Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)  (Gelesen 97626 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #420 am: 31. Oktober 2007, 15:24:05 »

auf dem Board arbeitet aber ein 3000+ Venice
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #421 am: 31. Oktober 2007, 15:25:02 »

Dann solltest Du das posten.

Ich bin von Deiner Signatur ausgeangen. Dort steht Winchester!!!


OK. Der läuft auf einem anderen Board, Meine Fehler.


Aber versuche es doch mal mit der Version 3.3 oder der Version 3.6.


Siehe MSI-Gloabal KLICK
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1193840860 »
Gespeichert

[align=center]

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #422 am: 31. Oktober 2007, 15:30:45 »

habe aber auch geschrieben das ich das Brett aus der Versenkung geholt habe und für meinen Schwager einen Rechner zusammenbauen will, von der HW in der Signatur war gar nicht die Rede, das System arbeitet hier ja noch

Edit: mit 3.3x für das System damals ja nur sporadisch hoch, deshalb hatte ich ja das rausgeschmissen und ne Rückkehr auf 3.x würde dem Microcode durcheinanderbringen, müsste als Windows neu installieren, ob dann aber CnQ funktioniert steht in den Sternen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1193841213 »
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #423 am: 31. Oktober 2007, 15:32:04 »

Du hast doch soviele Posts hier.

Dann weisst Du doch, dass nur bei genauer Systembeschreibung eine adäquate Antwort kommt. :wall


Falls Du nun das FIR hast.....Klickst Du hier
Gespeichert

[align=center]

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.369
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #424 am: 31. Oktober 2007, 15:37:13 »

Aus der BIOS-Version 9.4 schließe ich, daß das Board ein K8T Neo2 F/FIR v1.0 ist, richtig?
Wenn Cool´n Quiet nicht mit 9.4 funktioniert, dann werden Dir die anderen BIOS-Versionen wahrscheinlich auch nicht weiterhelfen. In dem Fall hilft wahrscheinlich nur eins: Cool´n Quiet abschalten. :(
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #425 am: 31. Oktober 2007, 15:39:36 »

das komische starte ich mit einer Linux Live CD, läuft die CPU im Leerlauf da nur mit 800Mhz, die Kombination scheint also zu funktionieren
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

HellknightFA

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #426 am: 26. November 2007, 11:22:50 »

Sorry dass ich diesen Uralt-Threat nochmal ausgrabe aber wie schaut ein Bios-Flash unter bei meinem K8T Neo2 FIR unter folgenden Gegebenheiten aus:

- Bios 3.2
- Winchester CPU (3200 +)


Es soll ein Opteron 180 (Dual Core - 2xDenmark) eingebaut werden.


Wie ist vorzugehen?

Sollte ich das Bios erst mit dem Winchester updaten (Anleitung sagt ja, dass die 9.x für Winnies ungeeignet sind) und dann den Opteron einbauen? Oder funktioniert der Opteron auch wenn ich 3.2 drauflasse so dass ich nachträglich flashen kann?


Grüße

Timo
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #427 am: 26. November 2007, 11:41:04 »

Zitat
Oder funktioniert der Opteron auch wenn ich 3.2 drauflasse so dass ich nachträglich flashen kann?
Ausprobieren.....möglicherweise fehlt nur der Name bzw. ein Kern. Dual Core CPU\'s werden laut Liste erst ab der BIOS Version V9.1 unterstützt...

Deine erste Variante sollte allerdings, denke ich, auch funktionieren...
Gespeichert
Thomas

HellknightFA

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #428 am: 18. Januar 2008, 12:20:41 »

So hab jetzt mal Zeit gehabt das Update von 3.2 auf 9.4 zu wagen :D

Alles funzt soweit gut :D, allerdings sind mir ein paar kleine unschöne Eigenheiten der neuen Version aufgefallen.

Beim Starten des PCs piept es paarmal (kurze Beebs :D) - keine Ahnung ob es sich hierbei um eine Statusmeldung handelt ^^. Ist das normal? Erst wenn der Start-Screen weg ist kommt der \"normale\" Beep wie ich es bis jetzt von 3.2 gekannt habe. Jedenfalls scheint alles zu funktionieren.

Dann wird meine USB-Tastatur nicht erkannt - d. h. ich brauche ne PS2 Tastatur um ins BIOS zu gelangen (unter Windows XP kann ich die USB-Tastatur benutzen). Naja - das hat wenigstens das Gute, dass fremde Personen mit dem Keyboard net im Bios rumpfuschen können ^^. Mit 3.2 gab es den \"Fehler\" nicht.

Außerdem lassen sich zwar Komponenten welche sich außerhalb der VIA-Southbridge-Fähigkeiten befinden, im BIOS abschalten jedoch scheint das Windows XP nicht zu stören. Die Komponenten werden trotzdem erkannt. Funktionen wie VIA-Raid oder Parallelport lassen sich abschalten - der Promise Controller oder der Onboard LAN dagegen nicht.


Alles in allem ein stabil laufendes Bios welches leistungsmäßig etwa auf dem Niveau von 3.2 liegt. Die aufgezählten Kleinigkeiten sind zu verkraften, da weder die Leistung noch die Stabilität negativ beeinflusst werden.


Grüße

Timo
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.369
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #429 am: 18. Januar 2008, 12:25:47 »

Die Beeps am Anfang signalisieren die angeschlossenen USB-Geräte, also kein Grund zur Besorgnis.
Wegen der Tastatur: Du solltest im BIOS \"USB Legacy Support\" aktivieren!
Der Promise-Controller läßt sich im BIOS abschalten (ich hatte selbst das Board mit BIOS 9.4 und brauchte den Promise nicht, daher weiß ich das noch). Onboard LAN blieb hingegen aktiv, auch wenn es im BIOS abgeschaltet war.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

HellknightFA

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #430 am: 18. Januar 2008, 13:18:20 »

Legacy-Support ist aktiviert - trotzdem no go :(

Jedenfalls Danke, dass Du Licht ins Dunkel gebracht hast :D (bei dem Alter des Threats nicht selbstverständlich^^)


Grüße

Timo
Gespeichert

Banshee

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Bios Problem K8T Neo2 FIR
« Antwort #431 am: 21. Januar 2008, 11:31:15 »

Hallo Forum,

ich habe ein Problem mit meinem K8T Neo2 FIR Mainboard und ich glaube es hat mit dem BIOS zu tun.

Ich habe dieses Mainboard gebraucht gekauft und habe einen Athlon64 X2 3800+ eingebaut.

Leider wird er anscheinend nicht erkannt, alle Lüfter drehen zwar, auch die Festplatten, aber es kommt kein Signal zum Monitor.

Der Verkäufer sagt er hat das neueste BIOS darauf, er hat es mit LIVE Update im Frühjahr 2007 installiert und hatte aber nur einen AMD Athlon 64   4000+ verwendet. Leider weiß er die BIOS Version nicht mehr, er hat mir aber eine BIOS Rettungsdiskette beigelegt, erzeugt am 17.01.07 da steht Version 3.6 drauf. Diese Version finde ich aber bei MSI nirgends.

Wenn ich nun eine Single Core CPU einbaue und auf BIOS Vers. 9.4 update sollte doch alles funktionieren, was meint ihr ?

Vielen Dank und lg.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200913814 »
Gespeichert
Mainboard MSI K8T Neo2-FIR MS 6702E Ver.1.0 Bios 9.4
CPU AMD 64 X2 3800+ Toledo Kern
Festplatte am Promise Controller Sata 120 GB
Festplatte am VIA Sata Anschluß WD 320 GB
2 GB Arbeitsspeicher
Toshiba SD-M1712
Plextor PX 708A u. Optiarc DVD RW 7200-AD
Grafikkarte ATI Radeon HD3650 mit 512 MB SpeicherNetzteil Chieftec Dual Fan 360 W

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #432 am: 21. Januar 2008, 11:38:03 »

Hallo.

Da die 9.4er Version die letzte ist, sollte diese dann auch den X2 unterstützen.

Aber mache das BIOS Update per DOS und nicht per Live Update.
Gespeichert

[align=center]

Banshee

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #433 am: 21. Januar 2008, 11:43:51 »

Hallo,

in der BIOS Zip Datei ist ein Dokument dabei \"How to flash the Bios\" und da steht drin  WARNING \"Don`t flash from a Floppy Disk\".

Gibt es dafür vielleicht eine Erklärung ?

lg.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200912261 »
Gespeichert
Mainboard MSI K8T Neo2-FIR MS 6702E Ver.1.0 Bios 9.4
CPU AMD 64 X2 3800+ Toledo Kern
Festplatte am Promise Controller Sata 120 GB
Festplatte am VIA Sata Anschluß WD 320 GB
2 GB Arbeitsspeicher
Toshiba SD-M1712
Plextor PX 708A u. Optiarc DVD RW 7200-AD
Grafikkarte ATI Radeon HD3650 mit 512 MB SpeicherNetzteil Chieftec Dual Fan 360 W

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #434 am: 21. Januar 2008, 11:51:37 »

Also ich habe bisher alle Boards mit Diskette geflasht.

Aber hier im Forum gibt es auch eine Anleitung zum flashen per USB Stick.

Könnte sein, dass bei einer defekten Disk, die Aktion schief geht. Wie gesagt, mir ist dabei noch nie etwas passiert.
Gespeichert

[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
RE: Bios Problem K8T Neo2 FIR
« Antwort #435 am: 21. Januar 2008, 12:23:11 »

Zitat
Original von Banshee
 Leider weiß er die BIOS Version nicht mehr, er hat mir aber eine BIOS Rettungsdiskette beigelegt, erzeugt am 17.01.07 da steht [span=yellow]Version 3.6[/span] drauf. Diese Version finde ich aber bei MSI nirgends.
Vergewissere dich genau welches Board du hast! Woran erkenne ich, welches Board ich habe

Eine BIOS-Version 3.6 käme für ein K8T Neo2-F V2.0 in Frage!
Gespeichert
Thomas

Banshee

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #436 am: 21. Januar 2008, 12:41:18 »

Es ist definitiv das *FIR Board, es hat Firewire und Raid Funktionalität.

Kann es sein, dass der Vorbesitzer ein falsches BIOS geflasht hat (3.6) und das MB trotzdem funktioniert ?

 :rolleyes:



Mich hat die beigelegte Diskette auch sehr verwundert, aber er meinte das Mainboard funktioniert einwandfrei (ich hoffe er hat mich nicht belogen) und er hat über LIVE Update geflasht.

lg.
Gespeichert
Mainboard MSI K8T Neo2-FIR MS 6702E Ver.1.0 Bios 9.4
CPU AMD 64 X2 3800+ Toledo Kern
Festplatte am Promise Controller Sata 120 GB
Festplatte am VIA Sata Anschluß WD 320 GB
2 GB Arbeitsspeicher
Toshiba SD-M1712
Plextor PX 708A u. Optiarc DVD RW 7200-AD
Grafikkarte ATI Radeon HD3650 mit 512 MB SpeicherNetzteil Chieftec Dual Fan 360 W

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.766
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #437 am: 21. Januar 2008, 12:57:12 »

Für das FIR ist definitiv die 9.4er Version die aktuellste.

Flash das Bios damit, dann sollte auch die CPU laufen.

EDIT: Schmeiss die DISK weg!!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1200916649 »
Gespeichert

[align=center]

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #438 am: 21. Januar 2008, 12:57:41 »

Schau bitte zwischen die PCI-Steckplätze auf dem Board; poste die genaue Modellbezeichnung.

Bei einem K8T Neo2 (MS-6702) gibt es keine BIOS-Version 3.6 ...
Gespeichert
Thomas

Banshee

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #439 am: 21. Januar 2008, 13:19:43 »

Ich werde das Mainboard nochmals genau beäugen, kann aber leider erst am Freitag Bescheid geben.

lg.
Gespeichert
Mainboard MSI K8T Neo2-FIR MS 6702E Ver.1.0 Bios 9.4
CPU AMD 64 X2 3800+ Toledo Kern
Festplatte am Promise Controller Sata 120 GB
Festplatte am VIA Sata Anschluß WD 320 GB
2 GB Arbeitsspeicher
Toshiba SD-M1712
Plextor PX 708A u. Optiarc DVD RW 7200-AD
Grafikkarte ATI Radeon HD3650 mit 512 MB SpeicherNetzteil Chieftec Dual Fan 360 W