Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen  (Gelesen 9891 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Sanris

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #40 am: 13. Mai 2005, 19:50:15 »

Zitat
Original von Arnie_75
Endlich hats doch geklappt.
Ich musste den BIOS-Jumper auf \"CLEAR\" setzen. Ich dachte zwar, dass ich das vorjher schon getan habe, aber ich habe die Pins mit den kleinen daneben verwechselt...  :motz

Erst als ich mir die Pins für den Clear CMOS Jumper genauer angeguckt habe, habe ich den 3. Pin darunter entdeckt...  :wall

@Sanris
Das dachte ich anfangs auch. Erst nachdem ich den PC x-Mal hochgefahren habe und die Tasten STRG + POS1 dabei in allem möglichen und unmöglichen Reihenfolgen und verschiedener Dauer gedrückt habe, gings irgendwann. :)

Also nicht aufgeben  :kaffee

EDIT: Braucht wer ein ca. 3 Wochen altes K8T Neo2-F? Jetzt hab ich eins übrig...

habs jetz mindestens 20 mal probiert  :motz
Gespeichert
mfg
Sanris



Mein System:
Intel Core 2 E6600 2.4 GhZ @ 3.2 GhZ *Water Cooled*
MSI 975X Platinum Power Up Edition
4x Corsair 1 GB  
Sapphire ATI Radeon X3870 X2
Windows Vista Ultimate SP1
LG 22" Widescreen TFT

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #41 am: 13. Mai 2005, 20:23:11 »

habs jetz mindestens 20 mal probiert  :motz[/quote]

Dann trotzdem viel Glück noch.
hast du das Floppy denn richtig angeschlossen und auch mit Strom versorgt?
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

Punisher

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #42 am: 13. Mai 2005, 20:28:00 »

Zitat
Original von Arnie_75
Endlich hats doch geklappt.
Ich musste den BIOS-Jumper auf \"CLEAR\" setzen. Ich dachte zwar, dass ich das vorjher schon getan habe, aber ich habe die Pins mit den kleinen daneben verwechselt...  :motz

Erst als ich mir die Pins für den Clear CMOS Jumper genauer angeguckt habe, habe ich den 3. Pin darunter entdeckt...  :wall

@Sanris
Das dachte ich anfangs auch. Erst nachdem ich den PC x-Mal hochgefahren habe und die Tasten STRG + POS1 dabei in allem möglichen und unmöglichen Reihenfolgen und verschiedener Dauer gedrückt habe, gings irgendwann. :)

Also nicht aufgeben  :kaffee

EDIT: Braucht wer ein ca. 3 Wochen altes K8T Neo2-F? Jetzt hab ich eins übrig...

Ok super freut mich schon mal. Nur würde mich trotzdem mal interessieren warum das Bios nicht gefunzt hat.

Gruß Punisher
Gespeichert

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #43 am: 13. Mai 2005, 20:46:04 »

Keine Ahnung.

Wenn es bei uns beiden nicht funktioniert, könnte die Datei vielleicht einfach korrupt sein?
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

Mr. Bean

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 60
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #44 am: 13. Mai 2005, 20:56:54 »

Hi,

was ist denn nun mit der Temperatur? Klappt das nun zufriedenstellend? Ich habe Speedfan laufen, und wenn es die Falsche Temperatur bekommt, ist das nicht sooo lustig  :motz

Oder habe ich was überlesen?
Gespeichert

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #45 am: 13. Mai 2005, 20:59:44 »

Zitat
Original von Mr. Bean
Oder habe ich was überlesen?

Ja,
wenn du das 3.44 BIOS einspielst hast du gute Chancen, deinen PC zu ruinieren ;)
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

Sanris

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #46 am: 13. Mai 2005, 22:02:05 »

und das neuerste bios für das Mainboard is das 2.30 oder? habs endlich geschafft zurück zu flashen..
Gespeichert
mfg
Sanris



Mein System:
Intel Core 2 E6600 2.4 GhZ @ 3.2 GhZ *Water Cooled*
MSI 975X Platinum Power Up Edition
4x Corsair 1 GB  
Sapphire ATI Radeon X3870 X2
Windows Vista Ultimate SP1
LG 22" Widescreen TFT

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #47 am: 13. Mai 2005, 22:05:27 »

Zitat
Original von Sanris
und das neuerste bios für das Mainboard is das 2.30 oder? habs endlich geschafft zurück zu flashen..

3.30
Das 3.44 hat bei dir also auch nicht funktioniert?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116014754 »
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

Sanris

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #48 am: 13. Mai 2005, 22:12:43 »

öhm ja meinte 3.30 rofl ne hat nich gefunzt aber wenn man sein bios drastisch verändern will kann man sich ja immer noch n mod bios suchn..
Gespeichert
mfg
Sanris



Mein System:
Intel Core 2 E6600 2.4 GhZ @ 3.2 GhZ *Water Cooled*
MSI 975X Platinum Power Up Edition
4x Corsair 1 GB  
Sapphire ATI Radeon X3870 X2
Windows Vista Ultimate SP1
LG 22" Widescreen TFT

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #49 am: 13. Mai 2005, 23:08:13 »

Zitat
Original von Bezahlnix
Hallo,
bitte sehr :-)

GRuß

Kannst Du das gepostete BIOS bitte wieder runternehmen? Sollte durch Editieren des Beitrages möglich sein, hoffe ich.
Das Teil scheint zu viele Probleme zu bereiten.

Thx,
Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #50 am: 13. Mai 2005, 23:09:16 »

@sanris und Arnie:

Habt Ihr unter Windows geflasht oder unter DOS?

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

Sanris

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #51 am: 13. Mai 2005, 23:11:37 »

per F10 hab ichs gemacht..
Gespeichert
mfg
Sanris



Mein System:
Intel Core 2 E6600 2.4 GhZ @ 3.2 GhZ *Water Cooled*
MSI 975X Platinum Power Up Edition
4x Corsair 1 GB  
Sapphire ATI Radeon X3870 X2
Windows Vista Ultimate SP1
LG 22" Widescreen TFT

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #52 am: 13. Mai 2005, 23:16:37 »

Zitat
Original von Sanris
per F10 hab ichs gemacht..
Danke für die Info.
Es könnte nun sein, daß die Diskette einen Schuß hat (kommt heutzutage leider sehr oft vor, auch bei nagelneuen). Ich habe mir mittlerweile angewöhnt, mittels Bootdiskette zu starten, das BIOS-Update aber von der Platte aus zu machen. Dafür habe ich stets eine kleine FAT32-Partition.
Für den Ernstfall habe ich aber eine geprüfte Diskette mit einer funktionierenden AMIBOOT.ROM parat;)

Michael
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1116019049 »
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

Bezahlnix

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #53 am: 13. Mai 2005, 23:25:40 »

Hi.
sry für den Ärger, aber das 3.44 stammt vom MSI und ich habs nur auf Nachfrage reingestellt.
Bei Chomper hats doch funktioniert - ich verstehs auch nicht.
Ich nehms wieder runter und teste erst mal selbst .

Gruß
Gespeichert
MSI K8T Neo 2 FIR/A 64 3200 Winchester/Tt Silent Boost K8/RX 9800 Pro TD 128
SB Audigy 2 ZS/2x 512 MB DDR 400 MDT/Samsung SP 1614N/Samsung CDRW/DVD SM 352B/ WIN XP Hom SP2

Sanris

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 198
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #54 am: 13. Mai 2005, 23:26:56 »

naja das is die gleiche diskette mit der ichs wieder zurück gebracht hab also von dem her.. lol
kannst ja ma das bios bei dir testn  :kaffee
Gespeichert
mfg
Sanris



Mein System:
Intel Core 2 E6600 2.4 GhZ @ 3.2 GhZ *Water Cooled*
MSI 975X Platinum Power Up Edition
4x Corsair 1 GB  
Sapphire ATI Radeon X3870 X2
Windows Vista Ultimate SP1
LG 22" Widescreen TFT

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #55 am: 13. Mai 2005, 23:39:06 »

Zitat
Original von Bezahlnix
Ich nehms wieder runter und teste erst mal selbst .
Danke Dir.
Gerade bei einem Beta-BIOS kann es durchuas vorkommen, daß ein winziger Unterschied für das Gelingen des Uüdates entscheidend sein kann. Es kann reichen, daß ein bestimmter USB-Cardreader angeschlossen ist, und dann ist Sense.
Man steckt einfach nicht drin.

Gruß,
Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

Chomper

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #56 am: 14. Mai 2005, 07:28:13 »

verstehe eure probleme echt nicht, habe ganz normal unter windows mit dem flashtool aus dem lifeupdate ordner geflashed und hatte keine probleme ...

Ein Kumpel hat ebenfalls ein K8T NEO2 FIR und hat auch auf Anhieb geklappt!
Gespeichert

Arnie_75

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 59
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #57 am: 14. Mai 2005, 08:28:31 »

Zitat
Original von mcihael
@sanris und Arnie:

Habt Ihr unter Windows geflasht oder unter DOS?

Michael

Ich habs unter DOS mit ner Bootdiskette gemacht.
Gespeichert
MSI RS482M4-ILD, Venice E6 3500+, 2x 512 MDT PC3200 CL2.5, 80GB Samsung SATA-HDD, TI TNETW1130 (ACX111) Wlan-Karte, 330W Seasonic NT

Punisher

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #58 am: 14. Mai 2005, 11:07:25 »

Zitat
Original von Sanris
öhm ja meinte 3.30 rofl ne hat nich gefunzt aber wenn man sein bios drastisch verändern will kann man sich ja immer noch n mod bios suchn..

Tja ich leider noch keins gefunden!

Hast du vielleicht eine Adresse wo ich eins herbekomme?

Gruß Punisher
Gespeichert

Bezahlnix

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K8TNeo2 Lüftersteuerung optimal einstellen
« Antwort #59 am: 16. Mai 2005, 13:41:23 »

Moin,
wie versprochen hier mein Bericht.
Auch ich hab mich dann am Bios 3.44 versucht ,genau nach Anleitung unter DOS geflasht,
mit dem Ergebnis :

BIOS im Eimer  :(

Nichts  geht mehr - nur noch Beep Töne und der Monitor bleibt schwarz.

DANKE MSI für das tolle Beta- BIOS das eigentlich  meine Probs beheben sollte -
nun hab ich erst richtig welche  :streit

Zum Glück hatte ich noch mein altes Bord , und nach Umbauarbeiten ( schöne Pfingsten gehabt ) bin ich wieder online.

Also, alle die das 344 geladen aber noch nicht geflasht haben, bitte lasst es !
Ist ein reines Glücksspiel !

Da gibt man fast 100 EUR fürn neues Bord aus, nix wie Ärger und dann noch toller Support.
Na ich weiss net ob das so Kundenfreundlich ist - aber egal mein Fehler ( hätte ja nicht flashen müssen ), was erwarte ich auch funktionierende Hardware für mein Geld.

Gruß

P.S: mein Rechner sollte mal so aussehen, im Mom aber leider nicht
Gespeichert
MSI K8T Neo 2 FIR/A 64 3200 Winchester/Tt Silent Boost K8/RX 9800 Pro TD 128
SB Audigy 2 ZS/2x 512 MB DDR 400 MDT/Samsung SP 1614N/Samsung CDRW/DVD SM 352B/ WIN XP Hom SP2