6600GT - neuer Luefter
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 6600GT - neuer Luefter  (Gelesen 3243 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« am: 28. Januar 2005, 18:57:19 »

Also, ich habe vor mir ne 6600GT zu holen ( wahrscheinlich ne Gainward Golden Sample GLH ) und da die Biester ja nen ganz schoenen Krach machen will ich mir nen neuen Luefter drauf machen..
Nun die Frage : welche gibts denn da alles? den Zalman 700 soll man drauf befestigen koennen nach hardwareluxx.de im Forum.... aber gibt es noch andere Luefter, die wie z.b. der ATi Silencer die warme Luft durch nen SLotblech nach draussen transportieren ?? ob ich mir nun noch passiv-Speicherkuehler draufkleb oder ob die gleich mitgekuehlt werden ist eigentlich egal...

MfG
TeCci
Gespeichert

chriss_msi

  • Foren Legende
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.895
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #1 am: 30. Januar 2005, 20:12:11 »

Den ATI Silencer wirst du auf ner NVidia Karte kaum nutzen können. Wart erstma ab, ob die Karte laut oder leise, gut oder schlecht kühlt. Dann kannst du immernoch entscheiden, ob du den Kühler wechseln willst oder nicht
Gespeichert

STK

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #2 am: 30. Januar 2005, 20:54:24 »

Hi

Ich würde sie so lassen wie sie is, denn der Kühler ist sehr effektiv.
Ein Kollege von mir hat sie und is total zufrieden.

Cu
Gespeichert

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #3 am: 30. Januar 2005, 23:06:36 »

chriss

Ja is klar aber es gibt doch auch NV Silencer, ist im Endeffekt dasselbe nur halt fuer nVidia anstatt ATi oder?? -.-

@STk

Ich bin nen kleiner low-noise Freak, moecht es so leise haben wie moeglich, die Teile sollen doch so um die 48 db(A) haben, das lauteste ist bei mir 19 db(A) + Tower-Daemmung, das passt irgentwie net zusammen....

Schade dass bisher noch niemand versucht hat mal nen neuen Luefter drauf zu montieren.....

Naja, wird einfach bestellt und versucht, hinterher ist man immer schlauer.
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #4 am: 31. Januar 2005, 13:45:32 »

Ich denke die ZM80D-HP Heatpipe von Zalman passt.
Machste noch n 120mm leisen Gehäuselüfter davor und fertig.
Wie bei mir im Rechner habe ich zur Zeit einen 92mm Lüfter an die Heatpipe gehangen und läuft leise und gut!

Ich habe gelesen, dass die Heatpipe nicht auf 6800 /GTs passen also auf 6600 müssten se passen...
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #5 am: 31. Januar 2005, 14:22:45 »

Tjo, das Teil kostet 30 Euro, und du sagst \"muesste\" .....

mal sehen sonst geh ich mal zum Haendler und der soll mir sagen was da alles definitn drauf passt !
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #6 am: 31. Januar 2005, 16:35:54 »

Laut Zalman HP:

Zitat
This product is not installable on an nVidia GeForce 6800 GT, 6800 Ultra because they do not have 3mm holes around the GPU.

Hier kannste dich ja mal umsehen:

Zalman.co.kr

MfG Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #7 am: 01. Februar 2005, 00:12:43 »

Wies ausschaut hat die allerdings 3 Schrauben, die ich kaufen werde, oder kann das trotzdem passen ?
http://www2.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=J9GW66

Weiss leider net wie ich hier nen Bild hochlade, daher der Link ...

TeCci
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #8 am: 01. Februar 2005, 13:54:56 »

da passt das glaub ich nicht, weil der Kühler dann schräg angebaut werden müsste und auf den HIS Chip müssten dann 2 Heatsinks...... von mir jetz gerade ausgedacht, das kann doch gar net passen...
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #9 am: 01. Februar 2005, 14:02:26 »

Tja, aber eigentlich koennte das passen...

Der untere Knopf da is nur fuer die Bridge, wenn man sich das Bild runterlaedt und vergroessert, sieht man das ganz leicht ueber der Bride noch die Bohrung fuer das 4. Loch ist....

Also ehrlich gesagt ich hab grad keinen Schimmer was ich alles machen kann, neuen Luefter will ich, aber manche Kuehlen die Bridge net mit, andere passen net... :confused: :wall :wall :wall :wall :wall :motz :motz :motz

TeCci @ nixpeil mehr
Gespeichert

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #10 am: 01. Februar 2005, 15:30:51 »

http://mitglied.lycos.de/chrizwlz/Zalman%20VF-700/100_0118.JPG

das is ne SParkle ohne Luefter....

wenn man die so nu mit dem Pic von der Gainwar ( von gainward.de, runterladen, zoomen ) vergleicht sind alle 4 Bohrungn gleich...

Nur bei der Heatpipe ZM80D-HP sieht das nicht so aus als ob die die Bridge mitkeuhlen wuerde.... man kann sich da ja son installations-movie anschauen....
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #11 am: 01. Februar 2005, 16:39:54 »

Also es kommt dann  darauf an wie hoch der Kühler des konvertierenden Chips ist.
Darf ja nicht so hoch sein, sonst passt das Sandwich nichtmehr...
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #12 am: 01. Februar 2005, 20:48:50 »

<
der Kühler des konvertierenden Chips
>

Bitte genauer Erklaeren, was du damit meinst 0_-
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #13 am: 01. Februar 2005, 22:08:31 »

kannst du auf dem Bild sehen... der kleine Chip unter dem Nvidia Chip, mit dem Aluminium-Kühlkörper drauf.

Den mein I, ich wollte mir ja zuerst die 6600GT kaufen und dann ne Heatpipe drauf, da kam ich dann schon ins grübeln, ob der Kühler des HIS-Chips nicht zu hoch ist....

Bei manchen Herstellern ist der fast 1,5cm hoch, das wäre zu hoch, alles andere geht....
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #14 am: 01. Februar 2005, 22:13:48 »

Zitat
Re: [Erfahrungsbericht] 6600GT und 6800LE OC und andere Kühlvarianten
Hallo ich hatte den zalman auf meiner ersten 6600gt PCI-e von Albatron passt einwandfrei und reicht auch mit passiver kühlung aus ich hatte aber noch ein 80ér papst vorgeschraubt.
Ich habe jetzt den Thermaltake shooner drauf der kühlt mir die im 2D Modus auf 29Grad und im 3D Modus nach dreimal 3Dmark05 auf 42 Grad dabei habe ich die Karte auf 600/1200 laufen.Ohne Artifarcte oder sonstige Probleme.!

Nach dem Zitat von osman1904 im Computerbaseforum.

LInk

Greetz Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #15 am: 01. Februar 2005, 22:21:59 »

das Zitat.....
1. is das ne PCI-E...
2. meint er den Zalman 700er oder die ZM80D-HP ?
3. nirgens hat mal jemand geschrieben wie hoch der is, bei meiner is ja sowieso kein seperater passiver Kuehler dabei, sondern ist ein grosser Kuehlblock mit nem kleinen Luefter drin, von daher muesst ich ja irgendwie da was draufbasteln, nur 1. was und 2. reicht das dann auch ?

MoBo-Kuehler sind alle zu hoch.... Ram-Freezers koenntne gehen, nur halt reichen die und da brauch ich ja mehrere, wie wirkt sich das auf die Kuehlung aus ? Brauch ich dann da drueber noch nen Luefter???


Fragen ueber Fragen....
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
6600GT - neuer Luefter
« Antwort #16 am: 01. Februar 2005, 22:26:44 »

zu 1. richtig
zu 2. er meint die Heatpipe TM80D-HP
zu 3. Ich habs mal versucht den Kühlblocj auf das Bild der Sparkle zu zeichen.... geht schlecht.
Wenn du den HIS CHip kühlen müsstest dann mit den Ram Heatsinks..... nur weiß ich net ob das so klappt....

Also ich würd dir sagen, dass de den Kühler erstma drauflässt und dann etwas runterregelst.
Kannst du ja in Betrachtung der Temperatur einen Kompromiss machen....
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D