DVD-ROM D16 Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DVD-ROM D16 Probleme  (Gelesen 2534 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

querfeldein

  • Gast
DVD-ROM D16 Probleme
« am: 23. Februar 2005, 11:13:45 »

Hallo,

jetzt habe ich extra ein DVD-ROM gekauft das laut Werbung alle Formate liest.

Aber es liest kein DVD+RW !
Und zwar habe ich es mit 2 verschiedenen Rohlingen ausprobiert,
beide funktionieren nicht.

Beide Rohlinge liest mein DVD Brenner ohne Probleme.

Was ist das wieder für eine Qualität von MSI ?
Billige Kinderarbeit aus Asien ?

Bin wirklich enttäuscht....

Weiss hier jemand etwas oder hat ähnliche Probleme ?

Danke und Gruss
Querfeldein

Motherboard: Gigabyte 7VTXEX (Via Chipset)
BIOS: F5

Primary Master: Maxtor HD
Secondary Master: MSI DVD-ROM D16 V1.3
Secondary Slave: Yamaha CD-Brenner CRW2100E

Windows 2000 SP4
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1109154536 »
Gespeichert

Benchmarc

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
DVD-ROM D16 Probleme
« Antwort #1 am: 23. Februar 2005, 12:31:12 »

Ich gehe mal davon aus, dass auf den DVD+RW etwas drauf ist, da leere ja sowieso nicht gelesen werden. Ich hatte dieses Laufwerk auch mal und ich konnte alles lesen.

Also kuckst du hier bei MSI und machst mal ein Firmware-Update. Dann mal das Laufwerk alleine als Master ans Kabel und mal kucken wie es jetzt läuft.
Gespeichert
Was nit passt, wird halt passend gemacht !
MSI S270 white ::Turion  MT30:: 1024MB PC400 :: 120GB WD Scorpio WD1200VE

querfeldein

  • Gast
DVD-ROM D16 Probleme
« Antwort #2 am: 24. Februar 2005, 13:51:26 »

Danke für die Antwort, aber das Laufwerk liest die DVD+RW wieder ohne Probleme.
Also das ist ja eine komische Welt...

Übrigens zeigt mit der Gerätemanager in W2K keine Firmware Version an,
SiSoft Sandra auch nicht. Weisst Du wie man die ausliest ?
Oder ist das die V 1.3 die ich aus dem BIOS Start habe ?
Also scheinbar habe ich jetzt die neuste FW, der Link den Du mir gegeben hast
zeigt auch eine FW V1.3.

Danke und Gruss
Querfeldein
Gespeichert

Benchmarc

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 449
DVD-ROM D16 Probleme
« Antwort #3 am: 24. Februar 2005, 14:11:11 »

Wenn das Laufwerk neu ist, wird es die 1.3 haben.
Bin mir nicht sicher, glaube aber man kann die Version auch mit LiveUpdate rausfinden. Hab kein MSI Laufwerk mehr, sonst würde ich es ausprobieren. Im Bios sollte es aber angezeigt werden, warum das bei dir nicht der Fall ist, wissen nur die Geister  :D
Gespeichert
Was nit passt, wird halt passend gemacht !
MSI S270 white ::Turion  MT30:: 1024MB PC400 :: 120GB WD Scorpio WD1200VE

querfeldein

  • Gast
DVD-ROM D16 Probleme
« Antwort #4 am: 02. März 2005, 09:33:52 »

ja, und jetzt gehts wieder nicht mehr.........

  ?(

Merci für Deine Antworten
Gespeichert

Borries

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
DVD-ROM D16 Probleme
« Antwort #5 am: 02. März 2005, 15:44:45 »

@ Querfeldein,

Sieht nach einen Garantiefall aus. Schleichender Defekt.

Hatte dich mit einen DVD-Rom Laufwerk auch mal. War sogar eine mit als sehr gute Marke bekannt. Aber in der Serie war wohl der \"Wurm\" drin (Wurde sogar getausch).
Begann auch mit Leseproblemen.

Erst der Wechsel zu einer anderen Marke brachte Ruhe.
Gespeichert
AMD 1800 +, 256 Ram
MSI K7N 415 D MainBoard nVidia
Bios 3.2
DVD/CD-Rom Toshiba SD-M1712
CD Brenner Sony 175E (A2)

querfeldein

  • Gast
Warnung: D16, KAUFT DIESES DVD-ROM NICHT !
« Antwort #6 am: 20. April 2005, 13:50:32 »

Hallo Borries,
danke für Dein Antwort.

Scheinbar bin ich auf den günstigen Preis reingefallen, das Gerät ist einfach nur
billig.
Das habe ich jetzt davon.
Mhhh, Garantie.... mal schauen, Du hast es einfach bei Deinem Lieferanten umgetauscht ?

Die MSI Hotline wusste nichts von einem Wurm, könnte aber trotzdem sein, die wissen ja auch nicht alles.


Gruss
Cyrus


An alle Anderen:

KAUFT DIESES DVD-ROM NICHT !
Gespeichert

querfeldein

  • Gast
MSI D16 = Schrott
« Antwort #7 am: 11. Mai 2005, 18:40:45 »

Also jetzt reichts mir !

Ich werde hier die Rohlinge aufzählen mit denen das Laufwerk
MSI DVD-ROM D16 NICHTS anfangen kann:

- PLATINUM - DVD+RW
- Verbatim  DVD-RW



Alle mit Sonic/IBM DLA gebrannt bzw formatiert.
Weitere werden dazu kommen !

Falls das jemand vom MSI Support liest, dann sagt mir bitte was ich mit dem Laufwerk anfangen soll und wo ich es umtauschen kann !
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116882088 »
Gespeichert