verbindungsabbruch rg54g2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: verbindungsabbruch rg54g2  (Gelesen 2118 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nsr46

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
verbindungsabbruch rg54g2
« am: 13. Dezember 2004, 17:18:38 »

sers,

nach unbestimmter zeit kickt der router immer die internetverbindung mit
meinem laptop!!

mal nach 10min mal nach 6 stunden....nach nem neustart des routers gehts dann wieder...firmware - update hab ich schon gemacht!!

woran kanns liegen?

falls jemand lust hat, mirs per icq zu erklären: 119304936......

ansonsten postet fleißig!!
Gespeichert

nsr46

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
verbindungsabbruch rg54g2
« Antwort #1 am: 14. Dezember 2004, 15:56:54 »

weiss dat denn keiner???????????
Gespeichert

Flyrain

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Aha!
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2004, 08:18:04 »

Hi,

also ich habe so ein ähnliches Problem. Ich habe den RG54G2 und solange ich irgendwie nur mit ein paar Rechnern (nicht W-Lan) zu viel Datentransfer mache kappt der meine Internetverbindun. Wenn ich dann auf den Router zugreife besteht noch eine Internetverbindung, doch die Rechner kommen nicht mehr rein. Woran könnte das liegen? Ich hab schon den MTU Wert auf 1400 eingestellt und auch bei den Rechnern. Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Mfg

Flyrain
Gespeichert

derdanne

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
RE: Aha!
« Antwort #3 am: 22. Dezember 2004, 10:36:12 »

hatte das geiche problem, allerdings bei nem netgear router, hab dann mal dhcp ausgestellt und feste ip´s im netzwerk vergeben, seit dem hatte ich das problem nicht wieder..
Gespeichert
    [/li]
  • MSI 6758 875P FISR PCB 2.0 BIOS  V3.6  @ Turbo Mode PAT active
  • P4 2,8 Ghz Prescott @ 3,05 Ghz @ Zalman 7700 Cu
  • 1024 MB TwinMos Dual Twister @ 2,5 3 3 6 @ 218 Mhz
  • Sapphire Radeon 9800 XT 128 MB
  • Samsung 1614C (149 GB) & Maxtor 6Y160M0 (152 GB)
  • BeQuiet P4-400W-S1.3 (+3.3V@28A/+5V@40A/+12V@20A/-12V@1A/-5V@0,8A/+5VSB@2,5A)
  • Samsung SyncMaster 204B

Flyrain

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
verbindungsabbruch rg54g2
« Antwort #4 am: 22. Dezember 2004, 14:39:01 »

das mit DHCP kann ich ja noch naguggn ob das klappt, aber feste IP´s hab ich im Netzwerk schon vergeben, also daran kann es nich liegen
Gespeichert

Peter35

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
verbindungsabbruch rg54g2
« Antwort #5 am: 26. März 2005, 21:53:08 »

Hat schon jemand eine brauchbare lösung für das Problem gefunden??
Gespeichert