Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 865PE NEo2 & AVerMedia  (Gelesen 3559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #40 am: 10. April 2005, 17:40:12 »

Gehäusebelüftung verbessern ;) ...mit warmer Luft kühlt auch der Beste Kühler nicht optimal ;)

Hier mal mein NW 3GHz auf dem 865PE Platinum Edition unter Vollast und das schon ein paar Wochen 24h/ am Tag ;)
und ein Bild ohne Last

,mit IntelBoxkühler und Towergehäuse mit 4 Gehäuselüfter,aber nur 2 sind aktiv (2 hab ich noch zusätzlich für warme Tage ;) ),

...wenn deine BIOS Version vom MB aktuell ist ,die Gehäusebelüftung ausreicht und die WLP nicht zu dick aufgetragen wurde ,dann sitzt der Kühler nicht richtig auf der CPU ...
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #41 am: 11. April 2005, 22:41:43 »

Ich hab schon alles versucht, was mir so angeboten wurde. Er ist ja auch so warm, wenn er an der Seite offen ist. Jetzt hab ich mal selber experimentiert und den Kühlkörper vom Boxed Lüfter genommen und mit den nur den Lüfter von meinem neuem CPU Lüfter zusammen gebaut. Er ist jetzt, wenn er offen ist an der Seite: bei 43 Grad und, wenn zu: bei 45-46 Grad.


Ob hier eine Wasserkühlung hilft???



Maik
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1113288673 »
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.828
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #42 am: 12. April 2005, 15:52:00 »

...wie sieht es dann bei Vollast mit der CPU Temperatur aus ?

...nach dem letzten BIOS Update CMOS Clear per ,Jumper durchgeführt ?

...wie hoch ist jetzt die Vcore ohne Last und unter Vollast ?

...bitte Corecenter 1.7.3.0 dazu benutzen !
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #43 am: 17. April 2005, 14:08:55 »

Unter volllast hab ich keine Ahnung. Hab ich noch nicht ausprobiert.
Ich hab nach dem Bios Update im Bios den NVRam gelöscht. War das falsch?
Die VCore liegt im normalfall bei 1.2...


Maik
Gespeichert