Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 24   Nach unten

Autor Thema: Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)  (Gelesen 99991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mec02

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 48
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #100 am: 15. Juni 2005, 12:57:52 »

Hi

also ich hatte anfangs mit der 3.3 das Problem, dass erst nach dem Reboot die richtigen Teperaturen in Everest angezeigt wurden. Erst nach mehrfachem rücksetzen des BIOS per Jumper (mind. 10 Sek.) und anschließendem Laden der Defaults hat es gefunzt.
Seither bekomme ich nach Warm- und Kaltstart die selben Temperaturen angezeigt.

Vielleicht hilft das ja bei diesem Problem auch...


Gruß
MEC
Gespeichert

gothicmen

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #101 am: 15. Juni 2005, 14:36:54 »

Also habe es noch genauer mal beobachtet. Wenn ich das System Kalt also mit dem Knopf starte das erste mal dann läuft der CPU in den Leistungstest zu langsam. Wenn ich aber Windows einfach neu Starte also nen warm reboot dann isser so schnell wie er sein soll. Woran kann das liegen? Einmal habe ich ja nach Update schon Jumper für CMOS reset gemacht und die defaults geladen.
Gespeichert

DanielSPZ

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #102 am: 16. Juni 2005, 14:47:27 »

Hallo erstmal an alle,
Meine Erfahrungen mit dem 9.14 Beta Bios waren bisher:
1.Stripe Raid am Promise 20579 Controller zerschossen (400GB) :(
2.Mirror Raid am VIA VT8237 (2x200GB) zerschossen :(
3.Speicher läuft jetzt endlich stabil ,musste mit dem 3.3 Bios immer die timings manuell einstellen :)
4.Läuft sehr gut mit meinem AMD Athlon FX-55 :)
Und ich hatte mir geschworen nie wieder ein BIOS zu flashen ;)
Gespeichert

lhoppelhase

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #103 am: 16. Juni 2005, 20:46:34 »

Wie sieht es mit nem C&Q support bei euch aus mit dem 9.14 Bios? Ich habe Nen 3000+ Venice und bekomme immer nen Bluescreen wenn ich es an habe, der fährt wenn ich Glück habe gerade mal Windows hoch und ist dann weg.
Der Speicher läuft im Dualchannel, habe aber nen schlechteren Durchsatz als mit einem Modul.

Wann kommt den nun endlich die Final???? Asus hat se z.B. schon ewig draußen, würde mein Board am liebsten umtauschen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1118947684 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.273
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #104 am: 16. Juni 2005, 21:35:16 »

Zitat
Original von lhoppelhase
würde mein Board am liebsten umtauschen.
Mach es!!!
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

gothicmen

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #105 am: 16. Juni 2005, 22:19:42 »

Warum sollte er es machen??? Also umtauschen meinte ich :-)
Naja bei ASUS läuft auch nicht alles rund. Und ich hoffe das MSI es noch gebacken bekommt. :winke
Bin mit dem BETA 9.14 zum Teil zufrieden wenn ich nicht immer nach nem Kaltstart mein Windows neu starten müsste damit mein Venice auch seine volle Leistung zeigt. Komische Sache. Jemand nen Rat????
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.273
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #106 am: 16. Juni 2005, 22:22:51 »

Wenn er sich hier anmeldet um in seinem ersten Beitrag zu schreiben, das er lieber ein ASUS hat, warum soll ich ihn davon abhalten? Seine Probleme kann ich nicht lösen ;)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

gothicmen

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #107 am: 16. Juni 2005, 22:41:38 »

Hmmm aber woran liegt das nun das erst nach Windows neu Starten also ein Reboot des PC mein Venice 3800 die volle Leistung zeigt bei Aquamark und 3DMARK???? Aber wenn ich den PC einschalte ohne Windows nochmal zu starten langsamer läuft?? Obwohl er immer mit 2400 MHz läuft.
Gespeichert

Bensch

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #108 am: 18. Juni 2005, 13:21:45 »

Mit dem BIOS bin ich ziemlich zufrieden, C\'n\'Q funktioniert, Dual Channel wird erkannt. Was mich bloß nervt, ist das der Speaker wie wild herumpiepst, nur weil ich nunmal keine Lüfter im PC habe. Das kann man anscheinend auch nicht abstellen. Ja, und das leidige Thema mit der CPU-Temperatur, 25 °C wären auf Dauer schon ganz nett. ;)

Zitat
Original von Lanisa
Beta Bios (17.5.05) K8T Neo2 mit Venice & San Diego Support:

also ich habe keine Probleme mit dem RAM Durchsatz der liegt laut Sandra bei 57xxMB/Sec. Hoffentlich tunen die Programmierer da noch ein wenig ich will die 6k sehen  :kaffee

BH5 2-2-2-6-1 @ 2,65V DC Bank 1+3

Ich bin mit dem RAM-Durchsatz irgendwie nicht so zufrieden. Ich habe jetzt Kingston KHX3200AK2/1G drin, die schaffen aber kaum mehr als 4,7 GB laut Sandra. Mit den selben Modulen habe ich auf einem nForce3 die 6 GB tatsächlich geknackt. Die Timings sind 2-3-2-5-1@2,6V bei FSB200/200MHz. Mit den TwinMos Twister habe ich ungefähr genauso viel geschafft.
Ich bin jetzt leider nicht wirklich nicht der Experte, was RAM angeht. Hat jemand von Euch eine Ahnung, wie ich da mehr rausholen kann?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1119093787 »
Gespeichert

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
RE: RAID
« Antwort #109 am: 19. Juni 2005, 13:06:33 »

Zitat
Original von Heyoka
Das ist kein Wunder, dass SATA-Raid wählbar ist. Ich habe auch ein K8T Neo2 F. Ich nutze auch SATA. Laut Beschreibung besitzt das Board den VIA S-ATA Raid Controller. Die Bezeichnung FIR bezieht sich nur auf Firewire und einen zusätzlichen S-ATA Controller (Promise,etc). :D

VIA® VT8237 Chipset
- Ultra DMA 66/100/133 master mode EIDE controller  
- Integrated dual channel native Serial ATA/RAID controller that will supply 150MB/s and support RAID 0, RAID 1  
- ACPI & PC2001 compliant enhanced power management  
- Supports 8 USB2.0 ports. (Rear x4/ Front x4)

Da ich mit dem 9er BIOS nicht ein Spiel mal etwas länger Spielen konnte, was bei Online Spiele nicht gerade von Vorteil ist, habe ich wieder auf das 3.3er in der Hoffnung das das Problem dann weg ist geflasht und da gibt es bei mir kein S-ATA Raid.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #110 am: 19. Juni 2005, 20:08:48 »

Tach.

Dann möchte ich auch mal meine Erfahrungen mit dem Beta-BIOS 90A (17.5.05) posten:

Hardware:
K8T Neo2-F
Athlon 64 3200+ E3-Stepping (Venice), läuft mit den originalen 2,0 GHz
2 x 512 MB Corsair ValueSelect PC3200, beidseitig bestückt, Dual Channel (128 bit)
Medion ATi Radeon 9800 XXL, Catalyst 5.6

- Der PC läuft ohne Probleme/Abstürze
- C\'n\'Q funktioniert einwandfrei
- CPU-Temperatur Idle im Core-Center bei vollem Takt: 30° C
- gemessene Kühlertemperatur 35,5° C
- System-Temperatur dabei 47° C
- Vcore bei 2,0 GHz 1,442 V (m.E. zu hoch angezeigt)
- Vcore bei 1.0 GHz 1,122 V
- 3D-Betrieb störungsfrei nur mit AGP-Modus 4x, aber Fast Write ist aktiviert
- Abstürze im 3D-Betrieb bei AGP-Modus 8x
- Speichertimings: 2,5-3-3-8-1 T bei 200 MHz stabil im Dual-Channel-Modus
- RAM-Bandbreite Sandra:
    Int Buffered iSSE2 5183 MB/s
    Float Buffered iSSE2 5131 MB/s
- Speicherdurchsatz Lavalys Everest:
    Lesen 5066 MB/s
    Schreiben 2223 MB/s


Gruß,
Uschi.
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #111 am: 19. Juni 2005, 20:48:41 »

Zitat
Original von Uschi
Tach.


- 3D-Betrieb störungsfrei nur mit AGP-Modus 4x, aber Fast Write ist aktiviert
- Abstürze im 3D-Betrieb bei AGP-Modus 8x

Wie hast Du es denn auf AGP4? Im BIOS ist es ja nicht einstellbar und unter Windows bin etwas vorsichtig nachdem ich da mal mächtig Probleme hatte.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #112 am: 19. Juni 2005, 22:06:09 »

Zitat
Original von Dexter31
 Im BIOS ist es ja nicht einstellbar ...

Oh doch, der AGP-Modus ist im Beta-BIOS einstellbar!
Und im Catalyst Control Center kann man das noch zusätzlich einstellen/limitieren. Maximal ist dort natürlich der vom BIOS ans Betriebssystem übergebene Wert wählbar.
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #113 am: 20. Juni 2005, 05:34:34 »

dann war es vielleicht bei 9.14 wo es ausgegraut war.
Mit dem direkten  umstellen unter Windows habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, erst wollte der die Einstellung gar nicht übernehmen, dann hat der den AGP-Modus komplett deaktiviert und es ließ sich nicht mehr aktivieren.
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

Neo2022

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1119341338 »
Gespeichert

gothicmen

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #115 am: 21. Juni 2005, 12:35:29 »

Schön für die Final :wall
Ist aber immer noch genau so wie vorher.
Woran liegt das nun das erst nach Windows neu Starten also ein Reboot des PC mein Venice 3800 die volle Leistung zeigt bei Aquamark und 3DMARK???? Aber wenn ich den PC einschalte ohne Windows nochmal zu starten langsamer läuft?? Obwohl er immer mit 2400 MHz läuft.
Es muss doch ne Lösung für das Problem geben??????
Gespeichert

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #116 am: 21. Juni 2005, 12:35:40 »

und schon getestet?
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

gothicmen

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 55
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #117 am: 21. Juni 2005, 12:58:49 »

Na sicher siehe oben.
Hier noch mal:

Schön für die Final   :wall
Ist aber immer noch genau so wie vorher.
Woran liegt das nun das erst nach Windows neu Starten also ein Reboot des PC mein Venice 3800 die volle Leistung zeigt bei Aquamark und 3DMARK???? Aber wenn ich den PC einschalte ohne Windows nochmal zu starten langsamer läuft?? Obwohl er immer mit 2400 MHz läuft.
Es muss doch ne Lösung für das Problem geben??????
Gespeichert

Dexter31

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 178
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #118 am: 21. Juni 2005, 13:06:54 »

dann bin mal gespannt, wenn mit dem die CPu temp wieder zu niedrig angezeigt wird und die Stabiltätsprobleme in 3D nicht weg sind, fliegt es raus und ein GB rein
Gespeichert
Mainbord: Abit AV8
CPU: A64 3500+ Winchester
Radeon X800XT ViVo
2x 1GB SamsungRAM
BenQ DVD DD DW1620
BenQ DVD-ROM DVP 1650V
OS: WinXP-SP2
Tagan TG480-U1

Uschi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 261
Final Bios K8T Neo2 (Support AMD E stepping & Dual Core CPU)
« Antwort #119 am: 21. Juni 2005, 15:16:15 »

Tach.

Ich habe das 9.1 gerade geflasht. Erste Eindrücke:

- CPU-Temperaturen zu niedrig
- System-Temperaturen zu hoch
- C\'n\'Q funktioniert
- Speicherperformance, insbesondere Lesen, ist gestiegen (5,4 GB/s)

3DMark03 ist durchgelaufen, ohne Verbesserung. AGP 4x, Fast Writes aktiviert.
1 T Command Rate funktioniert.

Später mehr.

Gruß,
Uschi.
Gespeichert
System:
 
GA-P35-DS4 | Intel E6600 | 4 x 1 GB Crucial D9GKX | ATi Radeon HD4870 | WD 6400AAKS | Xonar DX | Enermax EG495AX-VE | Avance B031 Titan mit Fenster
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 24   Nach oben