Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?  (Gelesen 17760 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Haraald

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #40 am: 13. Februar 2005, 21:05:51 »

Hi

Ich bekomme das nicht hin, ich hab jetzt alles versucht.  :wall
Vieleicht kann mir einer das modifiziertes Bios an meiner E-Mail adresse schiecken.
Ich bin jeden Dankbar.

Ich habe die NX 6600GT VTD 128 AGP

Thx leute

Mfg Haraald

Haraald@web.de
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1108325817 »
Gespeichert

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #41 am: 13. Februar 2005, 21:08:03 »

geht das sichern und flashen auch über windows?


EDIT: wie mache ich eine boot diskette das will nicht gehen!!!!!!!

EDIT: hat sich erledigt mein Disketten lauf werk geht nicht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1108358331 »
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #42 am: 14. Februar 2005, 16:32:01 »

@Haraald siehe Dateianhang

@micha39 klar sind die Temperaturen okay, aber dein System ist nicht gut gekühlt oder? Hast du Gehäuse Lüfter drinnen? Bei mir hat die Grafikkarte nämlich im IDLE Zustand um die 45°C und unter Last 55° <= 3DMark05
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten
« Antwort #43 am: 14. Februar 2005, 17:20:07 »

naja, ein Gehäuselüfter ist nur drin, aber bis jetzt hatte ich noch keine Temp.-Probleme und die 55-58°C waren auch nach so ca.8 Stunden Betrieb, wenn ich nur nach ner Stunde gucke, sind es auch nur so um die 45°C.
Mal noch was anderes, gibts eigentlich jemanden, bei dem dieses schitt 3D Turbo Experience funktioniert, oder mach ich irgenwass falsch ?
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #44 am: 14. Februar 2005, 17:22:24 »

Hmm bei mir funktioniert es nicht wirklich...

Mla ne Frage wozu willst du diesen überflüssige Programm zum laufen bringen ?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #45 am: 14. Februar 2005, 17:25:57 »

will ich eigentlich nicht mehr, ist nur mal so aus neugier, weil ich hab noch keinen gefunden, bei dem es geht. Wozu das man dann von MSI noch angepriesen wird, ist mir Schleierhaft :irre
Gespeichert

Haraald

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #46 am: 14. Februar 2005, 21:31:24 »

Zitat
Original von GLURAK
@Haraald siehe Dateianhang

@micha39 klar sind die Temperaturen okay, aber dein System ist nicht gut gekühlt oder? Hast du Gehäuse Lüfter drinnen? Bei mir hat die Grafikkarte nämlich im IDLE Zustand um die 45°C und unter Last 55° <= 3DMark05

Thx , habs aber schon vom micha39 bekommen.....trotzdem THX :D

Meine Temp liegt 42°C und unter lasst 50-52°C


Mfg Haraald
Gespeichert

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #47 am: 15. Februar 2005, 16:26:01 »

gibt es auch eine möglichkeit das bios über windows auszulesen und zu flashen?
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #48 am: 15. Februar 2005, 16:36:24 »

Nein über Windows zu flashen ist der größte Fehler den man machen kann..
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #49 am: 15. Februar 2005, 20:25:55 »

ja ok dann kann ich das ganz vergessen
Gespeichert

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #50 am: 19. Februar 2005, 18:31:28 »

läute ich hab jetzt denn befehl nvflash -b oldbios.rom unter dos ausgeführt, habe jetzt eine datei die sich oldbios.rom nennt, ich finde 0kb sind aber für ein bios ein bisschen klein oder nicht? :D
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #51 am: 19. Februar 2005, 18:36:00 »

Welches nvflash hast du verwendet? 5.08? du solltest das 5.13 verwenden
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #52 am: 19. Februar 2005, 18:51:50 »

jetzt sagt der mir: \"Load error: no DPMI get csdpmi*b.zip\"
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #53 am: 19. Februar 2005, 18:57:09 »

Wie führst du es eigentlich aus?
Was soll ich \"unter DOS\" verstehen?
Windows CMD?
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #54 am: 19. Februar 2005, 19:06:12 »

sorry hat geklappt hab was vergessen, ne ich boote mit diskette.

gibt es eigendlich schon user bei dennen es geklappt hat?
Gespeichert

Blackfire

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.315
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #55 am: 19. Februar 2005, 19:07:36 »

Bei mir ?
Bzw. schau dir den Thread ganz durch..
Gespeichert
[font='arial']AMD Desktop Prozessoren[/font][/b]

Klarstellung: Ich bin technischer Admin dieses Forums und habe nichts mit MSI zu tun. Wenn ihr Probleme mit der Forumsoftware habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

micha39

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #56 am: 19. Februar 2005, 19:11:24 »

Geklappt hats bis jetzt glaub ich bei jedem !
Gespeichert

happy_dogshit

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 146
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #57 am: 19. Februar 2005, 19:24:44 »

okay danke für die schnelle antwort, aber ich warte noch bis ich mir eine PCI karte ür denn notfall leisten kann :D
Gespeichert

Benjamin

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #58 am: 24. Februar 2005, 02:57:58 »

jo dieses dumme experience. ich lach nur noch.. musst mal in frum suche eingeben.
glaub das forum hier ist irgendwann von MSI mitarbeitern verlassen worden, weil so richtig äußern tuen die sich doch nich wirklich oder ?  hallo  ? is da wer?
glaub is nur zu unser gegenseitigen beschäftigung.. wer beschäftigt ist, kann nich demonstrieren.  nun gut.
ich hab noch probleme mit diesem satz hier :

dann nvFlash 5.13 loaden dann nvFlash 4.46 loaden die 5.13 entpacken und auf die Diskette kopieren dann die 4.46 öffnen und die datei cwsdpmi auf die diskete kopieren.

wofür brauch ich 4.46 ? und cwsdpmi ?

und dann noch das 3d 500/500 ?  ist das nich schon auf vom standard her ? warum
bios clocken wenn man coolbits läuft? oder is das besser ?
dann noch mit  voltages.. is das für die lüfter ? oder irgend was andres voltage ?
jo.. und dann bitte ich dich noch für die newbies dein BIOS.rom leicht
in eine kleine erklärung einzu packen. ala:
version: 5.43.02.35.07
bitte nur für MSI karten.
nur wenn du vorher deins gesichert hast!

nich das sich nachher einer beschwert das es auf seiner gainward net läuft.
oder er nich die VIVO veriante hat. naja.. mehr is besser.
ansonsten danke für anleitung .. werd mich morgen ranmachen und rest berichten
Gespeichert

Benjamin

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Sensoren bei der NX6600GT AGP freischalten?
« Antwort #59 am: 24. Februar 2005, 04:34:13 »

tjo jo... habs doch heut abend noch gemacht. alles nur weil RAS routing abgenippelt war. konnt ich nach 4 tagen online dann doch mal restarten.
also ich hab alles nach fahrplan gemacht. cwsdpmi  ist in wirklichkeit
cwsdpmi.exe    und das is nimmer dabei bei 5.13, brauch man anscheindend zum back-upen.  tja dann sei noch gesagt. das mit den voltages wenig beängstigend
war, aber auch nich weiter schlimm. wofür auch immer.
als ich dann also alles fertig hab hat mich das -y in mein windos gebracht.
ich aber keine temp-anzeige.
mhh warum bloß nicht... tja denk ich mir.. da hab ich wohl was vergessen.
das mit dem Hex-en natürlich... bin ich nich lustig.. hat mich das kaputte
RAS routing ganz rausgebracht. ich also noch fleißig wieder gebootet. (ist man ja seit winXP auch nich mehr so gewöhnt) und wild gehext.
wo ich auf ein problem stieß. ihr müsst nicht in Zeile ED20 suchen.
wenn man nämlich das fenster anders resized gibs die zeile gar net mehr.
und wenn ich den 20er wert suche. stimst auch nich über ein.
der genaue wert zum ändern ist bei ED25.
ich würde dabei wieder allen raten, das eigene BIOS zu HEX-en, und nich faul seins zu nehmen. brauch nur irgend ne kleinig keit anders zu sein bei ihm, und ihr seit in teufels küche. also immer schön eigenes nehmen.  so schwer isses nich.  vorallendingen nich mit dem kindertool zum hexen. echt cool gemacht.
bring das VENDOR changen irgendwas ?
Und warum hat MSI das überhaupt rausgenommen ?
und jetzt kann ich zwar lüfter regeln. hab aber wasser drauf.
bin bei 29 GRAD ;)
und warum kann ich slowdown threshold nich ändern ?
und omg.. 145 grad ?  hab beim CPU und alles über 55 schon angst..
145 ? und dann nur slowdown ? wie weit geht die denn ?
da fängt ja mein kühl wasser an zu kochen..  muss ich so ne pfeife ranbauen wie beim schnell koch topf ;)   k jungs.. machet jut    kanns nur jedem raten funzt super smooth                                 dumme MSI beschneidung




PS:  also ich halte nich viel von Uralt Disketten. habt ihr noch heile im schrank ?
bei mir geht bestimmt keine einzige mehr ohne read or write error.
hab zum glück dual boot mit win98... und FAT32 sowieso.
aber ich flashe aus prinzip nur von platte. will nich mitten im flash vorgang kaputte disk haben.. auch wen die programmchen da was zwischen cachen. sicher ist sicher.
also wenns net anders geht, dann mach ne format a: vorher. mit tiefen rpüfung vom scan disk. ich wette hat jeder BAD sectors drauf. und selbst das prozede garantiert net, das nich n neuer BAD sector kommt wenn ich grad am flash seit.  USB stick ruled  :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1109216317 »
Gespeichert