Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1  (Gelesen 1624 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kai-Uwe Weiß

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1
« am: 22. Februar 2005, 09:37:35 »

Hi,

ich habe mir einen passiven Northbridgekühler von Zalman gekauft, weil der originale auf meinem 875p Neo v1 immer lauter wird.  Wie kriege ich den Zalman befestigt? Original schauen da zwei Ösen aus dem Board heraus, wo eine Spange eingehakt wird. Das so mit dem neuen ebenfalls zu machen, wäre doch etwas unprofessionell, oder? Gibt es eine Möglichkeit, die Ösen rauszubekommen und das Zalmanequipment zu nutzen?

Danke Kai
Gespeichert

grimnir

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 522
Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1
« Antwort #1 am: 22. Februar 2005, 10:02:39 »

Nimm die Spange, wenn du sie beim Zalman nutzen kannst.
Unprofessionell wäre, sich beim abwürgen der Ösen was wegzuholzen.

Anpressdruckfragen, können wir uns sparen, wenn du dir die Halterungen vom Zalman anschaust, die sind auch Spielzeug.

Wichtig: Feiner Film Wärmeleitpaste (Mehr hilft nicht mehr) und der Kühler muß gerade aufliegen, damit die ganze Fläche die Wärme aufnimmt.


Nur wenn die Spange aufgrund der Kühlrippen nicht passt, oder den Kühlkörper verkantet würde ich anfangen zu basteln. :D



PS: wenn es klappt, gib mal einen Erfahrungsbericht, ob es passiv stabil geht, und welche Temps dann anliegen, würde mich interesieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1109063427 »
Gespeichert
Das ist kein Bug, das ist ein Feature!!!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1
« Antwort #2 am: 22. Februar 2005, 12:19:34 »

Ich würde an dem Board auch nicht mehr als nötig rumfummeln. Wenn es mit dem Vorschlag von grimnir nicht klappt, würde ich an deiner Stelle den Wärmeleitkleber (Oder wie auch immer der heißen mag) verwenden.
Gespeichert

Kai-Uwe Weiß

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 40
Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1
« Antwort #3 am: 22. Februar 2005, 12:30:39 »

Also ich habe jetzt die Spange aus dem alten Kühlkörper herausoperiert. Das Ding sitzt da so fest drin, das einige Kühlrippen arg verbogen sind. Aber egal, den will ich ja eh nicht mehr nehmen. In den Zalmankühler (übrigens der blaue, hohe) ging die Spange ganz gut rein und mit ein wenig Richten der Spange habe ich sie auch relativ straff unter die Ösen bekommen. Temperatur kann ich leider nicht messen, da meine Bordrevision v1 im Corecenter da nichts  anzeigt (schade eigentlich!). Aber da der Kühlkörper recht hoch ist und ich als CPU-Lüfter den Zalman 7700 Cu habe (ein irres Teil, der Lüfter hat 12 cm Durchmesser und kühlt megagut bei wenig Lautstärke), bläst der nun quasi auch noch den NB-Kühler mit an und hält dadurch (hoffentlich) die Temperatur im grünen Bereich.

Mfg Kai
Gespeichert

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.179
Zalman Passiv-Northbridge Kühler im 875p Neo v1
« Antwort #4 am: 22. Februar 2005, 17:56:10 »

Hi

die Anzeige im CoreCenter kannst da selbst dann nicht für nehmen,
wenn das Programm es dir Zeigen würde.
Die Temp wird falsch ausgelesen.
Vermutlich (hättest mal mit Aida vorher messen sollen) werden
die Temps als geringer angezeigt bei geringerer Kühlleistung. ?(

Passiv sollte aber reichen, hatte Speedbuster den Zalman doch auch drauf. ;)

Cu