Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X800 LiveUpdate Treiber...  (Gelesen 1807 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
X800 LiveUpdate Treiber...
« am: 06. Mai 2005, 11:43:44 »

Hi Leuts,
Leider muss ich immer wieder feststellen das dieses MSI Live Update Tool nicht wirklich was bringt.
Heute Morgen hatte ich mal wieder den Versuch gestartet ein Update über dieses Tool zu fahren und was war das Ergebnis.. danach ging gar nichts mehr.
nur noch bunte Streifen auf dem Bildschirm.
löl.
Das letzte mal gings genau so. Erst sagt mir das Tool ich hätte keine MSI ... danach gings irgendwie. Fragt mich nicht.
Finde es nur schade das man echt viel Geld hin blättert und dann ein Tool mit der Karte bekommt das gar nicht ausgereift ist...
Bei nen Kollegen von mir hauts auch nicht so recht mit dem Live Update hin.
(mein System: K8T 939 Board, 3000 Winchester 1800 @ 2160MHz stabil, 160GB Samsung 200GB Maxtor, DVD ROM Toshiba, X800 Platinum,).
Sind eure Erfahrungen auch so schlecht mit diesen Tool?
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #1 am: 06. Mai 2005, 17:02:11 »

Hallo.

Ich nehme es garnicht erst und suche mir immer die aktuellsten Treiber von der Herstellerseite.


Gruss
Duncan
Gespeichert

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #2 am: 09. Mai 2005, 11:01:16 »

Nach vier Stunden... Treiber installieren ausbau umbau etc. gehe ich davn aus das die Karto tot ist :( *grml.
Neben WOW Silten Hill und anderen Dingen hab ich auf dem Pc kaum was gemacht.
(und das auch nicht die ganze Zeit hatte ja nur Abends Zeit).
Ist das normal das ne Karte für 530Eus nach zwei Monaten abstirbt?
löl...
Die alten Treiber sowie die neue Treiber gehen alle nicht. Egal. ob MSI Omega ATi....
Der standart 2D Windows Treiber geht noch sobald man den 3D Treiber lädt kommen nur noch bunte Streifen... löl.
Auf einen anderen Rechner passiert das gleiche.
Sporadisch hatte ich auch kein Bild mehr beim Starten.
Übertaktet hatte ich die Karte nicht. Das einzige was mir aufgefallen ist...
das Teil wurde extrem heiß beim zocken.
Unter der Karte ist nichts. Ansonsten ist meine Kiste gut belüftet. *g.
Bin mal gespannt wie lange es dauert bis ich ne neue bekomme... (Alternate).
Letztes mal liefs auch ziemlich flott *g aber da wars nur ne Platte.
Gespeichert

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #3 am: 23. Mai 2005, 08:01:49 »

... zwei Monate in Betrieb danach erst einmal fast vier Wochen auf Reise...
Was für ein \"geiler\" Service.
Am Samstag kam die Karte wieder anscheinend nagelneu. Ich bin ja echt mal gespannt ob diese Karte ne Zeitlang aushält...
Gespeichert

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #4 am: 27. Mai 2005, 08:57:05 »

also die Austausch Karte (nach vier Wochen) läuft.
die Batterie auf meinen k8t war zusätzlich noch defekt...
Wow langsam weiß ich echt nicht mehr was ich dazu sagen soll...
Die nächsten Artikel werden wie es momentan aussieht nicht mehr von msi sein.
Hab u.a. noch alte Boards am laufen die schon über zehn Jahre alt sind und da musste ich noch nie ne Batterie austauschen.
Auch relativ neue mit Sempron´s drauf laufen immer noch.
Ich kann mir nur erklären das da eine alte Batterie eingesetzt woren ist.
Man man man... zumindest geht jetzt wow wieder.
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #5 am: 27. Mai 2005, 09:17:14 »

Zitat
nur noch bunte Streifen auf dem Bildschirm.

Ab solchen Anzeichen, kann man sofort sagen, dass dies nicht mehr durch einen Treiber zu beheben ist. So ist meist Chip, Speicher oder ein anderer kleiner Chip zerschossen..

Aber wennn die Ersatzkarte läuft is ja jut.

Ich hatte mit Hardware immer ein glückliches Händchen, oder ich bin einfach nur gut  :kaffee
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #6 am: 27. Mai 2005, 09:20:40 »

ich sags mal so... bis vor msi hatte ich immer ein gutes Händchen.
Seit MSI hab ich die Schattenseiten erlebt.
ja ok ich hab noch k7n2 Boards die laufen heute noch.
Aber mein \"zocker Rechner\" lag jetzt fast fünf Wochen brach.
Spielen muss doch die Karte aushalten *lach.
(natürlich ohne OC).
das mit den Streifen war mir ziemlich klar das es ein Hardwarefehler ist.
Nur war mir bis dato nicht klar woher. Entweder Board oder Graka.
Naja jetzt wars hal die Graka plus Batterie.
*rofl
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #7 am: 27. Mai 2005, 09:24:11 »

Naja ich überleg mir, mich in die AMD Hölle zu werfen... weil das P4N doch mit 250€ etwas happig ist.. Ich hoffe mal mein Rechner übersteht den Sommer  :baby:
mal sehen, das AMD Forum ist ja immer voll mit Probs (Intel RULS without Probs)

Also Board macht keine Streichen, wenns das Board wäre, würdeste gar ken Bild bekommen, weil dann alles den Dienst verweigert.
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Prodicydavid

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 457
X800 LiveUpdate Treiber...
« Antwort #8 am: 27. Mai 2005, 09:34:47 »

wenn bei nen MSI Board die Batterie defekt ist drehen sich zwar die Lüfter aber es passiert sonst überhaupt nix!.
naja AMD Boards sind im Grunde schon cool.  Weil der Preis und die Leistung einfach passen.
Das Witzige ist einfach das man nen schönen Winchester ultra übertakten kann. :)
Nur das Probl. ist einfach Intel und Microsoft...
Wenn die nicht so eng zusammen arbeiten würden wäre das ganze vielleicht auch anders.
Gespeichert