gespeichert
greets CYREX  :D

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #35 am: 31. Mai 2005, 14:17:03 »

ja, war glaube bis x24

Das BIOS hat da aber noch paar Schwächen, man kann den AGP-Takt auf 66Mhz festsetzen, den PCI Takt aber nicht (habe nichts gefunden) und wie gesagt sind ein paar Spannung nicht mehr einstellbar.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #36 am: 31. Mai 2005, 14:31:50 »

ich habe gestern aber auch im 3.3er bios keine einstellung für den pci takt gefunden. für den apg takt konnte man zwischen 66, 75 und \"cpu synchron\" wählen. ich dachte 66mhz sei standard für agp? für welche karten wird 75mhz verwendet?

wenn der multi verstellbar ist, wäre das die einfachste art die cpu zu übertakten... :tongue:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1117543677 »
Gespeichert
greets CYREX  :D

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #37 am: 31. Mai 2005, 14:49:31 »

selbst, wenn man den Multi verändern kann: Die CPU wird es nicht annehmen, solange sie gelockt ist...
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.070
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #38 am: 31. Mai 2005, 15:13:40 »

Da müssen wir \"nur\" zum Athlon 64 FX 55 mit Core SanDiego greifen. ;)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

cyrex

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #39 am: 31. Mai 2005, 15:41:43 »

das problem ist nur, dass man zuerst noch tief in die taschen greifen muss, bevor man zum san diego greifen kann...   :evil:
Gespeichert
greets CYREX  :D