Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu  (Gelesen 1697 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« am: 10. August 2008, 12:26:24 »

Hallo

hier vorweg mein System:
-Intel Core 2 Quad Q9300
-oben genannten MB
-500w straight power netzteil von be quiet!
- 2x Corsair 1066 1GB Dominator Kit 5-5-5-15
-MSI Radeon HD 4870
-und zwei alte IDE festplatten (mit den dünnen breiten kabeln)

nun zum problem: zu anfang hatte ich es geschafft windows zu installieren und auch in den desktop zu gelangen; dort versuchte ich schon einige treiber zu installieren, u.a. fürs MB.
dann beim restart war der bildschirm schwarz und ich musste erst wieder cmos resetten damit ich wieder zu einem bild kam, jedoch komme ich nicht mehr über das windows-ladebild hinaus, denn er startet direkt neu. so auch wenn ich c: über die windows-cd formatieren oder neuinstallieren will.

schlag mich seit 2 tagen damit rum und weiß nicht weiter; plz help :/

gruß Aimb0t
Gespeichert

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #1 am: 10. August 2008, 14:18:13 »

so bin momentan dabei über USB-Stick nach Anleitung das Bios zu flashen und er bleibt beim Punkt
-Erasing Flash .............0x003C0000 (93%)
einfach hängen und geht nicht weiter...

Woran kann das liegen, kann nichts machen außer meinen PC ausschalten mit der Sicherheit dass dann das Bios im Eimer ist, oder?
Kriege den PC ohne hin nicht zu starten, aber wenn sogar beim Bios-Flash das Ding hängen bleibt ist dann nicht das Mainboard an sich von vorne herein defekt?

gruß aimb0t
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #2 am: 10. August 2008, 14:21:54 »

Zitat
so bin momentan dabei über USB-Stick nach Anleitung das Bios zu flashen und er bleibt beim Punkt -Erasing Flash .............0x003C0000 (93%)
einfach hängen und geht nicht weiter...

Wenn Du etwas nicht hättest machen sollen, dann ist das ein BIOS-Flash unter derart instabilen Systembedingungen. Das ist wie Russisches Roullette.  Ich denke, Du kannst davon ausgehen, dass Dein BIOS jetzt erstmal zerschossen ist.

Hast Du ein optisches SATA-Laufwerk, um einen Recovery-Flash zu versuchen?
Gespeichert

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #3 am: 10. August 2008, 14:25:25 »

ja habe zwei normale S-Ata laufwerke falls es das ist was du meinst; jedoch kein floppy laufwerk
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #4 am: 10. August 2008, 14:30:39 »

OK, dann mach mal folgendes:  Schalt den Rechner ab, zieh das Stromkable aus dem Netzteil und mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker.  Dann schau was nach dem Wiedereinschalten passiert (vermutlich nicht viel).

Wenn das System hängen bleibt, schau, ob Dir irgendwas auf dem Bildschirm angezeigt wird.  Wenn nicht, steck das optische SATA-Laufwerk an einen der der Ports des Intel ICH10R-Controller, zieh alle anderen Laufwerke, Festplatten und USB-Geräte ab, lass nur ein RAM-Modul im ersten Slot gesteckt und schließ eine PS/2-Tastatur an.

Lad Dir das BIOS, das vor dem Flash auf dem Rechner war von der Produktseite herunter und benenn\' das BIOS-File in AMIBOOT.ROM um.  Diese Datei musst Du dann auf eine leere CD brennen und diese CD dann ins optische SATA-Laufwerk tun.

Nach dem Einschalten des Problemrechners drückst Du dann sofort (und am Besten wiederholt) STRG + POS1 und hoffst, dass die Recovery-Routine anspringt und auf die CD im optischen SATA-Laufwerk zugreift.
Gespeichert

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #5 am: 10. August 2008, 14:43:59 »

hi,

so das hab ich gerade gemacht jedoch mit der neuen Bios-Versions 3.1 fürs board
hat auch soweit geklappt und dann hat er folgendes angzeigt:

Starting FLASH Recovery.
Rom Checksum is bad.
NVRAM data will be destroyed
CMOS data will be destroyed
 
und dann kamen 2 reihen mit punkten und dann wieder ein restart und bildschirm schwarz
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #6 am: 10. August 2008, 14:46:35 »

Wiederhol mal den CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker und schau mal, ob sich was ändert (In jedem Fall mit nur einem RAM-Modul arbeiten).  Wenn nicht, dann nimm (wie oben schon empfohlen), das Ausgangs-BIOS für den Recovery-Flash.
Gespeichert

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #7 am: 10. August 2008, 15:00:43 »

habe es probiert mit der grundversion und der bildschirm bleibt schwarz; genauso mit der 3.1 version nochmal und es tut sich nichts mehr; zuvor auch immer cmos reset gemacht
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #8 am: 10. August 2008, 15:02:01 »

Dein Board hat doch ebenfalls Status-LEDs, oder?  Zeigen die Dir einen bestimmten rot/grün Status-Code an, wenn der Bildschirm schwarz bleibt?
Gespeichert

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #9 am: 10. August 2008, 15:05:29 »

ne board hat leider keine status led\'s
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #10 am: 10. August 2008, 15:15:36 »

Mh, stimmt, im Handbuch ist nichts dazu vermerkt. Normalerweise wären sie hier zu finden:



-----------------

Hast Du es mal nur mit dem anderen RAM-Modul probiert?

Das System ist in Minimalkonfiguration (CPU, ein RAM-Modul, GraKa, Keyboard, Stromanschlüsse, sonst nichts)?
Gespeichert

Aimb0t

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #11 am: 10. August 2008, 15:23:49 »

ja pc hat minimalkonfiguration, ich denke das MB ist nun völlig im Eimer.
Werde es abbauen und versuchen zu reklamieren. Ich hoffe nur, dass unabhängig davon ob ich die Kosten selbst tragen muss oder ich ein Neues zugesendet bekomme es dann funktioniert...da ich die wirkliche Ursache für die gesamte System Instabilität immer noch nicht gefunden habe (Mein letzter Verdacht waren die IDE-Festplatten, für die ich die Treiber nicht richtig installieren konnte, obwohl ich einmal Windows gestartet hatte)
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
p45 neo2 bootet nicht durch sondern startet neu
« Antwort #12 am: 10. August 2008, 15:34:11 »

Zitat
ich denke das MB ist nun völlig im Eimer.

Wenn der Recovery-Flash einwandfrei durchläuft und das System von selbst neu startet, wenn das geschehen ist, dann ist zumindest der Bootblock des BIOS intakt und der Main-Block (das eigentliche BIOS) sollte auch wiederhergestellt sein.

Natürlich kann es sein, dass das Mainboard einen weg hat, warum auch immer, aber es kommen hier auch an dieser Stelle immernoch der Arbeitsspeicher, der Prozessor, die CPU und das Netzteil in Frage.

D.h., wenn Du kannst würde ich diese Komponenten nochmal durchtesten, wenn es geht.  Sonst sitzt Du mit einem anderen Board im Zweifelsfall wieder vor ähnlichen Problemen.

Was ist hiermit?

Zitat
Hast Du es mal nur mit dem anderen RAM-Modul probiert?
Gespeichert