GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?  (Gelesen 5251 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MarTab

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« am: 15. März 2005, 18:44:11 »

Hallo Leute,

habe ein MSI KT 880 und eine GeForce 6800 (Gainward PowerPack Ultra 2100! GS),
nun zu meinen Problem.
Soweit ich in anderen Foren gelesen habe und auch selbst feststellen musste, funktioniert die neue ForceWare nicht korrekt mit dem VIA KT880 Chipsatz, es treten Bildfehler auf den Windowsdektop auf.
Habe schon mit aktuellen VIA Treibern, Standart VIA Treibern (Windows XP SP2) und ältere VIA Treiber getestet, die Bildfehler bleiben.
Hat jemand eine Lösung für das Problem, oder das gleiche Problem mit einen KT880 und einer GeForce 6XXX (die Fehler treten auch bei anderen Grafikkartenherstellern auf)?
Die Fehler treten nur im 2D Modus unter Windows XP auf, zerstückelte Icon´s Streifen usw...
Mit meiner Hardware ist alles okay, habe getestet, mit den älteren ForceWar´s funtkioniert alles ohne Probleme.
Habe zum testen Windows XP jedes mal komplett neu aufgesetzt, also keine Treiberleichen...
Des ist kein Einzelfall und kein Hardware defekt, vielleicht ein VIA Bug?

 :winke
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.073
RE: GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #1 am: 16. März 2005, 08:08:21 »

Hallo,

ich habe die 6600GT-VTD128 und mit den neuesten Beta-Treibern das gleiche Problem gehabt. Nach Installation umgehend Bildschlieren und Doppelbilder, etc. . Direkt wieder deinstalliert.

Mit dem letzten offiziellen 71.22 habe ich nur ein oder zweimal ganz leichte Bildschlieren gehabt.

Den neuen offiziellen Nvidia Forceware 71.84 habe ich leider noch nicht ausprobiert.

Gruß
Michael
Gespeichert

null_ahnung

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
RE: GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #2 am: 16. März 2005, 10:49:14 »

Hallo,

Ich hatte ebenfalls diese Fehler gehabt. Der MSI Support meinte das es an der Grafikkarte liegt, dem ist aber nicht so!
Ich habe herausgefunden das es bei mir mit dem ACPI Modus zusammenhängt.
Also habe ich das OS ohne ACPI als Standard-PC installiert und siehe da die Fehler waren weg!
Alle Spiele,Anwendungen usw laufen bestens bei mir, mit dieser Einstellung.
Eventuell wäre es ja eine Möglichkeit für Dich!
Gespeichert
Wissen kann Macht bedeuten und ich weiß nichts! :lala


Spiele & Computerforum

real_Viper

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 160
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #3 am: 16. März 2005, 16:52:30 »

Hi,

ich weiß nicht ob dir das weiterhilft, gibt aber vielleicht einen Anhaltspunkt.
Als ich mir eine Radeon8500 gekauft hatte war bei meinem Rechner ein MSI KT4 Ultra Board verbaut.
Da hatte ich genau die gleichen Fehler wie auf deinem Screenshot. Hat sich als eine Inkompatibilität vom Bios der Grafikkarte mit dem KT400 Chipsatz rausgestellt, das aber ominöserweise nur beim MSI-Mainboard aufgetreten.
Nachdem ich die Karte mit einem 9100er Bios geflasht hatte lief das Ding perfekt.

Gruß, Viper
Gespeichert
AMD Athlon64 3500
MSI K8T Neo2
1 GB Ram
Samsung SP1614N
Samsung SP1614C
Club3d Radeon9800Pro
Creative SB Audigy Player
Plextor PX116A2
Samsung SW240B
AG Neovo K-19

MarTab

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #4 am: 16. März 2005, 18:13:28 »

Ohne ACPI, muss ich mal testen, welche VIA Treiber hast Du genommen?
(Version)
VLink an oder aus, AGP Einstellungen wären noch nett, MSI hat mit das gleiche geschrieben, es ist nicht ein MSI Problem, wie es aussieht ein Chipsatz Problem KT880.
Manche haben auch ASRock KT880 Boards genau das gleiche. Denke mal nicht das alle GeForces gleichzeitig kaputt gehen.
Gespeichert

null_ahnung

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #5 am: 16. März 2005, 21:42:33 »

Hallo,

Ich hab den VIA Treiber 4.53 genommen. VLink auf Enabled, ansonsten habe ich die AGP Einstellungen so belassen wie sie sind (jedenfalls bei der Installation von XP).

MfG
Gespeichert
Wissen kann Macht bedeuten und ich weiß nichts! :lala


Spiele & Computerforum

null_ahnung

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #6 am: 16. März 2005, 21:44:27 »

HI,

bitte stelle auch die Funktion IOAPIC auf Disabled und natürlich ACPI!
Ich hoffe es klappt bei dir!!
Gespeichert
Wissen kann Macht bedeuten und ich weiß nichts! :lala


Spiele & Computerforum

MarTab

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #7 am: 16. März 2005, 23:00:42 »

Okay, danke werde es nach her testen noch schnell und xp neu installieren, mal sehen, ist ja wie bei meinen alten nForce2 Board.
Werde dann Bescheid geben ob es funktioniert hat.
 :party
Gespeichert

MarTab

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #8 am: 17. März 2005, 00:23:50 »

Also danke für Deinen Vorschlag, aber so richtig klappt es trotzdem nicht, habe immer noch Grafikfehler (Mauspfeil und Taskleiste).
Aber Bildschirm ist schon gut.
Da werde ich wohl auf neue VIA Treiber, Bios Update oder neue ForceWare warten müssen.


 :wayne
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1111015446 »
Gespeichert

null_ahnung

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #9 am: 17. März 2005, 09:49:03 »

Hallo,

kannst Du mal im Gerätemanager schauen unter Computer ob dort auch ein Standard-PC installiert wurde?
Welches Problem gibt es mit der Maus? Springt diese etwa immer zum Start Button?
Was für ne Maus ist das(Hersteller)? Eventuell gibt es da ja ne Lösung!
Ne neue Biosversion 1.8 gibt es ja für das Bord und neue VIA Treiber sind auch erschienen 4.55.
Könntest Du mit Everest Home mal kontrollieren ob AGP aktiviert ist?
Falls nicht kannst Du Dir bei VIA gleich noch den AGP Treiber einzeln ziehen.

MfG
Gespeichert
Wissen kann Macht bedeuten und ich weiß nichts! :lala


Spiele & Computerforum

MarTab

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #10 am: 17. März 2005, 12:40:38 »

Also, ich habe Windows XP komplett neu installiert, stand auch Standart PC da, AGP ist aktiviert.
VIA Treiber habe ich alle getestet vom 4.51 bis zum letzten von MSI. (jedesmal XP neuinstalliert, damit keine Treiberreste da sind, Windowsstandart AGP Treiber haben das gleiche Problem)
Meine Maus wird schwarz dargestellt, meine Icon´s in der Taskleiste haben Streifen.
Lies mal dazu bitte bei http://www.gainward.de im Forum, unter Neue ForceWare 71.84 (deutsches /german Forum).
Habe Wireless Maus TCM, habe aber auch mit Logitech Maus getestet.

 :wall
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.073
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #11 am: 18. März 2005, 08:11:57 »

Hallo,

habe mit den neuen \"offiziellen\" MSI 71.50 bzw. Nvidia 71.84 wiederum Bildfehler bzw. -schlieren.

(siehe auch   Fake der offiziellen MSI Treiber    )

Gruß
Michael
Gespeichert

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #12 am: 18. März 2005, 21:02:06 »

Ich stell mal ne Vermutung an miwe4 : hast sicher VIA-AGP Treiber installiert ?
Schon mal ohne den Versucht ?
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.073
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #13 am: 18. März 2005, 21:07:49 »

Hallo,

natürlich habe ich den Via-AGP-Treiber installiert (4in1).

Was bringt es mir ohne diesen? Was ändert sich?

wie kann ich den Via-AGP-Treiber im Zweifel wieder deinstallieren?

Im übrigen siehe auch hier   Fake der offiziellen MSI Treiber    und hier   MSI KT880 und GeForce 6800 (ForceWare Bug)   .

An die Moderatoren:
Sollte man die Threads nicht zusammen legen? Böte sich an, da  es um dasselbe Problem geht.

Gruß
Michael
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1111176559 »
Gespeichert

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #14 am: 18. März 2005, 21:21:12 »

Also bei VIA kenn ich micht net so gut aus,aber gibt doch da bestimmt auch ein Deinstallationroutine ,zur not über Software?
Und das Problem scheint ja wirlich nur bei VIA-Chipsätzen unlösbar zu sein, war wie gesagt ne Vermutung und ein Versuch ist es ja mal wert.
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.073
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #15 am: 18. März 2005, 21:58:10 »

Hallo,

was mich dabei nur stutzig macht:

Mit dem 71.22 läuft die Karte eigentlich einwandfrei, außer das es das verflixte MSI D.O.T. nicht tut. Und detonator-unlock möchte ich aus Garantiegründen zur Übertaktung nicht nutzen.

Wenn der 71.22 es tut, müssen Nvidia und MSI doch in der Lage zu sein, auch neue leistungsoptimierte Treiber zu produzieren, die auf allen Boards laufen.

Gruß
Michael
Gespeichert

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #16 am: 19. März 2005, 13:07:03 »

Also konntest du bis jetzt bei keinem der Treiber D.O.T. nutzen? Komisch, das ging bei mir selbst mit dem von der CD, vielleicht doch VIA-Problem?
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.073
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #17 am: 19. März 2005, 16:16:47 »

Hallo,

genauso ist es; ich denke auch, das es ein Via-Problem ist.

Ich habe dem MSI_Employee einmal eine PN geschickt, damit sich der Service darüber Gedanken macht.

Gruß
Michael
Gespeichert

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #18 am: 19. März 2005, 18:03:38 »

Kannst ja mal Posten was draus geworden ist  :winke
Gespeichert

MarTab

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
GeForce 6800 & MSI KT880, ein neuer VIA Fehler?
« Antwort #19 am: 19. März 2005, 18:21:11 »

Hallo Leute, wie es aussieht ist das ein Fehler in der ForceWare,
wie ich in einen anderen Forum erfahren habe tritt das Problem bei VIA KT880 und GeForce 6xxx Karten auf, man soll erts mal die 6x.xx ForceWare benutzen, das Problem soll in der nächsten ForceWare gelöst sein.
Da bin ich aber mal gespannt, ja können unsere Foren Threads auch zusammen legen, ist ja das gleiche.
Habe schon mit und ohne VIA Treiber getestet, mit und ohne ACPI, mit und ohne APIC mehr geht nicht mehr, die Fehler bleiben.
Die Windows XP AGP Treiber gehen auch nicht richtig, mit PCI to PCI Bridge geht die ForceWare, hat aber keinen Sinn, denk ich mal.
Dann sollte man vielleicht wirklich warten, auf neue ForceWare. Das bei den Support immer gleich die Grafikkarte defekt sein soll? (nur wegen der komischen ForceWare, die anderen gehen ja)


 :winke
Gespeichert