Neuer Ram wird nicht erkannt!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neuer Ram wird nicht erkannt!  (Gelesen 3993 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« am: 02. April 2005, 17:02:47 »

Hallo ich habe folgendes Problem:
Ich wollte meinen Ram verdoppeln (512 MB neuen Ram) jedoch wird der neue Stein nicht in Verbindung mit dem alten erkannt!
Mein Mainboard ist MBA MSI KT3 Ultry-2 VIA KT333 DMA133 DDR333 Mainboard, unterstützt für jeden Slot 64MB-1GB, also insgesamt maximal 3GB Ram! Die Reihenfolge ist laut Handbuch egal!
Habe aber folgende Erfahrung mit meinem alten Ram(512MB PC2700 DDR333 CL2,5 von Samsung/Apacer) und meinem neuen(512MB PC2700 DDR333 CL2,5 von MDT) gemacht:
Bei Verteilung auf folgende Slots:
1.Slot Samsung 3.Slot MDT = PC läuft, jedoch nur 512mb dann, d.h. einer wird nicht erkannt!
3. MDT =PC läuft (auch 512 MB dann)
3.Slot Samsung (auch 512 MB, hatte ich bisher, ohne Probleme)
Sonst krieg ich nichts (nur Strom angeschlossen, PC fährt hoch, keine Warn- oder Startsounds) oder drei lange Pieptöne (kriege ich auch bei den oben genannten Kombinationen, wenn ich dann die Ramsteine raus und wieder reintu, läufts).
Hilfe! Wie kriege ich beide gleichzeitig zum laufen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112455638 »
Gespeichert

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #1 am: 02. April 2005, 17:09:17 »

Wenn du jeweils nur ein Modul nimmst läuft das in jedem Slot ??

Also läuft der MDT alleine im 1./2./3. Slot und dito für den Samsung.

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #2 am: 02. April 2005, 17:20:18 »

Nein, der MDT scheint nur im dritten Slot zu laufen!
Inzwischen weiß ich selbst nimmer genau, bin mir aber ziemlich sicher! Hab bloß gestern und heute den halben Tag rumprobiert und alle Kombinationen getestet.
Achja hab vergessen zu erwähnen dass der Samsung problemlos auf alles läuft

Edit2: Habe gestern auch schon mein Bios gepatcht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1112455852 »
Gespeichert

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #3 am: 02. April 2005, 18:40:22 »

Ich würde meine Hand dafür nicht ins Feuer legen, aber es kann sein dass das MDT Modul einen Knacks weg hat. Teste das Modul mal in einem anderen Rechner.

DerKleineFreak

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #4 am: 02. April 2005, 19:43:29 »

Wenn beide laufen ist dein MB inkompatibel für beide gleichzeitig!
Gespeichert
Antec P-160 | MSI K8N Neo 2-54G | A64 3500+ Win | Zalman 7000B Cu |Galaxy Zeus GeForce 6800GT | 2 x 512 MB MDT | Seagate Barracuda 7200.7 200GB | be quiet! Blackline 450W 1.3 | A-Open 1648 AAP | LG GSA-4160 | Audigy 2 ZS | Logitech Z-5300 5.1 | Logitech Internet Navigator S.E. | MS Intelli 1.1 | Fujitsu Siemens P19-2  LCD 19" | Windows 2000 Prof.

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #5 am: 02. April 2005, 20:52:44 »

@CaBaL: Hab ich bereits gemacht, bei meinem Bruder lief er ohne Probleme.
@DerKleineFreak: Hm, ja anscheinend. Kann ich nicht herausfinden welche Marken miteinander harmonieren ohne jedesmal das Ding zu kaufen und zurückzuschicken?
Gespeichert

mcihael

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 891
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #6 am: 02. April 2005, 21:54:51 »

Hi,
Zitat
Original von BananaBoy
Kann ich nicht herausfinden welche Marken miteinander harmonieren ohne jedesmal das Ding zu kaufen und zurückzuschicken?
Ein guter Fachhändler vor Ort könnte Dir bei der Problemlösung helfen...
Versand hat nicht nur Vorteile.

Michael
Gespeichert
K8T Neo2-FIR, BIOS 9.40 / Athlon64 3000+, S.939 (Winchester) / Boxed Kühler / 2x1024MB PC3200 CL3 Kingston/ MSI Geforce 6200 (NV44) AGP8x 256MB passiv

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #7 am: 02. April 2005, 23:41:37 »

Ich werd am Montag mal bei den beiden Läden anrufen woher ich mienen alten, neuen Ram und mein Motherboard habe.
Kompetente PC-Ladenbesitzer gibts hier in der Nähe nicht, glaube ich. :P
Gespeichert

DerKleineFreak

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #8 am: 03. April 2005, 11:21:31 »

Zitat
Original von BananaBoy
Kompetente PC-Ladenbesitzer gibts hier in der Nähe nicht, glaube ich. :P

Das braucht man ja auch nicht. Ich kann mir nicht vorstellen das deine Samsung Riegeln mit vielen laufen werden. Von daher bleibt dir nichts anderes übrig als dein PC einfach mal in nen PC Laden zu schleppen und dort verschiedene Module zu testen. Dann kannst du eventuell dort gleich die kaufen. Dann hätteste ne Garantie, dass se laufen, oder im Netz nach günstigeren suchen. Muss ja kein PC Laden sein, aber @ Friends gibts bestimmt einige verschiedene Speicherriegelhersteller...
Gespeichert
Antec P-160 | MSI K8N Neo 2-54G | A64 3500+ Win | Zalman 7000B Cu |Galaxy Zeus GeForce 6800GT | 2 x 512 MB MDT | Seagate Barracuda 7200.7 200GB | be quiet! Blackline 450W 1.3 | A-Open 1648 AAP | LG GSA-4160 | Audigy 2 ZS | Logitech Z-5300 5.1 | Logitech Internet Navigator S.E. | MS Intelli 1.1 | Fujitsu Siemens P19-2  LCD 19" | Windows 2000 Prof.

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #9 am: 03. April 2005, 14:14:52 »

Hmm, mal schauen. Vielleicht fahr ich auch einfach zu dem Laden wo ich mir den MDT gekauft habe und kauf mir den Stein nochmal... Dann spar ich mir auch die 12€ Versandkosten...
Gespeichert

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #10 am: 05. April 2005, 06:37:32 »

Ich probiere jetzt nochmal beide Steine bei meinem Bruder einzusetzen, wenn sie dann funktionieren, liegts wohl an meinem Mainboard.
Gespeichert

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #11 am: 13. April 2005, 18:40:49 »

Hatte andere Sachen im Kopf aber ich habe nun Beide (Sowohl den MDT als auch den Samsung) bei meinem Bruder eingebaut, und dort hat es geklappt. Er hatte 1GB Ram!
Dannach habe ich meinen Samsung und seinen Siemens(256) nochmal bei mir reingesetzt, ohne Erfolg. :brech
Gespeichert

BananaBoy

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Neuer Ram wird nicht erkannt!
« Antwort #12 am: 17. Mai 2005, 16:42:41 »

So, mal ein Bump und eine Frage: Muss ich irgendwo an meinem Mainboard einen Pin umstecken oder irgendwas umstellen, damit mein Mainboard 2 anstatt 1 Ramsteine akzeptiert?? X(
Gespeichert