Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 865PE NEo2 & AVerMedia  (Gelesen 3571 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.882
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #20 am: 27. März 2005, 20:28:49 »

...ein niedrigerer Takt ist dann mit Corecenter möglich ,dann sollten die 200 MHz fest einstellbar sein ;)
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #21 am: 27. März 2005, 21:34:39 »

hallo,

ist alles wieder ok mit dem fsb

EDIT:

nochmal zu dem Thema CPU. Mein Lüfter dreht bei CPU-Temperatur (70 Grad) nur mit ca 2600 RPM. Woran kann das liegen?


Maik
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.882
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #22 am: 28. März 2005, 19:20:33 »

...der Corecellchip regelt die Drehzahl nicht richtig(der BOXlüfter erreicht bei mir gut 4000U /min )...lass Corecenter automatisch die Drehzahl anpassen ...oder die Maximumdrehzahl deines CPU Lüfters ist ca 2600 U/min ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112030463 »
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #23 am: 29. März 2005, 01:27:05 »

Hallo,

ich hab beim core Center gesagt das er immer mit voller umdrehungzahl drehen soll. Jetzt dreht er zwischen 2600 RPM und 3000 RPM. Aber kühlt trotzdem nicht anders.

Maik
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.882
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #24 am: 29. März 2005, 10:26:13 »

Zitat
lass Corecenter automatisch die Drehzahl anpassen
...läuft die CPU unter Vollast ?...welche Corecenterversion ?

oder schau mal hier

Lüfter Problem mit Core center
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112086752 »
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #25 am: 29. März 2005, 17:38:22 »

Hallo,

nein CPU läuft nicht unter Vollast. Meine Core Center Version ist die 1.7.0.0. Der PC hat eine CPU temp (nix tun) bei 56 Grad und System (nix tun) 46 Grad und mein CPU Lüfter dreht mit 2960 RPM konstant. Wenn ich es wieder auf automatisch regeln stelle, dreht er langsamer. Soll er aber nicht. Oder? Ich will doch meine CPU Kühlen.


Maik
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #26 am: 29. März 2005, 22:30:42 »

Gehäuse aufmachen und auf die Seite legen, wie sehen die Temps dann aus?

CPU: welcher Spepping C0, D0?
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #27 am: 30. März 2005, 00:34:40 »

Hallo,

wenn ich mein PC aufmache und auf die Seite lege sehen die Temp. ca 5-8 Grad anders aus (kühler).

Was ist Spepping??? Hab ich ja noch nie Gehört.



Mein Rechner: Intel P4 (Prescott) 3 GHz, FSB 800MHz, 1024 KB Cache
                            MSI 865PE NEo2
                            2x256 MB DDR (400 MHz)
                            Geforce FX 5900 128 MB
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.882
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #28 am: 30. März 2005, 01:28:52 »

...such nach cpu-z ...Serge meinte sicher die Revision;) und als Stepping oft genannte Version vom Prescott
Gespeichert

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 522
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #29 am: 30. März 2005, 10:13:05 »

Auf die Seite legen:
erhöhter Anpressdruck durch das Eigengewicht--> sitzt der CPU kühler fest genug?

Offenes Gehäuse:
Warmluft kann besser abziehen --> vieleicht doch ein Wärmestau
(evt. auch durch Kabelsalat verursacht)


Weil 8° C sind schon ein wenig viel Unterschied.
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #30 am: 30. März 2005, 12:49:39 »

Anpressdruck, eher weniger. Wärmestau schon eher, \"Prescott Mod\" könnte weiter helfen.
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #31 am: 31. März 2005, 10:11:39 »

Hallo Serge,

was meinst du Mit Prescott Mod???

Hallo Grimnir,

ja der CPU Kühler sitz fest. Ist doch mit der Halterung vom P4 Board verbunden.

Maik
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112256938 »
Gespeichert

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 522
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #32 am: 31. März 2005, 12:21:50 »

Sollte kein Vorwurf sein, aber ich habe schon Boxed Kühler gesehen, die aus der P4-Halterung rausgebrochen waren, ohne das der User es bemerkt hat.

Bei Eigenkonstrukten, verschiedenen Hersteller, kann es auch sein, daß der Anpressdruck nicht immer optimal ist.

zurück zum Problem:

Verrate uns noch dein Stepping (Revision) der CPU, und schau, ob der Luftzirkulation irgendetwas im Weg steht. (Nur noch mal zur Erinnerung , warme Luft steigt nach oben, bis sie nicht mehr weiterkommt --> Stau).
Ist dein Rechner offen, und liegt auf der Seite, steigt Sie sofort raus. Im Stand \"läuft\" sie aber gegen das Netzteil. Wenn der Lüfter des Netzteil nun nicht ansaugt sondern bläst, verwirbelst du nur die Wärme im Inneren.

Also Strömungsrichtungen alle Lüfter abstimmen.

d.h.
-vordere Lüfter Luft einblasen (ins Gehäuse)
-hintere und Netzteillüfter absaugen (aus dem Gehäuse raus)
-Hindernisse im Strömungsweg wenn möglich minimieren

Zusätzliche Mods(z.B. gedrehte CPU-Lüfter,Strömungskanäle usw), gibt es auch diverse, aber da lass dich vom Serge beraten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112264633 »
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #33 am: 31. März 2005, 13:23:07 »

Prescott Mod ist nichts anderes als dass der CPU Lüfter die Lüft ohne Umwege von Außen bekommt.
Gespeichert

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 522
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #34 am: 31. März 2005, 13:51:30 »

Über so einen \"Schlauch/kanal\" ?
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #35 am: 31. März 2005, 15:10:56 »

Sowas in der Art sollte aber einen nicht zu kleinen Radius haben.
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #36 am: 31. März 2005, 15:47:30 »

Hallo Grimnir,

Stepping D0. Ist er.
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #37 am: 05. April 2005, 09:16:58 »

Hat vieleicht noch eine Idee???
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.882
    • Wunschliste
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #38 am: 05. April 2005, 09:51:20 »

...setzt den Kühler neu auf ...erneuere die WL Paste (die alte rückstandsfrei entfernen ! ) ... nimm weise Silikonpaste ...

...achte auf den planen Sitz des Kühlers auf der CPU

der D0 Prescott soll nicht so n Hitzkopf sein , ...ja ,er soll ! ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112687566 »
Gespeichert

Maik

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
MSI 865PE NEo2 & AVerMedia
« Antwort #39 am: 10. April 2005, 13:31:40 »

Ich hab mir ja jetzt auch schon einen neuen CPU Lüfter besorgt. Der dreht jetzt schon mit 4500 RPM. Und die CPU (im nix tun) liegt trotzdem so ca bei 50 Grad.


Maik
Gespeichert