KT880 / 2500+ OC-Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT880 / 2500+ OC-Problem  (Gelesen 1091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr. Yes

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
KT880 / 2500+ OC-Problem
« am: 24. Mai 2005, 21:26:17 »

Tach jungs, seit neustem bin ich besitzter eines KT880 boards, nun wollte ich den gelockten 2500+ Barton auf 2200Mhz (11X200) hochsetzten, doch da geht nix.
Mach ich was falsch? Bei meinen vorherigen boards mit NForce-chips gings immer glatt, wollt halt mal das 880er ausprobieren, hmm war keine tolle idee.
Ich habe 2x512/ 400mhz geil VS, Sap. X800XL.
OC erfahrung habe ich schon nur halt nicht mit diesem board.
Gut, Bios 1.8 ist druaf,
x - einstellung versucht Vcore bis 1,8v mem-core auch, nix ging, ausser max 175Mhz, wobei der agp/pci-takt ebenfalls hoch geht.
habe auch schon gelesen das man diesen takt nich fixieren kann.
es müsste doch aber mit den einstellungen FSB 200 / RAM 200mhz + bischen mehr saft doch gehen oder???
Habe ich irgenwo wat übersehen,

warte auf eure tips

bis denne
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116962835 »
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.021
RE: KT880 / 2500+ OC-Problem
« Antwort #1 am: 24. Mai 2005, 21:59:34 »

Hi,

das KT880 hat kein AGP-Fix.

Im übrigen meine ich gelesen zu haben, dass das Board Probleme mit FSB200 hat.

Auf FSB166 müsste das Board laufen. Besser Leistung verlieren, als instabil.

 Dann mal probieren, wie hoch Du mit der CPU kommst. Bei mir ist bei 2090Mhz (12,5 x 166 Mhz) = 2500+@2800+ Schluss.

Gruß
Michael
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116964848 »
Gespeichert

Dr. Yes

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
KT880 / 2500+ OC-Problem
« Antwort #2 am: 24. Mai 2005, 23:30:35 »

Jo, grüsse dich
das das ding nix fixt, hab ich mitlerweile mitbekommen.
wie gesagt, cpu gelockt und fsb-max-stabil 175mhz = 1925mhz = mir zu wenig.
na irgerndwie bin ich enttäuscht, ich dachte das wäre ein günstiger Asus NF deluxe erstazt.
na ich werde noch nen sempron 3000+ und andere rams versuchen, sollte das dann auch nix bringen = und wech is dat ding =schade
gibt es vielleicht noch jemanden der dieses problem hat lösen können??
I´m waiting
Gespeichert