Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)  (Gelesen 5730 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

yardi

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)
« Antwort #20 am: 11. April 2005, 13:35:14 »

Dann hast du sicher eine cpu mit dem neueren stepping oder ??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1113229619 »
Gespeichert

pookpook

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)
« Antwort #21 am: 12. April 2005, 09:33:04 »

Ich habe ein Newcastle Athlon 64 3200,sollte DRAM Command Rate mit 1t laufen aber auf diese Board kann es mann nicht einstellen (andere schon WARUM!)
Gespeichert

yardi

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 203
Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)
« Antwort #22 am: 12. April 2005, 11:05:18 »

hab ich mich auch schon gefragt warum das nicht geht. Vieleicht heisst der eintrag im bios nur anders ??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1113296768 »
Gespeichert

pookpook

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)
« Antwort #23 am: 13. April 2005, 09:35:26 »

Laut MSI Support kommt es von die CPU aber bei die ältere Steppings ist nur 1T vorgesehen und bei die Newcastles sind 2T erlaubt um bessere Speicherkompatalibilät zu erlauben.

Möglich ist es aber MSI macht es einfach nicht in die BIOS rein (ein bisschen mehr Kundenfreundlich wäre es schon!)
Gespeichert

klinkhi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Probleme mit BIOS Ver. 2.2 (k8t neo)
« Antwort #24 am: 18. April 2005, 15:15:37 »

Hi,

also ich weiß ja nicht, wie sich die Fehler bei euch sonst noch geäußert haben, aber als Tip von mir, nachdem ich den ganzen Sonntag für die Fehlersuche geopfert habe:

Seit dem Update auf Bios 2.2 konnte ich keine DVD\'s Brennen, Brenner hängt alleine am ersten IDE-Kontroller, Datenplatten an 2. IDE, VIA-SATA und Promise SATA. Durch einiges hin und her und nach einem dutzend verheizten DVD\'s habe ich mit Nero nur noch Image gebrannt und siehe da, auch hier sind die Zieldateien oft unterschiedlich zu den Quelldateien. Um Nero und auszuschließen habe ich dann die Dateien einfach hin und herkopiert zwschen den einzelnen Controllern und siehe da, auch hier Datenmüll !!!
Arbeitsspeicher (Kingston PC400 CL2,5) gegen anderen Speicher getauscht und immer noch nix. Erst nachdem ich Cool&Quiet abgeschaltet hatte, trat weder beim Kopieren noch beim Brennen ein Fehler auf.

ALSO: Wer mit Bios 2.2 arbeitet und keine Abstürze hat, sollte unbedingt vorsichtig sein und wenn möglich seine Daten kontrollieren. Sonst sind die Daten evtl futsch!!! Oder C&Q ausschalten. Das scheint momentan zu helfen!!!

Viel Glück
Klinkhi
Gespeichert

pookpook

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
BIOS 2.2
« Antwort #25 am: 19. April 2005, 16:17:11 »

Ich hatte es nicht probiert mit mein CD und DVD Brenner- Ich habe es nur gemerkt weil auf die POST Screen zeigte es an CL2,5 DDR 333.

Danke trotzdem Ich werde es NICHT Empfhehlen diese BIOS Draufzuflashen (ziemliche mist!)
Gespeichert