Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)  (Gelesen 10752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #20 am: 01. Februar 2005, 13:12:14 »

Es waere mal nett wenn ihr dazu schreiben wuerdet von welchem Hersteller eure Graka sind, die so leise sind...

steffoen : 1,2 Sone = 21db(A) ( gelesen bei Caseking glaube ich oder Alternate weiss netmehr genau )

1 Sone = 17,5 db(A)


Somit waeren 2,9 Sonen schon mehr als 50db(A), leider finde ich nirgens fuer die Gainward olden Sample Goes Like Hell die Hersteller-spezis.... immer nur subjektive Eindruecke anderer....

Eigentlich koennte man ja auch mal nen Thread machen in dem man ne kleine Tabelle auflistet, welche Kuehler zu welcher Graka Kompatibel sind, und wie laut die std. Luefter sind....
naja...

Trotzdem bitte mal dazuschreiben was fuer eine 6600gt ihr habt Danke !
Gespeichert

freiwald

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 64
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #21 am: 01. Februar 2005, 15:46:08 »

ich hab natürlich ne msi karte  :irre
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.001
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #22 am: 01. Februar 2005, 16:13:43 »

Hallo,

ich gehe doch einmal davon aus, dass alle, die sich zur Lautstärke der NX6600GT-VTD128 äußern, auch im Besitz derselben sind. Hörensagen sollte hier wohl kein Thema sein. Und wer sich auf Tests bezieht, sollte den Test auch zitieren. Dann kann sich jeder ein Bild von der Karte machen.

Ich zumindest besitze weiterhin eine wirklich ruhige und leistungsfähige MSI NX6600GT-VTD128.

Gruß
Michael
Gespeichert

Scorpion87

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #23 am: 01. Februar 2005, 20:26:49 »

Stell doch mal bilder deiner Grak/ka ins forum damit wir uns ein klareres bild der sache machen können!
Gespeichert
Avance B031 Tower Beige
AMD Athlon XP 2500+ @ 2800+
MSI K7N2 Dleta-ILSR v7.8
MSI NX6600GT VTD128 AGP @ 535/1075 GPU/Speicher MHz Takt
1024MB TwinMOS Twister PC2700 CL2
80GB Maxtor DiamodMax Plus 9 SATA 150
2x Samsung Spinpoint 80GB SATA-II (HD080HJ)
Logitech X 220 2.1 Sound System
Logitech Internet Chat Headset
Logitech Elite Keyboard Special Black
Logitech MX Laser 1000
BeQuiet P5 420W Blackline Netzteil

Goldbarren

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #24 am: 02. Februar 2005, 09:04:06 »

Hallo Leute!

Hatte nicht mit dieser  Resonanz gerechnet und wollte auch das Lager der MSI-Fans nicht spalten. Jedoch zeigen mir die Beiträge, wie unterschiedlich die Ansprüche an die Lautstärke der Lüfter sind.  Ich hab mir mal die Mühe gemacht, die Kompatibilitätsliste für den Zalman  VF 700 zu suchen. Hier nachfolgend die Links:

http://www.zalman.co.kr/product/cooler/VF700_6600GT_eng.html     (Bilder)

http://www.zalman.co.kr/product/cooler/VF700_compatiblelist_eng.html    (Liste kompat.)


Offenbar hat sich noch Keiner mit diesem Lüfter beschäftigt.


Tschüß
Gespeichert

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #25 am: 02. Februar 2005, 14:04:33 »

Also brauch ich erst nen Kuehler fuer die HSI bevor ich mir den v700 holen kann.. grml... und wo bekomm ich son teil nun her??? :/
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #26 am: 02. Februar 2005, 14:11:14 »

Du brauchst auch Platz um die Heatsinks auf die Rams zu machen.
Wie ich das sehen passt das nicht, da die Speicher zu nahe an der GPU platziert sind...
Der HIS Chip cooler ist eigentlich dabei, wenn du gut mim Dremel umgehen kannst, kannste dir soetwas  selber zurechtbasteln :)
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Jan's Haare

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #27 am: 02. Februar 2005, 15:04:35 »

ich hab ein barebone, ein kühler der noch nen weiteren slot einnimmt passt bei mir leider nicht.

die karte geht jetzt jedenfalls zurück!
hol mir ne passiv gekühlte 6800 von gigabyte
Gespeichert

Goldbarren

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #28 am: 03. Februar 2005, 22:07:52 »

Hallo Leute!

Wollte vermelden, das ich nun auf meiner MSI NX6600GT-VTD128 (8989) den Zalmann VF700-Cu draufmontiert habe.   :lala
Das Demontieren des \"alten\" Kühlkörpers war ein Kinderspiel.  Natürlich muß man sehr vorsichtig sein, denn man darf nicht einmal auf die Platiene abrutschen. Alles gereinigt und mit Kühlpaste versehen und wieder angebracht. Alles in allem mit viel Zeit nehmen und schauen ca. 40 min.  Alles sitzt gut. Die Speicherkühler sind auf meiner Karte erst mal nicht zu gebrauchen, da sie ein Aufsetzen des Kühlkörpers auf dem Chip nicht zulassen. Hab sie erst mal weggelassen bis zur Findung einer Alternative. Bis jetzt ( 3 Stunden) sind die Speicher noch kalt vom \"Luftstrudel\". Aber da findet sich noch was.  :]

Aber nun das Wichtigste! Der Lüfter läuft mit 5 V so leise, das man bei meinem PC nun mehr den Lüfter des Netzteiles und die ausströmende Luft hört. Das Vorher-Nachher-Erlebnis ist schon umwerfend. Ich bin nun froh, der Zalman zu haben.  Es hat sich wirklich gelohnt. Kann den Zalmann VF700-Cu  nur empfehlen. Nun bin ich mit meiner Karte voll zufrieden..... 8)
 
Tschüß
Gespeichert

miwe4

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.001
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #29 am: 04. Februar 2005, 07:49:56 »

Hallo,

mehr höre ich von meiner Karte auch mit dem Original-Lüfter nicht. Und viele andere im Forum offensichtlich auch nicht.  

Also: warum soll ich mir die Arbeit machen und die Garantie verlieren, wenn doch offensichtlich der Lüfter defekt ist. MSI würde die Karte 100%ig im Wege der Garantie austauschen.

Gruß
Michael
Gespeichert

Goldbarren

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #30 am: 04. Februar 2005, 08:52:57 »

Hallo miwe4!

Muß wohl doch noch mal etwas Hilfestellung leisten.  MSI NX 6600 GT setzt nicht zwangsläufig den gleichen Kühler/Lüfter voraus. Nachfolgend mal 2 Karten NX6600GT.

1. Karte

2. Karte

Bei Tests wurde nicht so spezifisch differenziert und die NX6600GT wurde als leise definiert.
So kaufte ich diese und mußte aber bei der AGP-Variante, welche ich wollte, feststellen, das der Lüfter entsprechend Bild 2 drauf war. Das war P wie Pech. Aber wer denkt denn, das es innerhalb der Serie solche Unterschiede gibt? Wenn Du die 1. Karte hast, ist es mir verständlich, das Du nicht über Lärmprobleme klagen kannst.
Vielleicht sind die unterschiedlichen Kühler in Bezug auf die Lutstärke hier noch garnicht so beachtet worden. Außerdem ist Lautstärkeempfinden wohl immer subjektiv.
Wie auch immer! Geräuschlevel des Zalmann-Kühlers beträgt bei 5 V nunmehr 18,5 dB und ist bei gut schallisoliertem Gehäuse nicht mehr zu hören.
Wenn ich mir den Original-Kühler nach Bild 2 ansehe, ist klar, das hier massive Geräusche auftreten müssen.  Das Ding ist Pille-Palle!
Hoffe,  bezüglich der möglichen entstehenden Lautstärke Klarheit geschafft zu haben.

Tschüß
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #31 am: 04. Februar 2005, 10:17:34 »

Liegt ja daran, dass auf der PCI-E Version alles so ist, dass der Kühler komplett dafür entwickelt werden konnte...
Die AGP Version hat ja den His CHip, den Übersetzer.... und der pfuscht natürlich in die Kühleinheit mit rein also wurde das auch um 45° gedreht!
Toll ist ja immer wieder wenn Händler die Bilder vertauschen, also das es so aussieht, dass es auf der AGP Version eine normale Kühleinheit ist  :rolleyes:

 :winke Steffön
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1107508691 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Steff

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #32 am: 04. Februar 2005, 12:12:26 »

das ist genau wie bei der leadtek.

in viel tests als eine der leisesten karten lobgepriesen worden.
jetzt gibt es nur noch eine mit referenz kühler
Gespeichert
:: SHUTTLE SN95G5 ::
:: AMD ATHLON64 3000+ ::
:: 1024MB Infineon 400MHZ ::
:: MSI NX GeForceTD128 ::
:: 160GB Seagate SATA ::

SnoopyDog

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #33 am: 05. Februar 2005, 12:32:07 »

@Goldbarren: Wie sieht es aus mit Deiner Kühlung? Alles im grünen Bereich? Wird endlich auch der HSI Bridge Chip vernünftig mitgekühlt? Die Original-Lösung von MSI läßt ihn doch sehr heiß werden. Ein Kühlkörper auf einem heißlaufenden Chip ohne Luftstrom bringt NICHTS - außer man montiert den Kühlkörper senkrecht, so daß die Rippen von oben nach unten verlaufen, dann tritt Konvektionskühlung auf (Kamineffekt). Aber so wie es auf der MSI Karte realisiert wurde beweist es, daß da jemand nicht sehr viel Ahnung von Hardwaredesign hatte. Andere Hersteller der Karte NX6600GT für AGP setzen einen rundum ausblasenden Lüfter ein, der (wie bei Deiner Zalman Lösung) einen Luftstrom durch den Kühlkörper des MSI-Bridge Chip jagt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1107603146 »
Gespeichert

Niro96

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #34 am: 11. Februar 2005, 06:41:02 »

Hallo,

ich hatte gestern meine MSI6600GT AGP bei meinen Händler abgegeben, damit er da eine VF700 von Zalman raufbaut. Er sagte mir, das passt schon und ich solle in einer halben Stunde wiederkommen. Als ich wiederkam, rannte er schon nervös hin und her. Karte rein in den Test PC und wieder raus. Ich fragte ihn, ob es denn geklappt hat. Er sagte die Karte gibt kein Bild mehr. Tja deswegen hab ich dies nicht selber gemacht.
Aber der Lüfter war schön leise!!! :-)
Nun habe ich eine neue und er wollte mal sehen woran es denn wohl gelegen hat und meldet sich.


Niro96
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.989
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #35 am: 11. Februar 2005, 08:22:35 »

Also kleine zwischenfrage, heißt es nun HIS oder HSI Chip?

Alles im grünen Bereich? Muss ja wohl... und dass die Msi-Guys nix ahnung von Design oder verlässligkeit haben, ist ja wohl bekannt  :kaffee
Wenn man den Zalman draufbaut hat man einen recht großen Luftstrom, da die Luft ja richtig verwirbelt wird, und an den Lammellen vorbei, zur Kühlung des HIS HSI Chips kommt...

@Niro:
Wie teuer is das denn etwas vom Händler machen zu lassen? Is bestimmt net billig, aber ich kann mir vorstellen, ganz schön praktisch, wenn man dann ne neue bekommt :)

Wer ne Wakü hat sollte den Chip in den Kreislauf integrieren...

 :winke Steffön
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Niro96

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 45
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #36 am: 11. Februar 2005, 09:48:47 »

Eigentlich bezahl ich nur den VF700.  Habe gleich beim Kauf der 6600Gt mit ihm vereinbart, daß er mir später den Zalman verbaut und auch gleich die Garantie dafür übernimmt!!

Also nur 24,90Euro!!

Niro96
Gespeichert

Goldbarren

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #37 am: 15. Februar 2005, 15:23:45 »

@SnoopyDog

Seit dem Einbau des Zalman läuft alles bestens.  Die Kühlung ist gut und alles ist im grünen Bereich. Bezüglich Deiner Frage hab ich noch einmal den Original-Kühler angeschaut und durfte feststellen, das auf Grund der Beschaffenheit eine Kühlung des Kühlkörpers (HSI-Bridge Chip) allenfalls nur schwach erfolgen kann. Der Luftstrom wird absolut vorbeigeleitet.
Beim Zalman ist es hingegen so, das der HSI Kühler direkt angeblasen wird und durch seine schräge Position zum Kühler recht gut zur passiven Belüftung angebracht ist und bei nur 5 V - Betrieb mit 1350 U/min bei 18,8 db nicht mehr warnehmbar ist.  Hier ein anderes Beispiel :

(Bild)

Wenn ich nach längerem Betrieb des PC und dem oben genanntem \"Flüsterbetrieb\" den HSI-Kühler berühre, ist dieser zwar warm, jedoch kann ich den Finger ohne Probleme darauf lassen. Es wird in diesem Sinne nicht heiß, so daß man mit schmerzverzerrtem Gesicht den Finger zurückzieht.    ;(
Mit 2650 U/min und 28,5 db ist der Lüfter leicht warnehmbar und der HSI-Kühler ist nicht mehr als lauwarm.    :lala

Ich denke, das mit dem original \"Passiv-Kühler\"  schon genügend Reserven vorhanden sind. Nun kommt noch der direkte Luftstrom des Zalman hinzu.  Somit sehe ich wirklich keine Gefahr, das sich der HSI-Chip überhitzen kann.  :kaffee
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1108477548 »
Gespeichert

SnoopyDog

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #38 am: 15. Februar 2005, 15:38:03 »

@Goldbarren: Klingt gut! Hast Du den 700Cu oder den 700AlCu genommen? Ich denke mal, \"reines\" Kupfer kühlt besser als eine Mischung aus Aluminum und Kupfer (?)
Gespeichert

Goldbarren

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Lauter Lüfter MSI NX6600GT - VTD128 AGP (8989)
« Antwort #39 am: 15. Februar 2005, 16:05:21 »

@SnoopyDog
Nach jetzigen Erkenntnissen würde ich zur günstigeren AlCu-Variante greifen. Der Kühlkörper des Zahlmann 700 ist absolut kalt in jeder Betriebslage. Auch bei reduzierter Kühlleistung. Alu im Verbund mit Kupfer reicht meiner Ansicht nach völlig aus.
Gespeichert