K8T Neo2 - Bios 3.46
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo2 - Bios 3.46  (Gelesen 7000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ballermann

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K8T Neo2 - Bios 3.46
« am: 18. Mai 2005, 19:11:34 »

Hi,

hab gerade ein neues Bios vom Support zugemailt bekommen,
wegen meinem DualChannel-Problem.

Wenns jemand hier reinstellen will bitte email-Adresse hinterlegen.

Bin auch brennend interessiert, was geändert wurde.

Gruß

Ballermann
Gespeichert

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #1 am: 18. Mai 2005, 19:15:19 »

hi
ich brauche dieses bios dringend.
habe heute meinen 3ten riegel 512mb bekommen und das läuft nicht.

der support hat wohl meine mailaddy falsch aufgenommen und ich habe das bios nicht bekommen.

kann es mir jemand eve. zuschicken der es schon hat? wäre super nett!

chrimenke@web.de

thx
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.315
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #2 am: 18. Mai 2005, 19:17:06 »

warum hängst du das BIOS nicht einfach an deinen Beitrag an.
Wenn du nicht weißt, wie das geht, maile das BIOS an notnagel@gmx.at
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Ballermann

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #3 am: 18. Mai 2005, 19:19:34 »

Du hast Post!

Gruß
Gespeichert

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #4 am: 18. Mai 2005, 19:21:26 »

das ging jetzt aber xtrem schnell! super, is angekommen.
vielen dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gespeichert

Ballermann

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #5 am: 18. Mai 2005, 19:21:41 »

OK. So soll es sein.

Hab net gesehen, daß das möglich ist
Gespeichert

Ballermann

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #6 am: 18. Mai 2005, 19:25:51 »

Zitat
Original von Xtrem4bstyler
das ging jetzt aber xtrem schnell! super, is angekommen.
vielen dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Berichte mal bitte über die Änderungen bzw. Ergebnisse.

Hab das Board zur Zeit nicht im Einsatz.

Vielleicht löst es ja bekannte Probleme.

Gruß
Gespeichert

prollfin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #7 am: 18. Mai 2005, 19:29:28 »

Vielleicht läuft meine Radeon 9800 Pro ja damit... frage mich nur, wann das Teil im Auto Update auftaucht, ein Floppy hab ich nämlich nicht.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.315
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #8 am: 18. Mai 2005, 19:39:51 »

@prollfin
brauchst zum Flashen doch keine Diskette.
Starte Windoofs nur mit der Eingabeaufforderung. Dort startest du den Flashvorgang mit der bekannten Befehlszeile.
Das ist zur Zeit ein BETA-BIOS und wird es nicht zum Autoupdate geben.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #9 am: 18. Mai 2005, 20:49:06 »

änderungen im menü habe ich noch keine entdeckt...

viel wichtiger ist, dass mein problem NICHT behoben wurde.
vieleicht weiß jemand von euch rat...

ich bekomme meinen 3ten riegel kingston 512mb 400  Ram nicht zum laufen.
(er ist nicht defekt, wenn ich den neuen und einen von vorher laufen lasse ist alles ok)

zwei riegel im dualchannel modus funktioniert einwandfrei.
wenn ich nur zwei riegel im siglemodus laufen lasse, tacktet er sie auf 333 runter???
sobald ich den 3ten riegel (egal welcher) dazutue, sagt mein monitor \"kein signal\" und außer das die lüfter laufen, macht mein rechner auch nix mehr.
[ich habe alle variatonsmöglichkeiten durch und keine funktioniert.]

der ram ist identisch (2 sind von der selben herstellungswoche, der dritte ist nen halbes jahr neuer)

ich habe den 3200+winchester und die speicher sind doppelseitige rams.

win xp home sp2
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116442426 »
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #10 am: 18. Mai 2005, 21:24:41 »

Zitat
Original von Xtrem4bstyler
ich bekomme meinen 3ten riegel kingston 512mb 400  Ram nicht zum laufen.
(er ist nicht defekt, wenn ich den neuen und einen von vorher laufen lasse ist alles ok)
*räusper* Drei Module auf einem Board, das für Dual-Channel ausgelegt ist, ist gelinde gesagt, kontraproduktiv.
Auch findest Du im Handbuch keinerlei Empfehlung hinsichtlich der Verwendung von drei Modulen. Hier hast Du zunächst immer eine Dual-Channel-Konfiguration, die durch das dritte Modul erheblich gestört wird.

Zitat
wenn ich nur zwei riegel im siglemodus laufen lasse, tacktet er sie auf 333 runter???
Das steht genau so in der FAQ - und im Handbuch.

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #11 am: 18. Mai 2005, 21:31:54 »

bei letzterem hast du recht

aber ! : im handbuch steht ausdrücklich das man die slots mit allen möglichen kombimationen belegen kann. nur wenn man dualchannel nutzen will muss man die tabellen
und ein paar regeln  beachten!

zitat:\"DDR Speicherzusammensetzung Setzen Sie mindestens ein Speichermodul in einen Stecksockel.
Jeder DIMM Sockel unterstützt einen Speicherriegel mit maximal 1 GB.
Gemäß Ihren Anforderungen können Sie entweder ein- oder doppelseitige Module verwenden.
Bitte beachten Sie, dass jedes DIMM jeweils im Einkanal- DDR- Betrieb verwendet werden kann,
jedoch einige Regeln beachtet werden müssen, falls Sie sie im Zweikanalbetrieb verwenden wollen.
(Entnehmen Sie bitte der Tabelle unten die Vorschläge zur Speicherbestückung).
Sie können Speicherriegel unterschiedlichen Typs und unterschiedlicher Größe
in unterschiedlichen Speicherkanälen verwenden. Es kann jedoch zu Stabilitätsproblemen kommen,
falls Sie nicht Module gleichen Typs und gleicher Größe im Zweikanalbetrieb verwenden.
Bitte entnehmen Sie der folgenden Tabelle detailliert geeignete Zweikanalanordnungen.
Abweichende Speicherzusammenstellungen, die unten nicht aufgeführt sind, funktionieren als Einkanalspeicher.\"


das board sollte jawohl mit drei riegeln funktionieren und ich will ja gar kein dualchannel.

ich möchte einfach mein mainboard mit 3riegeln a 512mb betreiben und auf dualchannel verzichten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116445297 »
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #12 am: 18. Mai 2005, 21:37:01 »

Jo.
Aber bei drei Riegeln hast Du immer zwei Slots belegt, die zusammen eine Dual-Channel-Konfiguration definieren.
Das kann meiner Meinung nach nicht hinhauen, aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen.
Eventuell findet man bei anderen Mainboardherstellern oder gar bei AMD weiterführende Infos zu dieser Problematik.

Michael

P.S.: Gefunden bei MSI Taiwan :
Zitat
\"• Do not support three memory modules.\"
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116446042 »
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #13 am: 18. Mai 2005, 22:08:45 »

oh mensch, vielen dank.

was mach ich nu?? wenn ich mir nen 4ten doubleside kaufe, läuft das ja alles auf 333 und das will ich auch nich.

hhmm, ärgerlich...

aber thx für die info
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #14 am: 18. Mai 2005, 22:22:04 »

Keine Ursache;-)

Kannst Du das Dritte Modul vielleicht umtauschen? Das kommt natürlich auf die Kulanz des Händlers an. Eventuell läßt er sich darauf ein, das Modul gegen eine andere Ware zu tauschen.
Oder bei E-Pay verticken.

Michaek
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #15 am: 18. Mai 2005, 22:26:12 »

hab ne idee, würde das gehen??

umtausch gegen 2module 256mb 8-chip

also: 2x512mb 16chip und 2x256mb 8chip

würde ich dann 400fsb fahren können?? oder müssen dann alle module singleside(8chip) sein??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116448052 »
Gespeichert

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #16 am: 18. Mai 2005, 22:36:50 »

Sieh hier
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

Xtrem4bstyler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #17 am: 18. Mai 2005, 22:39:55 »

so eine letzte frage noch dann is schluss.

erteinmal finde ich es ziemlich mieß solche einschränkungen zu machen...

liegt das jetzt an dem msi board oder hätte ich die probleme mit jedem 939 board?

weil sonst kauf ich mir nen anderes mainboard...
Gespeichert

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #18 am: 18. Mai 2005, 22:52:14 »

Der Speicherkontroller ist in der CPU wird also Boardunabhängig sein.
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

Ballermann

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K8T Neo2 - Bios 3.46
« Antwort #19 am: 18. Mai 2005, 23:29:06 »

Zitat
Original von Xtrem4bstyler
so eine letzte frage noch dann is schluss.

erteinmal finde ich es ziemlich mieß solche einschränkungen zu machen...

liegt das jetzt an dem msi board oder hätte ich die probleme mit jedem 939 board?

weil sonst kauf ich mir nen anderes mainboard...

Ist bei meinem jetzigen VIA-Board (AV8) auch so:

2 Riegel = DualChannel DDR400
4 Riegel = DualChannel DDR333 bei 4 DS

aber jetzt kommts:

Wählt man zu einem DS-Paar ein SS-Paar oder man nimmt 2xSS-Paare, so läufts auch
im Dualchannel unter der Einstellung DDR400.

Und zu Deiner Frage ob Du nach einem anderen Board ausschauen sollst, vorweg mal
die Tatsache, daß andere Boards andere Probleme haben. Das AV8 z.B hat tierische Probs
mit dem HTT. Da bei mir Dualchannel komplett ausfiel, war die Entscheidung gegen das K8T
 und für ein (wenns dann mal ordentlich eingestellt ist) jetzt superlaufendes AV8 leicht gefallen.
Das MSI läuft in seinen Grundeinstellungen sauber und stabil.
 Kein OC-Wunder. Aber der Anspruch wurde auch nie  gestellt.

Gruß

Balli
Gespeichert